HU Sinfonie - Teil 3

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $500/$1000
  • Heads-up (2)
(4 Stimmen) 4365

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In dieser fünfteiligen Serie zeigt euch kobeyard, wie ihr euch im Heads-up gegen verschiedene Gegnertypen verhalten solltet. Wie exploitet ihr ihre jeweiligen Spielstile, wie adaptet ihr gegen ihre Standardmoves? Im dritten Teil gibt es ein Review eines HU vs grapenuts auf den 500/1000-Tischen auf Stars. Schaut euch an wie kobeyard gegen den eher passiven Spielstil von Villain adapted.

Tags

highstakes HU Sinfonie PokerStars serie Session Review

Kommentare (11)

Neueste zuerst
  • CBFunk

    #1

    Viel Spaß
  • freestyler25285

    #2

    first
  • SBozdag

    #3

    In dem Teil war die Varianz wohl dein tougherer Gegner.
  • D4niD4nsen

    #4

    Waren glaub die Contentlastigsten 4 Minuten die ich hier je gesehn hab =) Definitiv nen Video was ich mir anschau wenn ich Diamond bin ( Als NL´er )
  • H4nd0fMida5

    #5

    thx. ich konnte es ganz angucken, warum auch immer :)
  • taschendamenfalter

    #6

    vid stoppt bei mir schon bei 3:59 - also unfassbarer betrug, totalverarschung - könnt ihr ausnahmsweise wieder gutmachen, indem ihrs für gold releast :)
  • aaaRt

    #7

    so ne sexy stimme
  • KittenKaboodle

    #8

    Ja, ist ab Platin freigegeben :D
    Thx PS.
  • Tekina

    #9

    kobeyard, wärs evtl. möglich dein HM Layout irgendwo hochzuladen?
  • kobeyard

    #10

    ich finde es prinzipiell am sinnvollsten, sich selbst ein hud anzulegen, da man dann nur werte reinnimmt, die man auch wirklich nutzt. das hat deutlich größeren wert f+ür dich.

    investier einfach mal 1-2 stunden darein und du solltest ein gutes ergebnis erreichen!
  • Vladimir

    #11

    Hallo Kobeyard!

    Erstmal danke fuer eine grossartige Serie. Wir releasen sie zur Zeit im russischen Forum und da haben sich ein Paar Fragen angesammelt. Also wenn du wider Erwarten Zeit finden solltest, waeren wir dir fuer die Antworten sehr dankbar:

    18:40 Die 99-Hand. Offensichtlicher Fold auf das Ass am River. Wenn man von deiner Gegnerbeschreibung ausgeht, gibt es keine Haende mehr, die du schlaegst. Du hast doch frueher selber ein Paar Mal gesagt, dass er hier sowas wie eine 5 nicht raisen wird.
    19:15 Das ist mir nicht klar.. Welches Ziel verfolgt man mit dem cb am flop mit К3о?
    20:25 Die A4o-Hand. Ich denke, wir muessen unbediengt den Turn betten, weil unser c/r hier so gut wie nie klappt (resultunabhaengig). Mit der Bet-Line werden wir hingegen noch massig Value von den Haenden bekommen, die uns nicht glauben und zum SD gehen.
    26:20 AQ. Vlt. sollte man in dem Fall versuchen seine cr zu 3-betten, esrtmal mit Made Hands und nachher auch mit unfertigen Haenden, abhaengig von seiner Reaktion.

    Lieben Gruss,
    Vladimir.