MSS mit 50bb

  • NL MSS
  • NL MSS
  • $100
  • Fullring (9-10)
(17 Stimmen) 5093

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Najs2009 bringt euch das Spiel mit 50bb an den 20-50bb Tischen auf PokerStars näher. In seinem ersten Video geht er auf Grundlegendes wie Ranges, Raisesizing, 3-Betsizes, Postflopspiel und Bankrollmanagement ein.

Tags

Bankroll betsizes PokerStars sixtabling

Kommentare (42)

Neueste zuerst
  • kammikammerl

    #1

    Viel Spaß mit einem neuen Video für MSS!
  • PhilO61

    #2

    könntet ihr das nicht auf silber zurücksetzten -.-
  • AMH

    #3

    sehr geiles video!!!
    bitte mehr davon.....
  • Najs2009

    #4

    Das freut mich sehr :)
    Es ist bereits eine Themenreihe geplant:
    - Adapten an Gegner und Tische
    - Blindbattle
    - 3bets und postflop lines in 3bettet pots

    Wenn ihr noch Vorschläge für weitere Themen habt, immer her damit!
    Ansonsten habe ich noch die eine andere Live-Session oder Session-reviews geplant. Hängt alles vom Feedback ab.
  • rothorn

    #5

    super video!!!vielen dank ;-)
    kurze frage noch zum brm , du empfiehlst 50 stacks für nl100, also 2500$ oder 5000$?
  • Najs2009

    #6

    Mit 50 stacks meine ich ne br von mindestens 2500$, wenn du jetzt aber auf nl100 anfangen möchtest und noch keine Erfahrungen hast solltest du dein brm ruhig auf 75 stacks hochfahren.
    Die Varianz ist wirklich nicht zu unterschätzen..Ich bekomme sie gerade selber zu spüren :)
  • IngolPoker

    #7

    Ich freue mich, dass Pokerstrategy einen MSS Produzenten von solch einer Qualität gefunden hat.

    Daumen hoch!
  • IclickButtons

    #8

    lvl?
  • Doomknight

    #9

    hab zwar nur die ersten 4 minuten gesehen aber klingt schonmal sehr sehr sehr geil :-D
    so viele highlights
  • do1tb1g

    #10

    sehr sehr gut! mehr davon pls
  • MetalMax

    #11

    wie du mich einfach als fish makiert hast xD oder was bedeutet die grüne note in HM? ;)
    btw. würd ich mich gern anbieten mal vllt eine co-moderation für ein solches video mit dir zu machen! hast du lust?
    grüße, max :)
  • MetalMax

    #12

    ach und: interessantes video! wirklich super erklärt!
    deine meinungen inspirierten mich übrigens zu einer co-moderation, da ich denke, dass wir beide ziemlich gut überlegte gegenteilige ansichten haben und auch ein unterschiedliches play preferieren :)
  • berbisch

    #13

    [] winning player
  • Padde

    #14

    da muss ein leerzeichen dazwischen
    [ ] so muss das aussehen maroc
  • osmium

    #15

    wieso hat doch 0,8 ptbb auf 85k Hände
  • Najs2009

    #16

    @ MetalMax: Jau heißt FISCH. Wir können das ja mal im Skype belabern, ist auf jedenfall ne interessante Idee!

    @ [XXX] Winning Player: Zum Zeitpunkt des Videos habe ich nl100 mit über 2ev bb/ geschlagen. Genau wie nl200.
    Befinde mich gerade in einem Down deswegen sind es derzeit weniger aber das Limit schlage ich eindeutig.

    Ich werde auf das Thema ausführlicher in meinem Blog eingehen! Es sind alle herzlich eingeladen da mal vorbei zu schauen :)
  • tranceactor

    #17

    sehr interessant und viele gute gedanken. thumbs up!
    allerdings ist mir das video für den frühen morgen etwas zu hektisch. habe bei anderen videos schon gesehen, dass der produzent das video anhält, aber trotzdem weiterredet. wäre vielleicht ne idee für weitere videos (?)
  • Najs2009

    #18

    Damit hast du sicher recht.
    In den nächsten Videos werde ich hautsächlich mit dem Handreplayer arbeiten, so dass es nicht zu solchen Problemen kommt.
  • Najs2009

    #19

    Hier noch für alle Interessierten der Link zu meinem Blog:

    http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?postid=7532064#post7532064
  • s461877

    #20

    ich fands teilweise wirklich schwer zu verfolgen... der theorie teil da, da rast du ja durch... bischen langsamer macht das ganze auch einfacher nachzuvollziehen, später ist mir das auch zu viel rumgejumpe... also alles etwas lockerer dann kann man das auch besser ansehen.
  • Najs2009

    #21

    Das seh ich ein. In den nächsten Videos werde ich mich bessern!
  • Huckebein

    #22

    Vielen Dank nochmal für euer Lob und eure Anregungen für die nächsten Videos. Ich kann mich nur anschließen und finde das Video sehr gut! Natürlich gibt es immer Luft nach oben, aber das wird Najs2009 schon noch ausloten :)
  • suitedeule

    #23

    tip: es gibt mittlerweile no image stars themes, wo man die eigene stack size erkennt

    zB
    http://tiltbuster.com/index.php?PHPSESSID=d43sfnkdik5egvb50uja0gh554
  • suitedeule

    #24

    hm link war falsch, kA warum, naja einfach unter stars themes suchen
  • Najs2009

    #25

    Danke für den Hinweis, aber bin mit dem Layout sehr zufrieden. Im Zweifelsfall muss ich einfach mit der Maus auf meinen Screenname und bekomme dann meinen Stack angezeigt.
    Man sollte es nur nicht vergessen im Verlauf der Hand nachzuschauen, wenn man gegen einen deepen Gegner spielt.
  • Ariellle

    #26

    sorry,imho mehr Fehler im Play als gutes Play.

    In meinen Augen allenfalls ein absolut mäßiger Content.

    Würde ich persönlich mir andere Produzenten wünschen.

    Nicht persönlich gemeint.
  • Najs2009

    #27

    Ich stimme dir zu, dass hier kein absoluter Top-Content gebracht wird. Das ist aber auch nicht der Sinn des Videos.
    Es handelt sich um Gold-Content, der dazu dienen soll, Spielern einen ersten Eindruck in eine neue Strategie zu geben.
    Dabei solltest du berücksichtigen, dass es sich um eine neue Strategie handelt, die ich zu dem Zeitpunkt des Videos auch "erst" 100k Hände gespielt hatte.

    Mir ist außerdem bewusst, dass es einige Spieler in der Community gibt, die deutlich höhere Limits besser schlagen als ich. Wieso diese Spieler nicht Videoproduzenten geworden sind?
    Mit fällt da eigentlich nur ein Grund ein: Weil sie keine Lust hatten.
    Ich im Gegensatz dazu bin ziemlich motiviert und ich habe noch einen Vorteil. Ich spiele die Limits, die auch für die Zielgruppe des Videos gedacht sind. Das hat wiederum zwei Vorteile: Ich kenne die Gegner und die Tische und ich kenne die Situation in der sich meine Zielgruppe befindet. Das kann unter Umständen mehr Wert sein, als ein nl1k+ Spieler der deutlich mehr Ahnung hat, aber das ganze nicht mehr wirklich glaubhaft vermitteln kann!

    Finde deinen Punkt sehr gut und nehme ihn auch nicht persönlich. :)
  • osmium

    #28

    Anderer Grund könnte sein sie wollen sich keine Konkurenz mehr schaffen
  • Wizzzl65

    #29

    sehr schöne ersten 4min.

    und @27 kann deiner argumentation nur zustimmend zunicken.
  • derdershat

    #30

    @Nais2009

    wäre es möglich deine HEM Hud Config zu bekommen?
    Würde mir sehr helfen beim Umstieg auf NL.
    Vielleicht sogar mit der Stat-Erklärung, die du im Video zeigst als pdf ?

    wäre echt nice
    danke schon mal für deine Mühen
  • Najs2009

    #31

    Ich weiß nicht ob das HUD wirklich gut für einen Umsteiger geeignet ist. Es sind schon recht viele Stats, vielleicht ein paar zu viele für einen Umsteiger.

    Ich kann dir die HUD Conifg aber trotzdem gern per Mail zukommen lassen. Einfach im Community-Tool adden.
  • Wody

    #32

    sprichst du immer wie nen 5. klasse vortrag ?
  • MisterB

    #33

    17:18 Frag mich warum noch keiner die Hand mal nachgefragt hat. Ich find es sehr grenzwertig gegen eine so stark polarisierte Fish-3bet-Range AKo oop im 3bet Pot zu spielen. Du weisst nichts von ihm nur das er anscheinend zu den schwächeren Kollegen gehört. Wenn Du also nach diesem anfänglichen Read gegen ihn reagieren willst bleibt Dir in meinen Augen nur ein Push oder ein Fold.
    Die Hand oop im 3bet Pot zu spielen in der Hoffnung cheap zum SD zu kommen, weil Villain möglicherweise zu passiv postflop ist, weil fishy, halt ich persönlich zu dünn, um hier komfortabel oop den 3bet-Pot zu spielen.
    Du hittest zu selten und Deine Hits sind gleichzeitig meistens Scarecards für ihn, die dir seine Action killen. Du musst also hoffen das er die Initiative ip aufnimmt und für Dich betted, was wiederrum ein Argument gegen flatten ist, weil fishy Player niemals solides Sizing haben werden und du ihn an jedem Punkt mit einem Raise von seiner Hand vertreibst.
    Zumal Du nie weisst ob er nicht ein Set gehitted hat und Du ihn 3 Streets ohne Equity downcallst.

    Ich find das sind genügend klare Argumente gegen den Flat. Ich würde AKo in einer FR-Struktur mit Midstack nichtmal ip wirklich flatten weder vs openraise noch gegen 3bet, es sei denn ich hab einen exzellenten Read das ich eine Street von der schwächeren Teil opening/3bet-Range auf Hit bekomme oder ich hatte gerade einen fetten Multiway-Ship und oger mit 150BB+ durch die Pampa.

    Als allgemeine Verbesserung frage ich mich ob Du nicht viele Stats in Popups verstecken kannst, umso Deinen Table ein wenig übersichtlicher zu gestalten. Ich weiss Du hast Dich an Deine Konfiguration inzwischen perfekt gewöhnt, aber als Zuseher kann ich Dir sagen ist es extrem schwer zu folgen, als wenn man in einem Popup klar beschriftete Werte sieht. Zum anderen finde ich es schwer die Aggression von Leuten mit Samples von <50 Hands zu bewerten. Daraus Tendenzen abzulesen und möglicherweise Freecards gegen aggressiv gespielte weake Ranges zu geben, naja, mein Stil ist das auch nicht.
    Ein großes Leak vieler Shortstacker und konvertierter Midstacker ist es kleine Stat-Samples zu überbewerten. Klar gibt es immer Tendenzen, aber nur weil jemand auf 50 Hands eine hohe Agression oder Cbet% hat heisst das noch lange nicht das er aggressiv ohne Nut-Equity in HU-Pots bluffed.

    Ansonsten freue ich mich aber Content zu den Shallow Tischen zu sehen und motivierte "winning player" als Produzenten sind auf dieser Seite eh zu wenig, also hoffe ich Du bleibst am Ball und wir haben alle was davon und Du siehst meine Kritik nicht als destruktiv. ;)
  • D0nkey

    #34

    Wenn das Video wie die anderen an NL100/200 spieler gerichtet ist, ist der Content zu low, bei dem Theorieteil am Anfang wird da kaum wer was neues gelernt haben bis auf MSS einsteiger

    Das Sessionreview geht ziemlich shcnell und teilweise kommst du mit dem erklären nicht nach, gibts da keine Pause-Taste oder so wenn dus reviewst? :D

    du redest noch zu hektisch ;)

    Aber trotzdem cool dass wieder ein MSS vid rausgekommen ist, fand aber ehrlich gesagt die Videos von greyboy besser.
    Ich hoffe du kannst mit der (hoffentlich konstruktiven) Kritik was anfangen :)
  • Najs2009

    #35

    @Woody: Eigentlich nicht. Das wird wohl die Nervosität gewesen sein.

    @MisterB: Ja die Hand ist eindeutig missplayed. Push or Fold ist hier definitiv richtig. Da ich den Gegner wie schon gesagt als schwächer einschätze (Wegen seiner Stacksize, er war kein Shortie der aufgedoppelt hat) und auch der ersten Stats denke ich dass man hier sehr gut den push finden kann. Aber der fold ist auch bestimmt nicht falsch.

    Für die Stats habe ich mir im nächsten Video was einfallen lassen. ;)
    Vielen Dank für dein Feedback. Mit einem solchen Feedback kann ich sehr gut leben und ich werde auch versuchen es in den nächsten Videos zu berücksichtigen!

    @ Donkey: Der erste Teil der Videoserie ist eher so als Umriss gedacht. In den weiteren Teilen der Serie möchte ich auf einzelne Themen noch genauer eingehen und dann ist auch mehr Content für erfahrenere Spieler dabei.
    Das mit der Pause-Taste habe ich jetzt auch heraus gefunden und an der Redegeschwindigkeit arbeite ich auch.

    Ich persönlich wünsche mir auch weitere Videos von Greyboy zur MSS. Die Videos haben mir auch sehr gut gefallen und von ihm kann ich sicherlich noch eine Menge lernen!
  • bardy

    #36

    Hast du immer nen Satz gesprochen, den aufgenommen und dann am Ende alles zusammengeschnitten? Klingt irgendwie so^^
  • Sasch0r

    #37

    klingt eher wie vom Blatt gelesen. aber sonst war das Vid als Einstieg ganz interessant
  • Najs2009

    #38

    Beides :)
  • DerIrreIvan

    #39

    Hey,

    ganz unabhängig vom Inhalt: Du sprichst zu schnell ;-) am Anfang natürlich weil du abliest, und später wei du versuchst das review in Originaltempo zu kommentieren.
    Ernstgemeinter Tipp dazu: Profuzier das Video erst stumm, und nimm dann auf wie du das Video im Vollbildmodus abspielst und kommentierst. Dabei kannst du jederzeit mit Leertaste pausieren und in Ruhe erklären, ohne softwaretechnischen Aufwand.

    Ansonsten Danke für das Video, ist ein interessanter Einblick!
    Und lass dich nicht verunsichern, wenn ein paar Leute von deinem Play nichts halten. Das ist bei neuem Produzenten und neuer Strategie unvermeidlich, und du behauptest ja auch nie maxEV zu spielen.
    Eine neue Strategie entwickelt sich besser, wenns 20 Videos mit gewissen Fehlern gibt, als 2 Videos ohne Fehler.
  • Gilligan11

    #40

    Sehr schönes Video! Freue mich demnächst mehr davon zu sehen. Weiter so!
  • CryingAce

    #41

    Ich freu mich auf Hände im Replayer und würde short-handed begrüßen .
  • Najs2009

    #42

    #39
    Ich werde mich bessern :)

    #40
    Danke, ich gebe mein Bestes

    #41
    Vorerst wird das wohl schwierig, aber ich schaue mal was sich da machen lässt ;)