FTOPS 2k Event - Teil 1

  • MTT
  • MTT
  • $2100
  • Shorthanded (5-6)
(13 Stimmen) 3774

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In seiner neuen Serie analysiert Allanon sein Spiel im FTOPS 2k 2-day Event. Der erste Teil befasst sich mit der frühen Phase, in der die Stacks mit >200BB sehr deep sind.

Tags

FTOPS 2k Event FullTilt serie Session Review

Kommentare (19)

Neueste zuerst
  • FishermansFriend

    #1

    Viel Spaß!
  • PokerNoob91

    #2

    Das sind nur 4 Minuten des Videos...

    Um das ganze Video zu schauen, benötigst du einen höheren PokerStrategy.com-Status. Den Status kannst du dir ganz einfach erspielen, indem du mit einem Pokerbonus oder dem kostenlosen Startkapital von $50 bei einem unserer Partnerpokerräume pokerst. Alle Informationen findest du hier: Alle Infos zum Belohnungssystem
  • Fold4me

    #3

    ja krass, dass man das als platin member nicht sehen kann, wie es in der beschreibung steht...oh wait
  • matusow

    #4

    dann erspiel dir mal diamond als trny player. grenzt an unmöglichkeit!

    sollte kein mtt für diamond geben imo.
  • Quentin73

    #5

    agree
  • Schmitten

    #6

    lol, agree
  • Krenobelo

    #7

    jo keine diamand mtt vids bitte..
  • RekopX

    #8

    sind doch nur 416 109$ tournys..
  • Schwoicha

    #9

    lol jo mtt-vids für diamnond sind komplett sinnlos. das können sich dann halt irgendwelche NL100-grinder anschauen, die ihr abc-game runterspielen und für gute mtt-spieler bringts gar nix.
    selbst als mid-highstakes-mtt-reg fast unmöglich, diamond zu erspielen. v.a. mit den toll getrackten stars-accs :-/
  • TwiceT

    #10

    @KQ hand am anfang vs drgiggy und den sb der JsTs hat:
    giggy is super laggy 1k cash game spieler. er hat da any2 am bu in der opening range. sehr stark is er am turn nie. bestensfalls turned er halt tp mit AJ oder so. sb is immer weak wenn er die 1/2 ps bet nur called like pair + draw am turn. find ich nen guten spot um turn zu raisen bzw ich würds sogar fast immer machen in dem szenario. würd auch groß raisen und erwarte manchmal von schwachen spielern (also dem sb, giggy am bu wird viel folden müssen) auch bei nem großen raise nen call von pair+draw. aber du baust halt geil dead money auf und kannst es am river mit 2/3 bet fast immer mitnehmen, außer er macht grad zufällig seine hand. aber das passiert halt auch nur 1 von 4.

    turn raise gar keine consideration für dich? hast es im vid halt gar nicht angesprochen und ich fands so nen geilen spot.
    generell hast du glaub ich dr.giggys range am anfang zu stark eingeschätzt paar mal. glaub der hat da einfach oft suited crap 3bettet am anfang. soo deep mit seinen cg skills kann er den mtt table halt ip sicher gut ownen.
    paar spots für ne cold4bet vs giggy (74s etc) waren auch dabei, die man mehr in betracht hätte ziehen koennen imo.

    @22 bottom set vs giggy. denke du hast nicht gewusst, dass er ein außerordentlich guter cg spieler is. er wird mit AK/AQ niemals stacken wenn du c/r. deshalb find ich donk donk donk am besten. klar, von giggy am bu verlierst du ab und an seine cbet. aber immer wenn einer ein A hat, wird es schwer zu folden. vorallem AQ. auf c/r 3 handed kann er aber AQ b/f oder maximal einmal callen, dann turn folden. 3x donk > c/r imo.

    ip fand ich dein game sehr fein. nice vid!
  • baerenessen

    #11

    Könnte man das Video nicht zumindest mal für ne Woche oder so ab Silber/Gold freigeben? Finde das echt interessant aber da ich auf der Hauptplattform nicht getrackt bin + MTT Spieler werd ich wie viele andere nie diesen Status erreichen :(
  • matusow

    #12

    lasst sie doch. sie wollen getrackte diamond nl 50 grinder zu mtt- spielern machen um weniger rakeanteil zu haben, oh wait =)

    hier muss obv ein kompromiss her, ansonsten zweifle ich an der pokerstrategy kompetenz. macht es halt für platin oder gold, das liegt noch im realistischen bereich.
  • stylus20

    #13

    mimimimi... warum sollte ein 2k buyin tourney unter diamond zu sehen sein?
    fand das vid recht gut und kann mich eigentlich nur TT anschließen.
  • calvinius2

    #14

    @13: weil ein Gold-MTT-Player mit avg. Buy-in von z.B. 33 $ aus einen 2k buy-In-MTT-Video einiges lernen kann. Auch wenn die Spielweise auf den 33ern vielleicht etwas anders ist.

    Aber wenn man so weit oben angekommen ist, daß man mit MTTs Diamond geworden ist, dann braucht man das vid nicht mehr
  • stylus20

    #15

    mit der argumentation kann der nl25 spieler auch diamond content fordern .. :facepalm:
  • Huckebein

    #16

    Nochmal an alle, die einen niedrigeren Status fordern: Tourney Videos haben im Vergleich zu SnG bereits niedrigere Statusbedinungen. Wir machen in letzter Zeit auch sehr viele Aktionen, in denen hochwertiger Content z.B. sogar ab Basic freigegeben ist (FTOPS Main Event von Nazgul).

    In diesem Monat haben wir 13 MTT Videos releast, davon waren nur 3 Platin (Major von Pokernoob), die FTOPS-Serie von Nazgul war sogar ab Basic und die restlichen Silber. Das hier ist das einzige MTT Diamond-Video seit längerer Zeit und ein spezieller Anreiz für alle Diamonds, den Status zu erhalten oder zu erreichen.
  • Allanon

    #17

    @TwiceT:

    Die Infos über DrGiggy, dass er laggy Cashgame Spieler ist, hatte ich leider nicht, daher hab ich wohl ein paar Hände anders gespielt, als du sie gespielt hättest.

    Zur KQ Hand: c/r Turn setzt halt wieder voraus dass ich Giggys Range sehr weak einschätze und wie gesagt, hatte ich am Anfang des Turniers keinen Read auf ihn. Deswegen hab ich mich für die sicherere Variante entschieden und gefoldet.

    Bin es auch gewöhnt von anderen Turnieren in solchen Spots, wenn ich den Turn c/r und den River nochmal bette dann von Tx oder Ax gecalle dzu werden, liegt aber wohl daran dass die Buyins wesentlich kleiner sind und sich Leute dann oft von einer hand wie Pair + Draw auch am River nicht trennen können, weil sie denken sie hatten am Flop/Turn so eine starke Hand. Leute verlieben sich imo zu oft in solche Hände und folden dann auch am River zu wenig. In einem 2k Event denk ich wird das allerdings weniger der Fall sein, und deswegen könnte man c/r Turn auf jedenfall in Betracht ziehen, habs halt aufgrund fehlender Reads weggelassen.

    Zur 22 Hand: Ich denke halt dass meine Value c/r Range am Flop ziemlich klein ist und ich daher fast nur Bluffs reppe. Auf A23r c/r ich so deep halt eigentlich nur 22, 33, A2s, A3s und 45s, eventuell noch AK. Alle anderen Ax Hände spiel ich denk ich c/c oder donk. Daher denk ich schon dass ich von nem Ass am Flop fast immer gecalled werde und auch am Turn oft noch einen call kriege. donk, donk, donk ist sicherlich auch eine gute line, aber ich dachte halt nicht dass Giggy z.b. AK/AQ foldet wenn ich c/r, bet, bet spiele und sich das board nicht großartig verschlechtert.

    Mit c/r flop bau ich halt noch zusätzlich den Pot auf und gewinn mehr Chips falls am turn z.b. ein A, K oder Q kommt und er sich dann schwer tut sein AK/AQ zu folden.

    Freut mich dass dir und hoffentlich auch allen anderen mein Video ansonsten gut gefallen hat.
  • Allanon

    #18

    Oh und wegen den 4-bet Spots. Wie gesagt hatte ich am Anfang keinen Read auf Giggy und deswegen den ein oder anderen Spot weggelassen. Weiß nicht ob ichs im Video erwähnt habe, aber ich hab neben dem 2k FTOPS auch noch so 10 anderen Tische gehabt und deswegen ging wohl auch der ein oder andere close Spot drauf.
  • Predi1337

    #19

    DrGiggy = Martin Fournier Giguére Sicker Cash Game Pro >_>