Shortstack-Strategie: Typische Anfängerfehler

  • NL SSS
  • NL SSS
(82 Stimmen) 50744

Beschreibung

In diesem Video lernst du die häufigsten Anfängerfehler kennen und was du dagegen tun kannst.

Tags

Anfänger anfängerfehler Bankroll fehler Theorievideo tilt

Kommentare (52)

Neueste zuerst
  • falkooo02

    #1

    ka was ich von solchen videos halten soll, aber irgendwem hilfts wohl :)
  • Josh85Ger

    #2

    dass sich das video nicht an dich als platin richtet sollte dir ja wohl klar sein
  • falkooo02

    #3

    war doch nich böse gemeint :P
  • Staubi88

    #4

    naja, auch wenn ich Bronze bin, sowas kann man auch schon wissen xD

    aber die haben den größten Fehler vergessen: NIEMALS BESOFFEN SPIELEN xD
  • TheRolly

    #5

    Josh85Ger, manchmal richtet sich solch ein Video auch noch an Platin-Spieler, oder meinst du man ist irgendwann fehlerfrei?
  • fu4711

    #6

    Na endlich. Wie oft hab ich das Leuten gepredigt, jetzt brauch ich nur noch einen Link zu posten. Danke.
  • BleibTreu

    #7

    Naja, das mit dem besoffen Spielen fällt wohl unter Tilt ;)
  • Aladinfupala

    #8

    Reraise auf die Conti:

    halte ich AK auf einem lowcard board habe ich im idealfall immernoch 6 outs und gegen z.b. QQ immernoch 25%.
    Wie will man das noch wegwerfen?
  • wassers

    #9

    #8 weil man nicht immer 8 Outs hat, wenn man discountet, hat man meist nur knapp 20% Equity...Problem ist halt, dass du nicht weißt, du gegen 2pair, set oder top pair mit ace kicker rennst...
  • theholyotter

    #11

    ...typischer Anfängerfehler :
    Entscheidung für SSS ...
  • Aent

    #12

    hab mich vor 5 Tagen als ex-Goldmember mal mit den Tischen übernommen (12-Tabling war wohl bissl zu viel wie sich nach 20h 50€- rausgestellt hat) hab mich daher entschieden nochmal die Anfängerartikel zu lesen/anzugucken :)
  • sNeijdaN

    #13

    #8
    in welchem kartendeck sind 5 asse und 5 könige, dass du da noch 8 outs hast?
  • Tony1978

    #14

    tolles Video vielen Dank
  • FlightByDay

    #15

    Genau so sollen Videos sein! Optimal!!!
  • IntelliPokerNr1

    #16

    sehr hilfreiches video !! perfekt
  • Tonwin

    #17

    hab auch ne Menge erfahre können, man sieht seine fehler nochmal schön zerlegt vor sich analysiert.

    Aber öh, is der Sprecher aus den Barlovideos aus Wow?^^
    Ich bin ma fast sicher...

    Naja, Gute Hand
    Cya
  • Chephe

    #18

    Ich finde es auch sehr hilfreich! Und mir macht es auch immer wieder Mut dran zu bleiben... besonders nach einigen "Bad Beats" wie es im Video so schön heisst! ;)
  • rick612

    #19

    Gerade den Hinweis auf eine strickte Einhaltung der Strategie beim SSS kann man als Anfänger nicht oft genug hören.
    Natürlich habe ich das erstmal ignoriert und fast alles verloren.
    Erst seitdem ich mich strickt an den SHC halte, geht es mit meiner Bankroll aufwärts.
  • Pave2006

    #20

    Gelungenes Video!!
    Kann mich wirklich nicht von guten Händen trennen;-)
  • holli07

    #21

    guter bericht , ich denke wenn man das befolgt sollte man "länger" mit sein bankrol auskommen :)
  • TehSoulja

    #22

    von guten haenden kann ich mich auch nur sehr ungern trennen ^^
    kann ja immernoch sein das der gegner (gerade an anfaengertischen) einfach bluffed.
    # 21:
    also ich spiele nicht nur um mit meinen 50$ auszukommen, ich versuche schon nach und nach gewinn rauszuholen :)
  • Shrektones

    #23

    Kann mich nur anschließen. Gutes Video!
    Mein Fehler ist es zwar nicht an den Guten Händen zu scheitern, als vielmehr aus ungeduld auch schlechtere Hände zu spielen als nach der SHC vorgesehen (bin aber auch erst seit 2 Wochen dabei und spiele erstmal nur Punktspiele/kein Geld). Fahre zwar stetig Plus ein (noch), aber das kann sich bei Echtgeld auch schnell ändern.
    Also nochmal Dank für das Video.
  • Rotwild1989

    #24

    Nettes Video, mir hat's geholfen:)
  • strategiekid

    #25

    coole vidz
    super weiter so
  • Bortugalle83

    #26

    Vielen Dank, hilft mir echt weiter.....

    hab davor nur müllgespielt...

    Greetz
  • esox2k

    #27

    ich stimme da Aladinfupala zu! Das ist die 2te Sache die mir bei der sss nun nicht so sinnig vorkommt (die erste war die Handrange eines Gegners der uns reraist). Verweise da auf meinen Beitrag im Preflopspiel der sss.

    Wir sitzen mit 19 bb am Tisch wir raisen 4bb hinter uns callt einer . Um es abzurunden sagen wir jetzt plus Blinds sind 10 bb im pot. Wir machen eine conti mit 7bb.der Gegner reraist uns allin(10bb +unsere 7bb +seine 7bb +seine 8bb macht 32). diese Situation kommt extrem oft vor und man kann grob sagen das wir immer 6-8 bb für einen 35bb Pot zahlen müssen...wir brauchen hier dann nur noch eine Equity von 16% -20% haben aber 25%.wir gewinnen jedes 4te mal wenn wir hier broke gehen und annehmen das der gegner ein highpair oder overpair hält. Mein Beispiel würde auf einen Flop wie Qd 6c 3h oder 9d 6c 3h denk ich gut passen. folden wir hier ist unser halber stack AUF JEDEN FALL weg und haben gegen jegliche potodds gefoldet.

    hab ich da was falsch verstanden !!??

    @tonwin
    bin mir auch sicher das das der barlo ist :P
  • freebird85

    #28

    schönes Video, mir wird grade nochmal klar warum ich die 50$ fast halbiert habe in einer Woche ;). Gleich mit vier Tischen angefangen, nach dem Flop total unsicher gewesen und somit böse verloren.
  • Nexoroth

    #29

    2,19min schreib Fehler bei teure Fehler zu "Begirn" *Beginn*
  • MonyMakker

    #30

    ich hol mir erst mal so en handbuch um die ganzen begriffe zu verstehen von dennen ihr alle redet ;-)
    Hab schon schwierigkeiten mich auf deutsch auszudrücken und jetzt kommen da sachen wie conti, equity....ich will doch nur a bissl pokern :-)
  • karamurat35

    #31

    rruuhheeeee
  • Anakha89

    #32

    daumen hoch für staubi88 :D
  • obinator

    #33

    Sehr gutes Video!!! Bitte stellt das doch auch generell für alle Sektionen, wie FL, BSS, und auch SNGs ein, das würde vielen hier sicher helfen.

    MfG: obinator
  • foizi

    #34

    EINPRÄGEN das ist das wichtigste ich bin zwar nur silber aber auch nur silber weil ich mich daran halte viel glück an den tischen
  • Passinator

    #35

    Für Anfänger sehr hilfreich ...
  • suspectt

    #36

    das man eine pause nach den bad beats legen- oder erst am nächsten tag spielen sollte, halte ich für mehr als sinnvoll...
    ich selbst hatte mich mal mit 30€ eingekauft, bin hochgegangen au 160€ und habe mit AA alles wieder verloren, dann hatte ich angefangen katastrophal zu spielen und verlor weitere 200€.
    Ähnlich ist es tom drawn "durrrr" erganger, der nach einen verlust von 50.000$ gegen phil ivey, fast nur noch all in ging und in 10min. ganze 200.000$ verlor (bei full tilt)
  • opedius

    #37

    jeder wie er will
  • PokaPJ

    #38

    ich mag videos :=)
  • Deepack89

    #39

    Ist echt ganz nett gemacht=) aber eigentlich nichts neues.
  • highlui

    #40

    find ich gut
  • kingmecki87

    #41

    gutes video danke :)
  • AxelVegas

    #42

    echt hilfreich ...super Arbeit.
  • Homer76

    #43

    schönes video. ich spiele zwar auch schon 3 jahre, aber auslernen tut man nie. und ich denke wir finden alle da ein kleines stück von uns wieder:)
  • BigBrother76

    #44

    ja, ich konnte mich hier öfters wieder finden und werde etwas ändern!
  • BigBrother76

    #45

    danke! sehr hilfreich und man erkennt sich häufiger wieder als es einem lieb ist. '::D
  • pokermarcus1

    #46

    habe nach langer zeit mir das video nochmals angesehen, enthält Grundlegendes und ist gut zu verstehen
  • Lopfi

    #47

    Ab 8:15min

    AKo ich erhöhe vor dem Flop
    Am Flop treffe ich weder Ass noch König und setze ein Satz "richtigerweise"...

    Wieso?
    Wo steht das ich ohne was zu treffen, nach dem Flop Geld reinsetzen soll?

    Dachte die einzigen Ausnahmen sind:
    "Ist der Pot zu Beginn der Setzrunde sschon doppelt so groß wie dein Chipstapel, gehst du auf jeden fall All-In."
    "Hast du vor dem Flop erhöht und nur einen Gegner, setzt du auf jeden Fall ungefähr 2/3 des Pots.
    Du bluffst und gibs den Bluff auf, wenn dein Gegner nicht aussteigt."
  • PhilRige

    #48

    gutes vid, leicht verständlich
    und motiviert einen an seinen schwächen zu arbeiten
  • JohnGates

    #49

    Gutes Video
  • lastworryar

    #50

    kann man hier auch loose agressiv lernen?
  • THalamis

    #51

    Warum soll man Karten wie AQs in mittlerer Position vor dem Flop nicht einfach mitgehen anstatt es direkt wegzuschmeissen wie im SHC vorgegeben?
  • THalamis

    #52

    und warum nur 2 $ bei 0.10/0.20 man kann doch auch 4 oder 6 nehmen
  • THalamis

    #53

    Und was tut man bei AK wenn man am Flop nichts trifft man 1x erhöht und der gegner mitgeht und man erwartet das er dies bis zum ende tun wird