First Steps - Teil 2

  • Fixed-Limit
  • FL
  • Fullring (9-10)
(14 Stimmen) 3800

Beschreibung

Im zweiten Teil der Serie geht Benido auf das ORC und sämtliche erweiterte Charts ein. Ob nun das Spiel gegen Erhöhungen, gegen Limper oder die BB-Defense, alle Charts werden erklärt, Beispiele angeführt und somit die Potentiale, die verglichen mit dem Spiel nach dem SHC noch gegeben sind, angesprochen und Basis für ein erfolgreiches Spiel für den Flop noch weiter verbessert.

Tags

Anfänger First Steps serie Theorievideo

Kommentare (16)

Neueste zuerst
  • Wahooka

    #1

    Erster :D
  • sericort

    #2

    Zweiter :D
  • Toti1989

    #3

    Sehr nice!
    Hab damals nur die charts geladen und wusste net, dass man bei limpern den ORC auch mit einbeziehen muss.THX :)

    "teil 3 und 4 werden sehr gut"
    gnihiihi
  • Benido

    #4

    Ich verspreche, dass Teil 3 und 4 sehr gut werden! :) Habe zwar in der deutschen Community nicht so viele Vids gemacht, aber ordentlich in der spanischen für Euch geübt und ich kann sagen - die wenigsten Vids sind so gut wie die Postflop-Videos dieser Serie ;)
  • Zocker007

    #5

    Nice, aber ist der Umgang mit dem ORC nicht zu dogmatisch?

    Muß man sein Vorgehen nicht flexibler gestalten? Es gibt schließlich auch genug Typen, die i.P. coldcallen oder auch die Differenzierung bei den Limpern.
    Es macht schon einen Unterschied, ob das ein 75/0, 50/0, 50/25 oder 25/0 Limper ist.
  • Benido

    #6

    Hallo Zocker!

    Ja und nein!

    Du hast Recht, nicht jeder Limper ist gleich. Dennoch muss man sich einfach Fragen, ob sich für Beginner auf den MicroLimits an den Fullring Tischen eine noch individuellere Betrachtung der Spieler lohnt, um 0.01BB/Hand mehr zu gewinnen.

    Man kann noch marginaler/ besser spielen, dennoch ist der Aufwand meiner Meinung hier einfach nicht gerechtfertigt, gerade für Beginner macht es keinen Sinn ;)

    Dennoch danke für die Frage!
  • Lapidal

    #7

    Hallo,

    finde das Video sehr gut gelungen. Aber ich frage mich ob die Reienfolge doch hätte anders ausfallen sollen? Also Basics mit SHC dann Postflop und dann die Vertiefung mit den ORC.
  • Benido

    #8

    Hallo Lapidal!

    Habe selbiges auch überlegt, bin dann aber mit Clemens zu dem Schluss gekommen, dass Preflop dann Postflop jeweils in Blöcken genauso viel Sinn macht.

    Insofern: ja! Sie hätte definitiv auch "Grundlagen pre und post" und "Advanced pre und post" aufgebaut sein können, macht aber kaum einen Unterschied (und ist langfristig, wenn alle Teile on sind eh "egal" ;))
  • TommyAs

    #9

    echt guter content für einsteiger und man hat immer ein lächeln auf den lippen wenn du einen "anschreist" und kommt bei dir echt net so trocken rüber wie es eigentlich ist...
    würde es begrüßen wenn du demnächst mehr für die deutsche comm. machen würdest
  • volle1969

    #10

    Hallo Benido, hallo Community!
    Die Videos finde ich sehr gut gemacht! Danke. Eine Frage habe ich aber trotzdem, min~ 25. BB defense, 2. Beispiel, MP1 raised und Hero mit AJo von MP3 folds? Verstehe ich nicht, laut Chart wäre es doch ein Call oder verpeile ich da etwas?
  • volle1969

    #11

    ... das gleiche im 3. Beispiel mit A5s kann ich doch eigentlich callen...
  • volle1969

    #12

    ups, waren allgemeine Beispiele. Sorry...........
  • Toti1989

    #13

    Wie ist es denn, wenn hinter mir die 3 bet oder sogar ne 4 bet kommt?

    also zum nach einen open raise.


    ich nehme an die 4-bet chart bleibt gleich.

    und was calle ich? Jede eingestiegene Hand? Oder was mir der SHc aus der einteiger sektion sagt? JJ, TT, 99, AQs, AQo und AJs.
    oder folde ich alles und passe nur nach Gegner meine 4 Bet chart an?
  • Ightlekyte

    #14

    Da wird man nach dem SHC spielen. Wenn ich das richtig verstanden habe.

    Also bei nur einer Erhöhung hinter dir mit jeder Hand, mit der du ins Spiel eingestiegen bist callen - mit sehr starken Händen weiter erhöhen. Und bei mehr als einer Erhöhung, wie du es bereits gesagt hast, JJ, TT, 99, AQs, AQo, AJs callen, sehr starke hände capen.
  • kassibaer

    #15

    welche charts nehme ich denn nu oder beide?
  • Zaabi

    #16

    Moin, kann mir einer sagen wo ich die SHC finde. DANKE