Projekt Profi - Teil 5

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $50
  • Shorthanded (5-6)
(25 Stimmen) 6730

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

ge5sterne und supasusta präsentieren euch eine weitere Coachingsession im Rahmen des Projekts Profi. In diesem Livevideo haben sie sich etwas neues überlegt: diesmal spielt ge5sterne und sein Schüler analysiert sein Spiel auf NL 50.

Tags

Live Video Projekt Profi serie

Kommentare (39)

Neueste zuerst
  • FishermansFriend

    #1

    Viel Spaß!
  • TeeAge2702

    #2

    Juhu, Teil 5 is da...
    Ach ja und... #1
  • KrZZa

    #3

    bei der 85o Hand am Anfang habt ihr gar nicht die ganzen GS und OESDs mit eibezogen in seine Range, die imo auch ein großen Teil ausmachen,was auch sein most likely holding gewesen imo ist weil er am river mehr oder weniger snap foldet.
  • smokinnurse

    #4

    ich fänds gut, wenn beim nächsten mal schwerpunktmässig über double barrels gesprochen würde
    da waren auch zumindest 2 oder 3 dabei, die ich nicht vollständig verstanden habe
    so ein fokus auf ein generalthema wäre ja ich dialog auch gut umzusetzen
  • smokinnurse

    #5

    "ich" = im ;-)

    btw die struktur, neben dem laufenden spiel eine hand im replayer ausführlich zu besprechen, finde ich sehr gut
  • Kongotto

    #6

    Min 24 JJ c/r zu klein find ich. bzw sag mal bitte warum du ihm so gute odds gibts?
  • Kongotto

    #7

    Min 24:00 (test)
  • Ruslan89

    #8

    Find ich gut das Format...erst recht, nachdem supersusta sich mehr mit eingeklinkt hat. Würd mich freuen, wenn er noch mehr Fragen/Komments abgegeben hätte.
    Serie auf jeden Fall fortführen! Format egal, AUSSER das wo supersusta selber life gespielt hat.
  • Ariellle

    #9

    wird immer besser,gerne mehr!
    Edutainment pur,ge5sterne ist imho sowieso atm der beste producer hier.
  • richum

    #10

    Auf jeden weitermachen. Finde aber, dass ihr in Zukunft immer mal wieder Hände und Fortschritte im Replayer analysieren solltet, ist einfach ausführlicher als während einer Session.
  • manic0712

    #11

    larrvan... nichts in den spieler interpretieren! http://www.pokertableratings.com/fulltilt-player-search/larryvan
    ... :d geilste überhaupt auf FTP!!
  • manic0712

    #12

    sorry zu füh abgeschickt! :) das video war super, freue mich immer wenn ihr was neues rausbringt und natürlich
    #9
  • TeeAge2702

    #13

    omg... larrvan 141k minus... was macht der denn beruflich, warscheinlich Fischzüchter... lol
  • GrafM

    #14

    Gratz Jungs! Das war schon nen DEUTLICHES improvement, obwohl ich die range Analysen von supasusta teilweise immernoch als zu unvollständig ansehe.

    Das Format gefällt mir auch sehr gut. Jedoch sollten ab und zu mal reviews/Analysen im HM mit eingebracht werden. Vllt so 50/50 Anteile...I donno.

    *thumps up*
  • vanse

    #15

    ich würde mir weiterhin live-sessions wünschen. so abwechselnd mal der coach und der schüler, eigentlich wie bisher.
    übrigens, nette br ;)
  • hinterweltler

    #16

    was amchst du mit dem set (77) wenn der flush ankommt ?
    er wird genauso weiterbetten wie auch geschehen.
    foldest dann turn ? river ?
  • ge5sterne

    #17

    Ich folde dann sicher nicht den Turn, da er auch mal Ax erneut betten könnte um vor Pair + Draw zu protecten. In einem HU-Pot könnte er zudem die Karte zum Bluffen nutzen, aber da wir hier multiway am Flop waren halte ich es eher für unwahrscheinlich, dass er blufft. Da seine Range improved und unsere perceived Range ebenso, ist am Turn klar Potcontrol angesagt, ein Raise kommt nicht in Frage und ein Fold wäre mit oft der besten Hand und Redraw zu weak.

    Bettet er den River erneut, müssen wir halt entscheiden wie wahrscheinlich Villian hier blufft oder schlechteres valuebettet. In diesem speziellen Szenario würde ich davon ausgehen beat zu sein wenn der Flush am Turn hittet und er unbeirrt weiter bettet (siehe multiway Flop, Ax wird selten for Value den River betten etc. )
  • larry3d

    #18

    i like
  • Terminatorchief

    #19

    bin im video. habs aber erst am schluss gemerkt. hast du das video vor ein paar tagen aufgenommen? hab mich am tisch schon gewundert, was der typ da alles 3bettet.
  • ge5sterne

    #20

    @19: Ja, wir haben das Video am Donnerstag erst aufgenommen gehabt. Sorry, falls du dich abused gefühlt hast oder so ;)
  • nobody147

    #21

    Gestört hat mich, dass Ihr gefühlte 80% des Livevideos im Replayer verbracht habt. Dabei ging der Sinn einer Livesession verloren und das Video hatte eher ein Format von einem Replay, da Ihr die einzelnen Hände nacheinander abgearbeitet habt.

    Bei dieser Art leidet in meinen Augen auch das A-Game des spielenden. Habe oft bemerkt, dass Du noch etwas zu der Hand im Replayer sagen wolltest aber mit den Gedanken bei der aktuellen Hand warst.

    Deswegen finde ich dieses Video Aufgrund seiner Art nicht gelungen.

    Inhaltlich finde ich es Top und wünsche mir weitere Fortsetzungen....
  • Piodrice

    #22

    Ich würde mich über weitere Videos sehr freuen:) Das Format ist auch super und sogar n Tick besser.
  • Terminatorchief

    #23

    @20: ne passt schon, bin ja nicht karma ccoma ;)
  • Sattelite1

    #24

    Das Overall Format finde ich recht gelungen. Fand in dem Video einige gute Hände. In nenm Handreview würde mich dann aber v.a. Handabweichungen dazu interessieren. z.B. die JJ JT) Board - an Villains Stelle schiebst du da was rein bzw. was erwartest du da von ihm reinzuschieben - wenn er gut ist - wenn er schlecht ist, tight - loose usw.; wie spielst du Villains percieved Range z.B AQs+, TT+

    So als Idee für weiteres würde ich auch mal gut finden wenn ihr gegeneinander spielt, die Ranges für euch selber auswertet und diese dann in ner Sessionreview gegeneinander ablaufen lässt inwiefern das passt.
    lg
  • Apsalar

    #25

    Sehr nettes video - plz mehr davon. Vor allem die ausführlichen und sehr gut erklärten Handdiskussionen sind spitze!
  • krush22

    #26

    DIe 85 Hand, find da den Check am RIver an besser, wie sehts denn mit 67 oder anderen STraightdraws die busto sind?
    Warum geht ihr darauf gar nicht ein als möglichkeit?
  • SkeSh

    #27

    wie viele teile wird es geben?
  • ge5sterne

    #28

    @27: Steht noch offen und hängt davon ab wie lange wir das Gefühl haben die Serie noch vorantreiben zu können und wie euer generelles Feedback zur Serie ist. Da Dennis ja glücklicherweise wieder einen Job hat, handelt es sich mehr um ein Projekt Semipro und wir möchten hier versuchen Dennis Coachingprogramm etwas rüberzubringen und somit hoffentlich auch etwas für euch mitzugeben. Also haltet uns auf dem Laufenden über eure Meinung zur Serie und dem Interesse an neuen Folgen und bevorzugten Formaten :)
  • SkeSh

    #29

    finde das format von diesem video eigentlich sehr gut. explizit würde ich mal auf (cbets in) 3bet pötten eingehen. leider kamen in dieser session glaube ich kein (?) 3bet pot zu stande, da alle immer so gut wie gefolded haben.
  • sgejasi

    #30

    13:20 Gibt es einen Grund, weshalb du rechts oben die Queens nach der 3-Bet pushst und nicht 2,5-fach 4-bettest?
  • sgejasi

    #31

    (will ne Editfunktion für die Kommentare) Sorry, hab mich verguckt, is ja ne 5 Bet.. von daher nh :)
  • staza16

    #32

    meiner Meinung bisher das beste Video der Reihe.
  • AceGaylord

    #33

    49:00 the QK hand: What do you think about overbetting the river ??? ~ inducing a bluffcatch with Jx. ...i know its kinda thin but => your turnbet seems pretty weakish even though you hit toppair, overbetting the river then seems for villain pretty weird if you would halfpot size your bet on turn & then overbet river.
    In the video your betsize on river seems like a straight valuebet & kinda unlikely that you're barreling turn/river with air
  • AceGaylord

    #34

    add #33: now your riverbet just reps a turn qx hand or a flopped set your valuebetting all the way (although betsizing on turn would be a bit weird in comparison to your river bet); overbetting the river looks to me like a monkeybluff or a rivered set and villain might just level & call
  • ge5sterne

    #35

    @AceGaylord: I think I should have bet the Turn a little bigger. But I don't think this is a particular good spot to Overbet for Value. It is just tough for us to have Air here on this board once we Bet/Bet/Bet and Villian will very rarely herocall us with a worse hands and more likely than not we just end up valuecutting ourselves against the stronger portion of his range. Since we are going for Value from a weak range which isn't stronger than KJ in this spot, we shoudl choose our betsizing accordingly and make it easy for Villian to call us down. You shouldn't level yourself in these spots, especially not against fish. He will not handread as well as you do and he will not read as much into betsizing as you do. In this video and other NL50 Videos I recorded I played around with Overbets quite a bit and I found it that on these stakes they appear to have more FE in many spots that I'd wish for if I valuebet. Seems like many NL50 players are pretty scared by overbets, hence I would only overbet in spots where my perceived bluffingrange is much wider than in this spot where I raise OOP and Bet/Bet/Bet
  • Fistor

    #36

    ein sehr gutes vid mal wieder von ge5sterne, wie zu erwarten :)

    allerdings kann man die diskussion der 85o hand auch begrenzen, weit über 5 minuten muss man nen 6bb pot net analysieren :)
  • koeb25

    #37

    LOL, 7:20 unten links
  • MagnumLemon

    #38

    Hey Alex, was versprichst du dir eigentlich davon, T6o oder 64o gegen einen 40-VPIP-Fisch zu stealen?
  • ge5sterne

    #39

    @38: 64o ist wohl etwas loose am BU, außer gegen sehr tighte Blinds (oder wenn du dir genug Edge Postflop gibst). Aber generell wollen wir uns nur fragen welche Range wir profitabel IP spielen können, je nachdem wieviel Villian pre foldet, welche postflop-tendenzen er hat, wie light die blinds 3betten etc. Gerade gegen "Fische" wollen wir natürlich eine weite Range IP spielen, sollten aber aufpassen nicht zu loose zu werden und zu oft mit equityschwachen Händen wie 64o im Pot zu sein, gerade wenn Villian nicht fit-or-fold spielt.