HU SnG vs TAG

  • Sit and Go
  • SNG
  • $6
  • Heads-up (2)
(20 Stimmen) 4230

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Lluq analysiert ein $6,25 HU-SnG gegen einen TAG.

Tags

hand history review PokerStars

Kommentare (19)

Neueste zuerst
  • FishermansFriend

    #1

    Viel Spaß!
  • EleFant87

    #2

    first
  • Giko1860

    #3

    video geht nicht. :(
  • DaMas187

    #4

    bei minute 26:40 würd ich noch das board eingeben. das gibt nochmal bisschen equity, bzw verliert natürlich equity gegen T9s.
  • Fistor

    #5

    nichts gegen tightes play, aber so um minute 19-20 rum DEUTLICH zu viel gefoldet vom BU. klar hatte villain kleinen stack und kann pushen, hat er aber bis dahin kaum getan. bevor ich net weiss, dass er superaggro is, minraise ich erstma weiter. die complete/folds finde ich nicht sooo gut ehrlich gesagt. kann man gerne mal einbaun, aber nicht so oft. 4-5 hands hintereinander folden is einfach zu weak imho, aber evtl. is das gut auf dem limit, kA :)
  • Fistor

    #6

    oh, das hab ich jetz erst gesehn, war bei der EQ-rechnung echt das board nicht eingegeben? hab ich was übersehn?

    auf jeden fall würde ich paar sachen aus seiner range nehmen, ich denke 66-99,A8o,K8o werden wahrscheinlich preflop gepusht, da man oop keine overcards sehn will bzw die hands schlecht zu spielen sind, oder sehe ich das falsch?
  • smokinnurse

    #7

    das soll ein TAG sein?^^
  • smokinnurse

    #8

    siehe #4
    eine equityberechnung ohne board macht in 26:40 nicht so viel sinn ;-)
  • tom2606

    #9

    lol was soll das denn bitte?
    schlechtes video.

    nix gegen dich luq, aber ein 4%ROI typ auf average 8$ Stacks .....

    ps.de U FAIL !!!!
  • domonox

    #10

    Ich finds ganz gut. Du hast halt marginale Spots gemieden. Is aber auf dem Limit genau das Richtige.

    aber lol @ "starker Gegner"
    fand den eher schlecht siehe 13:40
  • dine8

    #11

    Fand den Gegner auch eher nicht so gut. Wie fistor sagt, solange er sich nicht wehrt würd ich weiterraisen und sehen ob er umstellt.
    Marginale spots meiden find ich sehr gut wie domonox sagt, das richtige auf dem limit.
  • LLuq

    #12

    TAG bedeuted nicht guter Gegner, bzw. finde ich, dass der Gegner für das Limit nicht unbedingt schlecht ist, irgendwann ist er halt, wie es aussieht, auf Tilt. Wie domonox schreibt, lass ich halt die marginalen Spots aus, die sich halt gegen so einen Gegner nicht lohnen weil es gegen eher schlecvhte Gegner halt bessere Spots gibt, zumindest wenn man ihn so exploitet hat, wie ich, bzw. wie ich davon ausgehe ihn exploited zu haben. Gegen andere Gegner würde ich natürlich auch viele Hände anders spielen.
  • Klinkie

    #13

    T3s ist für mich ein push min 36:00
  • SpiderZorro

    #14

    schönes Video, weiter so!
  • Hageronly

    #15

    super video!
    ich hab das mit den odds in min 26:00 nicht ganz verstanden.
    du hast gesagt du bekommst da 1,8 zu 1 das verstehe ich noch aber wie kommst du dann auf die 35%?
    steh da grad i-wie auf dem schlauch:)

    wär cool wenn mir das jemand erklären könnte
  • Falco35

    #16

    35% sind ja ungefähr 1:1,8. Leichter is es bei 30-35% einfach 1:2 zu nehmen
  • Falco35

    #17

    Nimmst du zB 33%.
    100%:33%=ca3 also 1:2
    100%:50%=2 wären also 1:1
    Halbwegs verstanden!?
  • TMMPOKPOK

    #18

    Sehr schönes sng. Eines der besten, die ich hier bisher gesehen habe. Freue mich auf weitere. 11-22 wären nich schöner, aber mit 6ern gebe ich mich auch zufrieden :)
  • McBeee

    #19

    top Video