Projekt Profi - Teil 3

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $50
  • Shorthanded (5-6)
(14 Stimmen) 5984

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

ge5sterne und supastusta präsentieren euch eine weitere Coachingsession im Rahmen des Projekts Profi. In diesem Hand History Review analysieren sie ausgesuchte Hände und ge5sterne geht sowohl auf mögliche Leaks seines Schützlings ein als auch auf gut gewählte Lines.

Tags

hand history review Projekt Profi serie

Kommentare (25)

Neueste zuerst
  • ILoveNele

    #1

    First
  • bandusch

    #2

    sehr gutes Video! Wie immer eine gute Qualität von ge5Sterne.
  • domme2341

    #3

    endlich Teil 3!!
  • TuzzuT

    #4

    95o einfach folden mit 2 fischen in den blinds ;)
  • TuzzuT

    #5

    preflop
  • Adstriker87

    #6

    yo, wieder top :>
  • andybandy008

    #7

    und schon wieder SH :(

    wo bleibt der Fr Stuff?!?!
  • Alph0r

    #8

    Meine Lieblings NL Serie hier

    35:00 die JJ Hand: Wie würdet ihr hier den River auf eine Blank ohne getroffenes FH spielen? B/C? welche Betsiize?
  • ge5sterne

    #9

    Also ich würde natürlich definitiv valuebetten, wahrscheinlich um die 14-16$ in dem Spot. Ich erwarte hier äußerst selten von Villian geraist zu werden und würde auch meist einfach b/f. Er hat hier so gut wie immer eine Made-Hand wenn er uns 2x auf dem Board callt und davon wird er nichts schlechteres for Value shippen. Sollte er also raisen, müsste er schon eine weake made hand in einen Bluff geturnt haben. Das würde ich ihm anhand der Stats die ich hier als einzigen Read habe, nicht zutrauen und ihm Credit geben und somit auf einen Shove wohl crying folden.

    Wir sollten daher auch die Betsize natürlich passend wählen und hier nicht zu weak in unserer Riverline wirken. Wenn eine weake Bet von 10$ o.ä. hier vll doch irgendeinen Kurzschluss bei Villian verursacht und er 66 shoved und wir folden, wäre das fatal. Ich denke aber bei 15-17$ oder was auch immer, wird er so gut wie light shoven und wohl auch TT nicht overplayed und reinstellen.
  • Adstriker87

    #10

    zur gleichen Hand:
    und bei A,K,Q am river. wenn du ihm ne made Hand gibst, haben wir ja ansich schon noch value. Also bet/fold. c/c ist wohl gegen den eher passiven Villain nicht zu empfehlen, oder? c/f wäre halt auch oke , wenn er denn nur besseres bettet.

    also letztendlich die frage, ob wir ihm mehr OCs oder öfter die 9/5 geben (wobei er natürlich auch ein 2pair gehittet haben könnte). scheint mir fast c/f das beste zu sein bei ner overcard am river.
  • suitedeule

    #11

    sag deinem studenten erstmal, dass er weniger € ind pfund tische spielen soll... der rake ist durch gleichbleibenden rakecap bei 3 einheiten abartig hoch. gerade auf den stakes haut das dann so richtig rein
  • ge5sterne

    #12

    @10: Ich gebe ihm seltener nackte Overcards, die zum River gehen. Jede Overcard könnte natürlich seine Hand zu Twopair improven etc. Aber ich würde wohl einfach vs. TT oder any 9x valuebetten, auch wenn es dünn sein sollte.
  • Falco35

    #13

    Wirklich interessante Serie...auch eine meiner Lieblinge!
    Gute und hilfreiche Handanalyse
  • supasusta

    #14

    @suitedeule: der rake ist an allen tischen gleich. 5%. NL100 Pfund ist ja wie ca. NL150 $ und so bezahlt man eben auch rake. nur beim rakeback macht sichs bemerkbar, da man eben trotzdem nur rakeback bekommt als würde man NL100 $ spielen.
  • suitedeule

    #15

    ja dh hat stars auch den rakecap bei 2€ an den € tischen und william hill gibt es bei offiziellen präsentationen zu: http://farm5.static.flickr.com/4095/4824809942_ab3ddb62ea.jpg

    das wichtige ist doch wann der rakecap erreicht wird... auf deinem imaginären limit NL150$ wuerde der rake cap bei 4.62$ erreicht
  • suitedeule

    #16

    (im gegensatz zu "NL150$ regulär" wo der rake weiterhin schon bei 3$ gecapped wird)
  • supasusta

    #17

    ok, so genau hab ich mir das noch nicht überlegt. ;)
    danke für den tip!
  • TuzzuT

    #18

    @suitedeule, aber bei pokerstars wäre der cap ja 2EUR = 2.52 USD, da kann man doch die euro tische spielen oder nicht?
  • suitedeule

    #19

    yup, durch den "besseren" kurs (bei einfuehrung der € tische war noch 1€=~1.50$) kann das durchaus sein. tbh kanns aber auch sein, dass die das auf 3€ erhoeht haben ohne es zu mitzuteilen, muesstest du mal selber schaun
  • BaumiB

    #20

    was mir auffällt , supasusta deine Tableselection ist irgendwie strange. Du bist sehr oft an Tables mit aggressiven Regs.
  • Imperator123

    #21

    Sehr interessant und informativ! Mir gefällt diese Staffel sehr gut!

    22:47 Oft wird von der samplesize gesprochen - in der Situation sind 277 hands vom Gegner bekannt - ab welcher Anzahl Händen ist diese "zuverlässig"?

    Mir kommt es so vor als ob es in Situationen in denen es subjektiv positiv (+EV) aussieht, die samplesize schwach bewertet wird und in relativ -EV Situationen die samplesize zu stark bewertet wird, um einen fold oder call zu berechtigen.

    Diese Gewichtung ist mir zu sehr subjektiv auf das Spielgeschehen geprägt und ich wäre dankbar zu wissen, ab welchen Handanzahl man relativ sichere Prognosen stellen kann.

    Pokerstrategy.com RuLeZ!!!
  • ge5sterne

    #22

    @21: Ab welcher Sampülesize eine Statistik aussagekräftig ist, hängt natürlich von der Statistik ab. Bei 200 Hands werden VPIP und PFR schon recht gute Aussagekraft haben, alle anderen Stats sollten mit Vorsicht betrachtet werden und wir sollten oft das Popup für das genaue Sample der jeweiligen Statistik checken um zu sehen ob wir sie in unsere Entscheidungsfindung einbeziehen sollten oder nicht.
  • 2bad4nick

    #23

    Das war jetzt der dritte Teil und ich habe das Gefühl, dass der Schüler nichts dazulernt. Gleich die zweite Hand (K3s). Nachdem ihr mit der Analyse fertig seid und eindeutig feststellt, dass die Riverbet schlecht ist, behauptet Hero, dass Villain ein guter Handreader sein muss. Der Call ist doch einfach sowas von Standard. Wie kannst du jemals denken, dass er hier ne Ten foldet? Du hast so viel Glück eine eigene Videoserie bei einem so starken Coach zu bekommen und nutzt das die vermittelte Wissen anscheinend überhaupt nicht.
  • MrMercedes

    #24

    51:10min: "guck mal er hat sogar das kleine handy, calling station" sehr amüsant ge5sterne :D
  • CasinoRoyal

    #25

    Top!