kobeyard & Schnibl0r - Teil 1

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $30/$60 - $50/$100
  • Shorthanded (5-6)
(9 Stimmen) 4815

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

kobeyard und Schnibl0r haben gemeinsam im PokerStrategy.com Office in Gibraltar einige Videos aufgenommen. Im 1.Teil gibt es Liveaction an den FL-Tischen auf PokerStars und Full Tilt auf den 30/60 und 50/100-Tischen.

Tags

FullTilt kobeyard & Schnibl0r Live Video Multicoach PokerStars serie

Kommentare (20)

Neueste zuerst
  • FishermansFriend

    #1

    Viel Spaß!
  • firsttsunami

    #2

    Schönes Video. Freue mich auf den nächsten Teil. :)
  • Genius91

    #3

    sehen will
    ahhhhhhhhhhh
  • Reeve

    #4

    Danke für die Tips gegen Ivey und Antonius ^^
  • the_typhoon

    #5

    die ersten 4 min warn auf jeden fall tight ;)
  • gammastrahler

    #6

    need diamond pls thx
  • PokerNoob91

    #7

    auch shynthetisch hergestellter diamant glänzt
  • HarryGER

    #8

    dabbelju ti eff, wie kann man so reden und sich selbst ernst nehmen?
  • kobeyard

    #9

    wer sagt, dass ich mich ernst nehme?

    die frage ist nur, wie man solche leute wie dich ernst nehmen kann, deren einziger kommentar nach dem schauen des videos ein derart sinnloser trollingsch*** ist? ;)
  • TheJoker

    #10

    fail in jeder hand, aber hitten kannst du gut^^
  • Bjoerniboy

    #11

    möchte mal anmerken dass ich mir wieder ein fun video von kobeyard wünsche. ziehe mir zZ öfter mal seine midstakes vids rein oder seine HUs vs atuerke oder auch seine DoNs. Einfach bestes Entertainment ever, kobe is einfach super sympathisch!
    denk ma drüber nach! ; )
  • CBFunk

    #12

    @11

    Schnib & kobeyard haben auch ein paar "Entertainment"-videos aufgenommen, könnten dir gefallen:)
  • ThePark

    #13

    wie zum teufel kann man diese video ab diamond machen? gold wäre doch auch okay....
  • MyLady17

    #14

    Schade, bin ein wenig enttäuscht. Ihr seid mir irgendwie zu sehr auf einer Linie, bei deinen (Kobeyard) Videos mit Byron Jacobs kamen interessantere Diskussionen zustande, mir war das ein bisschen zu 08/15.

    Ist sicher meckern auf hohem Niveau, aber von euch beiden bin ich bisher wirklich nur Videos auf absolutem Klasseniveau gewöhnt, das hier war dann doch eher Durchschnitt.
  • workah0lic

    #15

    15:37 Schnib fragt sich, ob kobeyards ("jedes 50igste mal") QJo 3bet vom SB gegen den CO überhaupt Villains Meinung von uns so extrem ändert, dass sie es wert ist, gemacht zu werden. Wichtiger wäre es ihm, wenn 76s ge3bettet wird.
    Kobeyard argumentiert daraufhin: ja klar insta 3bet mit QJo, gerade die Extremhände prägen sich beim Gegner ein.

    Imo ein gutes Beispiel dafür, dass sich kobeyard in dem Video leider für die meisten seiner Entscheidungen recht einseitig verteidigt, wo mir persönlich Schnibs Argumentation schlüssiger vorkam. Denn QJo als 3bet (statt, wie im 3Bet gegen ORC zB mit KTo) ist jetzt nicht eine "Extremhand" imo, also da haut sicher nicht jeder direkt eine Note raus. Das ist einfach nur slightly -ev. Bei 76s würde das wohl viel eher ewig im Gedächtnis von Villain bleiben.

    05:35 Am Anfang auch direkt die Hand mit ATo auf dem A78 Board (mit 2 Spades!) wo kobeyard argumentiert, dass auf den c/r Turn so viel runtercalled, dabei aber vergisst dass auch bei dem c/r Flop noch mehr runtergecalled hätte (Flushdraw, Straight Draws en masse)... kobeyard sieht bei seinen Argumentationen irgendwie immer nur die positiven Seiten in dem Video. Vielleicht ist das aber einfach das Format, das Schnib auch was zu sagen kriegt, denn anfangs dachte ich, dass der gar nicht mehr zu Wort kommt ^^

    Ich guck jetzt mal zu Ende, auf jeden Fall nice dass ihr beide euch da Zeit genommen habt!
  • Pulsi247

    #16

    is das pt3 oder hem? und wenns hem ist, kann man bei pt auch zwischen aktuellen/longterm stats switchen?
  • kobeyard

    #17

    hey workaholic,

    beim 1. thema hast du mich wohl missverstanden. ich beziehe mich auf 76s. dass qjo 3bet nicht total außergewöhnlich ist, steht denke ich fest. es ist vielleicht am looseren ende, aber eben nix total spektakuläres. anders zb die 3bet mit 43s von skilledyou. exakt darauf bezieh ich mich ja und stimme dementsprechend simon zu.

    es geht also gar nicht um eine QJo hand, sondern um das allgemeine konzept

    zu 2.

    auch hier verpasst du imo den entscheidenden punkt, es geht darum, dass ich mit dieser line gegen schlechtere hände das maximum gewinne und gleichzeitig gegen viele bessere hände weniger verliere als mit nem c/r am flop. es geht also darum, dass meine range am turn viel stärker polarisiert ist und sich loose valueraises für ihn deshalb nicht lohnen. viele seiner besseren hände werden dadurch zu bluffcatchern, während sie gegen ne c/r-flop-range noch deutlich ahead sind und selbst den turn raisen!
    c/r flop ist dennoch kein großer fehler.

    ferner liegt es ja auf der hand, dass ich versuche meine entscheidungen zu begründen und gewissermaßen zu verteidigen. schnib hat hier die bequeme situation, dass er nur kritisieren muss und nicht entscheidungen rechtfertigen, die er währenddessen trifft.


    dass ich bissel dominant in sachen redezeit bin, fällt mir auch gerade auf, das ist vielleicht ein bisschen zu viel des guten ab und zu. D;
  • josch2001

    #18

    24:40 ca. Wie kannst du denn die A7 nach der dreibet noch weiterspielen?
  • workah0lic

    #19

    jup da kamen wohl paar Aussagen anders rüber. danke für das schnelle feedback, bin schon gespannt auf die nächsten Vidz!
  • Sportbernd

    #20

    hat mir gut gefallen und schnib hat es einfach mal drauf