Let´s move up - Teil 2

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $20
  • Shorthanded (5-6)
(10 Stimmen) 5742

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

"Let's Move Up" ist der 6-teilige Praxispart zur Theorieserie "Let's Play Shorthanded" von cram. Als Sessionreview werden jeweils 2 Teile NL20/50/100 auf Titan Poker betrachtet.

Tags

Let´s move up serie Titan Poker

Kommentare (33)

Neueste zuerst
  • kammikammerl

    #1

    Let's move up mit cram - Viel Spaß!
  • MickJuggler

    #2

    soll das vid mittendrin abbrechen?
  • HaensWoerst

    #3

    Hi Cram!

    Sehr schönes Video wieder.

    ca. min 25:
    Der openraise mit 86s gefällt mir nicht. Wir haben einen sehr callfreudigen Gegner bzw. absoluten Vollfisch im BB und da möchte ich doch gerne Hände haben die ich valuebetten kann.`86s ist ja jetzt schon ne Hand die auch ein bisschen FE vertragen kann und gegen TAG's besser zu gebrauchen ist.

    Wie siehst du das?
  • HaensWoerst

    #4

    EDIT: (hab ich ausversehen aus meinem ersten Post gelöscht)

    ....das Paradebeispiel folgt ja sofort. Der Fisch fängt an zu mindonken. Das sind solche Spots, wo ich dann mit solchen Händen absolut in der Luft hänge. Ich kann nicht wirklich for value spielen aber auf solche mindonks kann/!WILL! ich auch nicht folden, weils halt ne Fishline ist die mich auch nicht selten ziemlich tiltet ^^
  • Indeep

    #5

    Werden alle 6 Teile ab Silber freigegeben, oder werden die nächsten höher eingestuft?
  • HaensWoerst

    #6

    EDIT2:
    soll das vid mittendrin abbrechen?
  • CBFunk

    #7

    Sorry, da ist uns ein Fehler unterlaufen. Wird schnellstmöglich gefixt
  • nathe

    #8

    ui, wurde grade interessant!naja, dann schau ich morgen nochmal rein
  • jknwhv

    #9

    wie nennt sich sein table layout?
    gruß jknwhv
  • Shatterproofed

    #10

    wäre stark dafür dass die serie silber bleibt... wenn es ne "move up serie" für die silber leute ist ... nicht jeder crusht sofort alles weg :D
  • Indeep

    #11

    Ich auch :)

    Bei mir bricht das Video leider auch nach ~30 mins ab. Freu mich schon auf den Rest.
  • Bobsapp10

    #12

    in min 14 hätte ich bei der TT Hand schon den Flop gefoldet. Ich spiel selber NL20 SH auf iPoker und ich hab das Gefühl, dass in den seltensten Fällen nur einmal der Flop gebettet wird und dann gecheckt wird, sondern wenn die Leute betten, dann ballern sie auch sehr sehr oft durch. Bei der 86s Hand versteh ich den Flopraise nicht so recht, zum einen blähen wir den Pot auf, wobei wir auf ne 3bet ja auf jeden Fall folden müssten und wenn der Gegner schon den Flop donkt, kann ich ja nicht unbedingt davon ausgehen, dass er uns am Turn den erhofften Check gibt und mir ist die Hand auch irgendwie nicht Stark genug, um sie for Protection zu raisen, darum würde ich einfach Flop und Turn callen und den River folden.
  • Murphy08

    #13

    prob. leider noch nicht gefixt...:(
  • ILoveNele

    #14

    jo sollte auf jeden Fall Silber bleiben. einmal Silber immer Silber (oder so) :-)
  • kammikammerl

    #15

    Video ist jetzt gefixt, ist beim Upload auf den Server was schiefgelaufen. Jetzt aber in voller Länge, viel Spaß!
  • exsmo

    #16

    Dafür hat es jetzt krasse Bildstörungen
  • exsmo

    #17

    edit: Hab jetzt Störungen bei jedem eurer Videos. YouTube geht. Was kann das sein. So ein grün-lilanes Flimmern?
  • kammikammerl

    #18

    Grün-lilanes Flimmern? versuch mal evtl den Browser neu zu starten, wenn das nicht hilft könnte ein Flashplayer Update Abhilfe schaffen.
  • krason

    #19

    lol Q9s nicht aus dem SB first-in raisen??
  • cram

    #20

    Moin allerseits,
    freut mich natürlich, dass es euch grundsätzlich wieder gefallen hat und dass wir die technischen Probleme umschiffen konnten - war aber in der Tat ein guter Spannungsbogen, wäre es so gewollt;)

    @3
    Da die 3b Gefahr kaum besteht, spielen wir postflop gegen den Fisch mit Initiative und Position, daher find ich den Raise nach wie vor gut.

    @9
    Gute Frage, ist eine Titan-Standard...

    @12
    TT Hand kann man, wie im Vid gesagt, auch Flop folden.

    @19
    Q9s ist für mich definitiv kein Standardopenraise aus dem SB. Ein guter BB kann sich darauf einstellen und IP sehr gut gegen uns spielen. Hab ich im Vid aber auch später nochmal erläutert.
  • jknwhv

    #21

    ich habe auf titan irgendwie ein anderes layout, wo kann ich das denn umstellen?!

    gruß
  • brendelman

    #22

    Hi
    bei der q9s hand finde ich die 2nd barrel zu groß. finde hier gut halben pot besser. entweder hat er hier getroffen und er wird nicht aufgeben, oder aber er floatet wirklich mal mit einem kleinen paar, einem gutshot oder auch mal mit air. dann wird er aber auch auf die kleine 2nd barrel/block bet aufgeben. dass man hier 2nd barreln sollte finde ich auch, weil wir uns sonst oft einer pot sized bet oop gegenüber sehen.
  • brendelman

    #23

    noch ein kommentar:
    min 19 kd qh auf ad qd 6d flop: ist für mich ein klarer c/r ein A beim gegner wird diesen flop zu fast 100 % betten (for protection) und muss beinahe alles auf dein raise aufgeben. wenn du hier selbst bettest wird ein A sehr oft callen. verbessert sich deine hand am turn nicht ist es ein ugly spot geworden.

    falls die meute hinter dir behind checken sollte, finde ich ist es auch kein problem. dann würde ich davon ausgehen dass dein paar damen gut ist (ein ass würde betten). außerdem tut dir im prinzip kaum eine karte weh. wir halten ja selbst den nut flush draw...

    grüße
  • brendelman

    #24

    und min 22:

    du sagst du willst q9o hier nicht first in raisen gegen den bb. aber der bb hat stats von 12/7 wenn ich das richtig sehe. wenn der typ so tighte stats hat, dann schau ich doch nach wieviel er seinen bb vs steal foldet. und ich wette drauf, dass er alles foldet. dann ist es hier doch höchst profitabel zu stealen. kannst dann am flop sogar unimproved c/f spielen mmn. insgesamt stimme ich schon damit überein wengiger ausm sb zu raisen, in dem fall hier aber nicht.
  • brendelman

    #25

    so letzter kommentar:
    86s raise flop finde ich gut. aber call turn find ich nicht gut. hier denke ich ist das beste play ein relativ kleines raise am turn mit der Absicht den river checken. (aber auch nur in dem fall, in dem es gegen den fish geht) wir wissen dass er viel donkt und nen vpip von 50 hat. deswegen sind in seiner range hier sehr viele draws, meiner meinung nach weit mehr als made hands. callen wir hier nur, müssen wir im endeffekt auf jede karte, egal was, am river auf eine recht große bet folden.
    meiner erfahrung nach spielt der gegner hier einen draw b/c am turn und check river falls er nicht trifft.
    für den fall dass der gegner hier bereits eine made hand hat, wird er raisen und wir können folden.
  • cram

    #26

    @21
    Keine Ahnung, ich glaube bei mir war es so. Musst du sonst mal im Forum nachschauen.

    @brendelman
    Die 2nd Barrel finde ich gut so, da ich viel Foldequity erzeugen möchte und er so nur noch mit dem J, AT oder einem Overpair weiterspielen kann, wogegen wir aber auch noch viele Outs haben.
    Bei KQ hab ich die Gegner eher nicht betten sehen und unsere Handstärke nimmt am Turn ab, sofern der Flush nicht ankommt.
    Q9o kann man gegen tighte BB auch aus dem SB openraisen, das stimmt. Er hatte jetzt einen Fold BB to Steal Wert von 75%, da hätte ich es mir eher gespart.
    Gib zu Händen bitte grundsätzlich immer die Minutenangabe, da ich mir die einzelnen Hände sicherlich nicht merke und die Videoaufnahmen teilweise auch schon etwas zurück liegen.
  • SpiderZorro

    #27

    Top Video!
    Cram for president!

    Schön ist der konsequente Stil der sich durch die Serie zieht, eigentlich sollte jeder damit winning player werden.

    Weiter so, freue mich schon auf die nächste Folge!
  • jak0b

    #28

    Kann mir mal einer erklären, warum die Coaches hier bei PS.com nicht einfach mal ein Bulk an Händen bei HHDealer erwerben und es dann viellt. mal etwas mehr Sinn macht mit HM/PT3 zu spielen. Anstatt so ständig in Spots zu kommen, wo es heißt, "...aber gegen unknown ist es ein easy fold". Schon klar TAG Value- Poker auf den Limits, aber wenn man schon einige k Hände von einem Spieler hat(und da fühlen sich bestimmt so einige hier angesprochen), warum die nicht auch mal benutzen. Das regt mich besonders bei hasenbraten auf, hat hier schon gefühlte 10k Videos gemacht, spielt selber überwiegend NL50 und hat da wenns hoch kommt 300 Hände von einem Spieler.

    Video finde ich aber gut und freu mich auf weiteres von cram. Wie gesagt, schön wäre es mit deutlich mehr Stats bei den Spielern.
  • wHizard82

    #29

    Kleine Anmerkung:

    Min. 31: Ich glaube beim Berechnen der PottOdds hast du dich vertan. Der Pot ist am River mit der Bet (1,68) von Villain 8,42 groß, somit haben wir genau 5:1 PotOdds und NICHT 6:1 (du hast hier deinen Call schon zu dem Pot dazugerechnet, was aber keinen Sinn macht). Somit müssen wir in 1 von 6 Fällen vorne liegen (nicht in 1 von 7). Wenn wir also in 5 Fällen den Pot verlieren (5 x 1,68 investieren = 8,42) und 1 Mal den Pot von 8,42 gewinnen sind wir genau breakeven. Tut aber in genau diesem Spot nichts zur Sache, da wir auch mit 5:1 noch ohne groß zu überlegen callen können.


    Ansonsten:

    Super Vid. Bitte noch viel mehr von dir! Toller Stil, tolle ausführliche Erklärungen!
  • cram

    #30

    @29
    Ups, da hast du natürlich Recht!
  • kinglouie527

    #31

    wieso dieser mischmach an verschiedenen Währungen ist Pfund am besten?
  • cram

    #32

    @31
    Es ist für das Video relativ egal, welche Währung hinter dem Betrag steht. Ich hab mich einfach an die ersten freien Plätze gesetzt.
    Man sollte aber die Währungen grundsätzlich beim BRM beachten, da bei einigen von euch das BRM ja mit einer ganz heißen Nadel gestrickt ist. ;)
  • callmeal

    #33

    @ 30 und 29

    bin jetzt hier etwas verwirrt. Ich dachte , dass generell bei der EV- berechnung der eigene Call und somit der gesamte Pot zur potodd berchenung genommen wird.

    Wo kann ich das, wenn das nicht der fall sein sollte , nachlsen

    EV=0=EQ*(Pot nach Rais+ unser Call)- zu callender Bedrag

    Habe wie, hier zu sehen, immer den gesamten pot in der Rechnung... aus dem Artikel zu Potodds