insyder19 vs dapapst - Teil 1

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $400
  • Heads-up (2)
(46 Stimmen) 7053

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

insyder19 und dapapst haben eine 4-teilige HU-Reihe aufgenommen. Sie haben 4 Tische NL400 HU, 2 davon deep, gegeneinander gespielt und diskutieren im 1.Teil über ausgewählte Hände im HM-Replayer.

Tags

hand history review insyder19 vs dapapst Multicoach serie

Kommentare (53)

Neueste zuerst
  • CBFunk

    #1

    Viel Spaß mit dem 1.Teil der HU-Serie von insyder19 und dapapst!

    Den ersten Teil gibt es 1 Woche lang ab Basic
  • turoo

    #2

    11111111.
  • Schnaps

    #3

    Respekt und Danke!
  • sashman85

    #4

    6 maaaax^^
  • sashman85

    #5

    hat ein bisschen was von Jan Delay
  • moneyplaya26

    #6

    ommmaha
  • Tenebrus

    #7

    min 7:00 beurteilen ob die Entscheidung gut oder richtig war :-;
  • tischtitan

    #8

    richtig geiles vid so wünsch ich mir das^^
  • wnkJimmy83

    #9

    nice
  • Aerox88

    #10

    vid ist gar nicht mal so scheibenhonig. Top coach geangelt. Format ist auch sehr gut, go for mehr HU vids
  • Danhel

    #11

    die sache ist halt die....
    ,dass dies ein gutes vid ist ;)
  • onezb

    #12

    Sagt der da echt Scheidenhonig bei 42:40? :)
  • Aerox88

    #13

    @12 scheibenhonig hat nichts mit ner mumu zu tun
  • sleeper1979

    #14

    Super Video!
  • spl4t

    #15

    was is bei fulltiltpoker eingebaut?!
  • turoo

    #16

    run it trise
  • aeneus

    #17

    Ihr seid ein gutes Team, euren Gedanken kann man sehr gut folgen. Hat sich für mich definitiv gelohnt, das Video zu schauen.

    Für meinen Geschmack waren es dann aber zu wenig besprochene Hände, besonders die Hände 2 und 3 fand ich überanalysiert. 4 Sterne
  • stylus20

    #18

    bin normal kein hu spieler, fand das video aber ziemlich gut. mag für den ein oder anderen zu wenig hände gewesen sein, aber ich find das format gut (wie auch bei den DC serien). freu mich auf die nächsten teile.
  • Slash2006

    #19

    Der eine klingt wie Aogo
  • FalkenMC

    #20

    is ja hammer hammer hart^^
    geiles vid so stell ich mir das vor PS.de
    geile coaches moar cuz moar
  • rootsanarchy

    #21

    super video, super combo, gerne mehr :)
  • IclickButtons

    #22

    30:00 : jetzt auf den kompletten gameplan und die komplette range von dapapst bezogen versteh ich nicht wieso man top of his range da zum floats inducen benutzt.die hand ist viel zu stark zum check - hat soviel value in ner bet. imo super klare v bet würde viel eher second pair+draw/TPWK benutzen zm floats zu inducen, da diese hände viel mehr von floats profitieren. den c/mr find ich ehrlich gesagt ganz schlecht. wie insyder shcon sagt..wie will man den bitte balancen
    ansonsten find ich super format. ich freu mich auch weitere HU videos. finde bei HU videos lernt man einfach am meisten, da es halt echt super oft air vs air ist und man am meisten backplayn lernt. generell würde ich mich freuen wenn in weiteren videos auf die komplette range von hero eingegangen wird. also welche hände aus heros range man wie spielen würde - und warum. ist wohl sehr schwer und aufwendig sowa zu machen. fänds aber nuts.
  • insyder19

    #23

    #22

    es ist nicht automatisch eine bet weil du top deine range hast und die hast viel zu stark ist um nicht zu betten. die frage ist ob VALUE in einer bet ist, bzw was MEHR value erzeugt, eine bet oder ein check. deswegen ist klar dass bottom set auf jeden fall eine bet ist und bei top set man sich entscheiden muss ob gegner hier eine hand hat oder nicht. Wenn er sich 100% sicher ist dass ich hier light bin und einfach floate dann folde ich auf eine turn bet IMMER weil seine range hier einfach zu stark ist. Diese hand ist einfach sehr opponent abhängig.
  • Skiller1

    #24

    weiß jemand wo man hu in euro spielen kann. nl50 und nl100
  • do1tb1g

    #25

    thema varianz: was ist bei full tilt eingebaut? verstehs akustisch nicht..
  • K1llingKing

    #26

    Super !! Bitte mehr HU Videos
  • thureakamagic

    #27

    hat mir sehr gut gefallen
  • cordoba78

    #28

    @25 run it twice

    Nettes Video. Sehr gute tiefe Gedankengänge gut erklärt! Weiter so!
  • kearney

    #29

    Finde die Hände überanalysiert, das man später beide Starthände von Anfang an kennt schadet auch imo.
  • Santalino2

    #30

    Gutes Format mit einer Art Co-Kommentator und Austausch im Dialog. Mir fehlte ein bißchen das sehen der Tischdynamik, ok, es wurde schon erklärt, aber ist trotzdem irgendwie anders wenn man es selbst stärker direkt miterlebt und auch bei weniger interessanten Händen, kann man trotzdem oft noch was mitnehmen.

    Von daher würde mir ein Session-Review, wo die wichtigen Hände und Gedankengänge ähnlich ausführlich wie hier besprochen werden, aber man auch noch den Rest sieht, noch minimal besser gefallen. Insgesamt gesehen, aber auch so, sehr gutes Video.
  • tinobi

    #31

    hi,

    insgesamt viele interessante diskussionen...gefällt mir das format (auch wenn es maybe besser wär die gegnerische hand auszublenden).

    Werde es mir nochmals in ruhe reinziehen habe aber vorab zu einer hand eine frage die ich mal gleich los werden will:

    minute 31 -99 topset im 3bet pot deep.

    Flopbet oder flopchk is sicher beides denkbar - ich kenne eure history (leider) nicht..tendiere aber zu bet flop da deep und wir ja auch value wollen (entweder durch floats, calls von madehands oder bluffraises).

    Zum turnchk: @insyder hast du in besagtem match wirklich zu viele floats in deiner range im vergleich zu pair plus GS hands oder turned FD´s (56s,57s,78s, T8s) das der turnchk hier wirklcih besser ist als eine bet?

    Du wirst hands wie pair +gs doch am turn oft behind chkn und wenn du bettest selten b/c , oder?

    Verlieren wir also gegen diese Hands die doch einen großen teil deiner range ausmachen sollten (es sei denn du floatest wirklich sehr viel) nicht eine menge value mit dem turnchk?

    Wennn wir den turn chk müssen wir unabhängig von irgendwelchen balancing überlegungen nict immer c/r? Das board ist drawy und ob du den riverbettest als bluff ist halt fraglich (wenn dann ist c/c turn natürlich nice)?

    Theoretisch sehe ich c/c turn auch als best an wenn man balancing in betracht zieht, dass ist doch (zumindest bei der samplesize und dem limt in der regel) aber nicht notwendig - weshalb ich c/r turn für must have ansehe.

    Wäre nice wenn ihr noch etwas näher auf den turnchk in bezug auf insyders range (air/floats und pair+draws) eingehen könntet.

    ty
  • tinobi

    #32

    Sry...hast ja schon auf die frage geantwortet @22.
  • tinobi

    #33

    @22:

    denkst du nicht das balancing als argument den turn mit Topset in min32 nicht zu c/r überbewertet ist in anbetracht der geringen samplesize und dem limit?

    Ich meine ich sehe doch einige hands auf 200 und 400 wo man eine line als value (obvious value) spielt die kaum zu balancen ist (mit bluffs) und man spielt sie dennoch weil die leute (zu-) viel callen?
  • insyder19

    #34

    @ tinobi (kenne dich doch als ehemaligen student oder?)

    stimme dir zu, dass turn schwer zu balancen ist und wenn gegner eh ausbezahlt aber nicht in der lage ist river zu bluffen oder dünn zu value betten es ein raise ist.

    in gewissen spots muss man auch nicht balancen weil sie zu selten auftreten und wenn gegner nicht adjusten es eh wurscht ist.
  • RARichie69

    #35

    muss ich auch noch schreiben. geil:

    ommaha!
  • deluxeodelic

    #36

    sehr schönes vid! werden die weiteren teile auch für den basic status angeboten?
  • Addel

    #37

    super vid, aber bitte das nächste mal das wort omaha richtig aussprechen :)

    omaha und nicht omma ha

    danke ^^
  • tinobi

    #38

    @insyder19:

    ja wir hatten mal coaching vor geraumer zeit ;-)
  • IronPumper

    #39

    Erstmal Respekt, richtig geiles Vid;)
    Danke an beide^^

    16:35
    Hier sagst du insyder, dass du zb. ein C/Bluffraise am Turn mit 77 ohne FD vorziehst.
    Also ich finde die Argumente gut, wieso hier DaPapst`s Hand zu gut war, um sie zu C/Bluffraisen, das ist nicht der Punkt.

    Nur hat mich deine vorgechlagene Alternativhand gewundert, da man doch bei Bluffs oft rel. Top seiner Foldingrange sein will (ok, das kann hier gegeben sein), aber eben auch etwas Outs haben will (hier mit 2Outs nicht gegeben).

    Kannst du/ihr ev. auf den letzten Punkt eingehn?

    24:17

    Angenommen das Board wäre 2-tone und ihr C/Foldet auch mal solche Boards?
    Könntet ihr euch dann hier vorstellen aus Balancinggründen auch mal C/Cal F + T - C/R oder C/C je nach Boardentwicklung River, zu spielen?
    Sinn: unsere C/Call-Range ist nat. perceived weak und viele leute barelln dann dagegen - wenn man es daher mal einbauen will mit einem Monster, finde ich dazu Topset am besten (zb. würde ich das nicht mit middle oder Bottomset machen), da bei Villain schon mal die TP-Combos reduced sind -> Continueingrange vs. unsere barells ist kleiner...


    31:58

    Wenn du TT hättest, fände ich auch kleinen Raise am Turn gut.
    Raist du dann vor value vs. seine Cbet/Callrange?
    Oder stackst du auch gegen eine Flop3bet off?
    Da du auch viele Bluffs mit einem kleinen Raise reppst und er daher selber mir etwas PotEQ (zb. str8Draws, oder MP/BP + BackdoorFD) 3betten könnte, vermute ich dass du auch gegen eine Flop3bet klar broke gehst?
  • abakusschwarz

    #40

    super Vid
  • CBFunk

    #41

    @36

    die weiteren Videos wird es ab dem Platin-Status geben
  • DudsForYou

    #42

    super..
  • Carty

    #43

    OMMMMAHA sehr geiles vid :-D
  • ZodiaC

    #44

    gutes video, aber "optimaler" exisitiert nicht! optimal = das bestmögliche im rahmen der möglichkeiten.
  • praios

    #45

    imo heisst das scheibenkleister und nicht scheibenhonig und optimaler gibt es nicht da optimal ja schoin die best mgl spielweise is
  • Zarvan

    #46

    ommahaar :D
  • CBFunk

    #47

    Video ist jetzt wieder ab dem regulären Status, Platin, zu sehen
  • spl4t

    #48

    super gefallen
  • limucat

    #49

    seit langem wieder so ein gutes Video.

    Ps.de sollte mehr Videos von Insider rausbringen.
  • thebigticket

    #50

    Der Sprachstil von insyder erinnert mich stark an Giovanni di Lorenzo - ist als Kompliment gemeint
  • gammastrahler

    #51

    ''mit mir an der Seite ist dapapst, SAG HI!'' <3
  • FlexPlexicoausMexico

    #52

    hi,

    bei min 49:28 wieso ist der ship da standard? Oo

    vorallem nach der 3bet am turn versteh ich das play nicht!
  • 1mpr0x

    #53

    vielleicht hat er quaaaarz