FL $2/$4 - Sessionreview

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $2/$4
  • Shorthanded (5-6)
(19 Stimmen) 6909

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

Session Review

Kommentare (24)

Neueste zuerst
  • walenzky

    #1

    nice
  • fmo01

    #2

    Wie immer Corni macht sehr gute Videos, gute Erklärungen, usw.
    Danke
  • Nizi

    #3

    Leider sehr unscharf
  • JollyRoger183

    #4

    hi - nice vid - jo tische sind auf party auf 2/4 mit vorsicht zu genießen...

    min 10: K7s - wo du meinst dein Gegner hätte sehr passiv gespielt mit KJ auf dem K6c5c board. Also vielleicht wollte er ja das valueplay, call flop-c/r raise Turn machen, war dann aber vom angekommenen Flush eingeschüchtert. Deine c/r hände sind ja pockets (die du auf raise vielleicht foldest) oder pure/semibluffs. Ist das wirklich zu weak von ihm da nur zu callen am Turn?
  • JollyRoger183

    #5

    cooler read mit der 86 oesd c/r hand am turn gegen Lisago top handreading. bei mir funktioniert das Ende leider nicht - bricht immer beider QdJd GS-flop hand ab gegen bb-3bet :(
  • DieWilde13

    #6

    Moin Cornholio.
    Super Vid. Gute Arbeit, wie immer.
    Ich finde, daß Deine Art Content verständlich rüberzubringen noch besser geworden ist, obwohl Du mittlerweile noch wesentlich mehr mit in die Überlegungen auf jeder Straße einbringst. Wo früher Entscheidungen überwiegend aufgrund von Odds & Outs + reads getroffen wurden, geht heute regelmäßig Poker Stove auf und es werden Ranges von verschiedenen Spieler Typen berechnet und einbezogen. Wirklich großes Tennis !

    Viel Glück bei der WSOP !
    Und wenn Du dann reich zurück kommst hoffe ich, Du hast trotzdem noch Bock mich weiter privat zu coachen :-)
  • suey

    #7

    was ich mich frage ist warum kein coach den elefant benutzt sondern alle pt2 bzw 3 ? Oo
  • gusorama

    #8

    hat mir gut gefallen! ich denke das ich dich demnächst mal für ein privat coaching buchen werd ;)

    keep on...

    aber bitte die "live" vids nicht vergessen ...
  • BodyAttack

    #9

    bei 5:20 haste n double belly am turn :) nich nur n gutti
  • BodyAttack

    #10

    doch nich.. ich geh pennen :D toooo müde
  • JollyRoger183

    #11

    @10 - solid 4-Uhr nachmittagspost :)
  • hasufly

    #12

    gefällt mir das video.
  • Cornholio

    #13

    #4: naja wenn man annimmt dass ich da wirklich so wenig c/r gehts vielleicht. und vielleicht c/r die durschnitts-2/4 nit da wirklich so wenig, dass sein play ok ist, da kannste recht haben.

    #6: ich hoffe ich komm nicht broke zurück^ danke zumindest

    #7: ich bin zu faul neue Programme zu installieren und zu konfigurieren
  • GingerKid

    #14

    Hilfe warum hab ich keinen sound?
  • JollyRoger183

    #15

    #13 - geht halt in richtung wawb, weil wenn du die 5, also bottumpair hier auch c/r, dann hättest du ja schon trips. Und wenn er dich nicht kennt, weiß er nicht ob er raise/fold Turn spielen kann. Die 5 in clubs ist halt wie die 6 in clubs ne echt eklige Karte für ihn.

    aber hast recht, hat immer viel mit reads auf ranges zu tun - thx
  • Colossus

    #16

    The Godfather of Session-Review-Videos !!! :D
  • tzare

    #17

    bei min 15 wo du mit 68 oesd den turn c/r spielst sagst du das du mit einer guten madehand hier genausospielen würdest .
    Hast aber vorher lang und breit erklärt das er auf eine einfache bet meist downcalled und auf den c/r eher foldet .

    Wäre dann mit der guten madehand bet nicht besser da man so meist 2 BB bekommt und mit c/r nur eine ?
  • Tobiatch

    #18

    "wir geben mir hier mal meine hand..." *schmunzel*
  • Cornholio

    #19

    #17 hast zwar nicht ganz unrecht, aber: er wird auf den c/r zwar eher folden, aber nicht immer. und dann gewinn ich halt 1 extra Bet im Gegensatz zu donk.

    (bzw. ist der c/r auch besser wenn er ne hand hat die eh nicht callen würde, was aber wie gesagt unwahrscheinlich ist)
  • Hannibal

    #20

    Bei der Equilator-Analyse der letzten Hand ist KQo in seiner capping-range, KQs aber nicht.
    Sonst wie immer super Erklärungen, super Video!
    Der c/r turn mit 86 war ja fast identisch mit der Hand, in der Du mich neulich rausgeblufft hast. Ich hab übrigens KQ gefoldet :-)
  • tschipsfrisch

    #21

    nice vid danke :)
  • bubitequila

    #22

    klasse video, danke
  • Ajari

    #23

    Schönes Video!
    Aber bin ich der einzige, dem die T2o-Hand (bei 21.10 Minuten) nicht gefällt? Du hast über deinen Gegner den Read, dass er jeden Flop und 90% der Turns callt und machst dann bei einem Flop, den du vollkommen verfehlt hast einen Check-Raise mit anschließender Turn-Bet, wobei der Pot am Flop nur 2,5 SB groß ist. Ich denke, bei einem Gegner, der so viel runtercallt, ist dies absolut kein guter Spot dafür. Natürlich hast du recht, dass man nicht jeden Flop, den man verfehlt hat check-folden sollte. Aber mit diesem Trash auf der Hand lohnt sich die Aktion doch wirklich nicht, oder? Wenn du ihm unbedingt mal für seine ganzes Downcallen bestrafen willst, dann doch lieber mit einer Hand, die wenigstens ein wenig Showdown-Value hat (King High z.B), oder bei der du ein paar Outs hast, wie z.B. einem Gutshot.

    Ansonsten, wie schon gesagt, gute Arbeit!
  • jaybeastie

    #24

    AQ Hand ganz zum Schluss..
    Macht es nicht auch Sinn den Flop hier nur zu callen um eine sichere Turncard zu raisen? Gibt ja obv einige Turncards die wir gar nicht sehen wollen, aber betten müssten wenn wir IP den Flop geraist haben.

    Zudem hast du einmal A8o im HJ gefoldet Mitte des Videos, bzw UTG 5-handed.. Ist denke nicht Standard oder?

    Und Minute 21, T2o, Gedanken sind gut, board sicher auch geeignet zum attakieren, aber ich würds hier trotzdem eher c/f spielen, würde da zumindest gerne nen Gutshot oder andere draws haben.

    Rest: I like