EPT Steps - Teil 1

  • Sit and Go
  • SNG
  • $2
  • Fullring (9-10)
(25 Stimmen) 7732

Beschreibung

Der PokerStratege bluffem hat sich von den 2,20€ EPT Step A bis auf Step F für 700€ hochgespielt und uns die Hand History zur Verfügung gestellt. Schaut euch an wie Unam das Spiel von bluffem analysiert.

Tags

EPT Steps PokerStars serie User Session Review

Kommentare (32)

Neueste zuerst
  • FishermansFriend

    #1

    Viel Spaß!
  • bluffem

    #2

    Danke ;)
  • AmazingAnthony

    #3

    Haste Step F dann auch noch gemeistert?
  • bluffem

    #4

    @3 nein :(
  • Lasso

    #5

    bei 33:00 war doch nichts overplayed!? er completed t8h im sb nach 2 limpern, was legitim sein sollte. floppt sich dann den monsterdraw und spielt check/call. finde das schon in ordnung so. hätte es zwar gepusht am flop (sofern das möglich war wegen shortie ai), aber da war doch nix overplayed ...

    ansonsten nice vid und schön zu sehen, dass du wieder mal ein bronze vid produziert hast
  • Fox999

    #6

    Neues Unam vid...geil! freu mich schon. Aber wieso so hohe limits?:-)
  • Toti1989

    #7

    deine Kommentare zu den Spielweisen sind mal wieder die nuts.Danke Unam :)
  • allblack2005

    #8

    finds super lustig das der Kommentator so verwirrt ist...für ein logisch denkenden Pokerspieler sind die ersten Blindlevels bei solchen SnG´s einfach komplett balla balla...
    Daran sollte man sich schnell gewöhnen und versuchen zu überleben, wenn die Hälfte raus ist kann man anfangen Poker zu spielen...
  • richum

    #9

    Ahhh, ich hab jetzt die ersten 15 min. gesehen und schon Kopfschmerzen von den Plays...Von Hero sieht man ja noch nicht viel.
  • Schmitten

    #10

    Schöne Werbeaktion für die steps, fünf ausgesuchte von wieviel gespielten denn?
  • PokerNoob91

    #11

    Und dann Step F für 700€ verdonkt. also insgesamt ne menge zeit verloren und all in all mit minus 2.20€ abgeschlossen
  • Phil29599

    #12

    wenn man sich in den steps hochspielt, muss man sich dann fürs nächste anmelden od kann man zb nachm 3-4 step auscashen? weil die ersten 2 steps schaun ja recht profitabel aus:D
  • paulfelzpp

    #13

    @12:

    Kannst nicht "auscashen".
    Mit nem Step 4 und Step 5 Ticket kannste aber Tourneys / Sat-Tourneys spielen. Sind dann halt das SM/WU mit dem Step 4 Ticket und meist die 700$ Sat-MTT's mit dem Step 5 Ticket.
  • Guesswhat

    #14

    @Unam: Bitte behalte Deinen fränkischen Akzent bei! I like :)

    Ich habe den Eindruck, dass sich auf diesen Steps im Schnitt weniger SNG-Regs rumtrollen und sie daher eher soft sind.
    Es waren ja einige witzige Beispiele für "advanced plays" zu sehen.

    Ich bin auf die nächsten Steps gespannt.
  • mergelina

    #15

    mensch unam!!!!!

    1ste hand QTs im BB:
    wir haben keinen gutshot und TP sondern einen oesd+TP! jede 8, aber auch jeder K bringt uns die str8
    ...so gesehen relativiert sich der push von hero etwas, wobei hier die frage ist, ob ein call wegen unseres showdownvalues nicht besser ist.
    das bringt echt kopfschmerzen, wenn du komentarmäsig total abgehst, aber die Grundlage für deine überlegungen zeitweise gar nicht gegeben war...
  • mergelina

    #16

    desweiteren "geschmeidig" komentiert.
    macht echt spass.
    spiel von hero, was ich so in step1 gesehen habe, noch ziemlich fishy
  • spade14

    #17

    versteh ich jetzt nicht die erste hand is doch für mich ein glasklarer fold am flop - hab ja kein bock in dem level schon mit mittelstarken händen borderline plays zu machen - vor allem am anfang gilt doch bei sngs tight is right (mehr als wo anders)
  • sir66

    #18

    wieder ein super vid. Bitte net den Dialekt ablegen sonst -ev.
  • zergling07

    #19

    fränkisch <3

    @8 this
  • Puscherbilbo

    #20

    Mit dem Postflopskill ist QTs am Flop nen Fold.
  • Falco35

    #21

    @17
    naja, auf den step1 ein TP(GK) zu folden ist schon etwas weak imo. Ansonsten call ich den TURN mit dem OESD dazu ganz easy und am River...hm, ja da wirds halt schon ugly
  • Pocketlose

    #22

    zu den steps level 1&2 sollte einfach mal gesagt werden das viele gelegenheitsspieler die einfach zum ersten mal im leben oder alle 3 monate mal 25€ eincashen sie einfach so spielen in der hoffnung oder im glauben einfach mal bis zur EPT zu maschieren
    ich habe schon cirka 30-50 mal step A gespielt und sollte ne Quote von 50% zu Step B und da eine Quote von 40% zu Step C haben dadurch das die Blinds bis C auch nur 5 Minuten sind spielen einfach viele einen Maniac Style
  • Ivory217

    #23

    wooooooo bekomm ich solche gegner her ??? Step A ist ja der hammer wie die spielen. oh man
  • magicmo

    #24

    Hehe, sehr amüsantes Video. ^^
  • Tartarus

    #25

    jo bei qt auf jeden fall call flop und turn mit dann OESD + TP...

    die 66 hand barrel ich auch am turn gegen fd, lowlimitidiots und for free showdown...
  • Ricz3001

    #26

    unfassbar, wie manche spieler pokern...
  • SteffenPS

    #27

    War n suited gap connector, geht in Ordnung...NICHT! :D
  • weissnich

    #28

    "nennen wir es advaced play" wie geil.. schön erklärt alles und auch noch spaß vermittelt.. very nice job
  • daniroxx100

    #29

    musste echt manchmal wirklich schmunzeln schönes video und guter content
  • 2hug0

    #30

    "vor allem red ich langsamer als ich denk " hahaha made my day
  • LOWS1

    #31

    Grenzgenial kommentiert, Unam. So verzweifelt wie Du bist, sind die meisten guten Spieler welche wg dem BRM restriktiert sind. Ich schliess mich da mit ein :)
    Vor allem: Diese Leute ohne irgendwelchem Wissen treffen dann ja auch noch :)
    Whatever, danke für dieses Video!
  • deckner

    #32

    Super Vid, teilweise bissal zu schnell durchgeklickt, finde ich. Aber die Zeit drängt halt immer bei den reviews :-)