MSS mit 50bb - Leakfinder

  • NL MSS
  • NL MSS
  • $100
  • Fullring (9-10)
(13 Stimmen) 2824

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Najs2009 präsentiert euch ein Leakfinder-Video. Er geht seine Stats im Holdem Manager durch und versucht potentielle Leaks aufzudecken.

Tags

MSS mit 50bb stats

Kommentare (10)

Neueste zuerst
  • CBFunk

    #1

    Viel Spaß
  • Xenomystus

    #2

    warum genau spielt man MSS, wenn man der Meinung ist eine Edge im Postflopplay zu haben?
  • Najs2009

    #3

    #2

    Der große Vorteil der MSS ist es, dass unser Gegner uns nicht bluff-4-betten kann, da er sich durch unsere Stacksize immer comitted. Dadurch das die meisten Gegner nicht richtig gegen unsere 3bets adapten (was oop natürlich auch ziemlich schwierig ist), können wir sehr profitabel 3betten.
    Das gibt uns vor allem preflop eine edge.

    Nun zu deiner Frage:
    Man spielt die MSS nicht, weil man sich auf seine Gegner eine postflop edge gibt. Normalerweise.

    Es handelt sich aber bei dieser Version der MSS nicht um die "Standard MSS" bei der man sich mit 30-40bb einkauft, sondern um eine spezielle Form die nur für die 20-50bb buy-in Tische auf Stars gilt. An diesen Tischen kaufen wir uns mit dem maximalen buy-in ein (50bb).
    Da an diesen Tischen sonst hauptsächlich SSspieler sitzen und natürlich auch viele Fische maximieren wir unsere postflop-edge indem wir uns mit dem größtmöglichen stack einkaufen.
  • xkinghighx

    #4

    die ersten 10min. deine analyse ist kompett falsch. das macht per definition kein sinn.

    er callt nicht den gap zwischen 21 und 9 auf raises.
    erstmal ist in dem gap auch enthalten wenn du preflop mit aces ein shove callst. das macht locker 1-1,5% gap aus.
    zweitens ist eine coldcalling range ganz anders strukturiert. aus dem gap kann man gar nicht genau ablesen wie groß seine range ist da die nenner jeweils anders sind. man kann %werte nur vergleichen wenn sie die gleiche basis haben.

    du musst beim filter einstellen coldcall preflop = true und dann auf handranges gehen. dann siehst du alle hands die cc wurden und wo es ein sd gab. bei ausreichend sample sieht man da sehr gut was seine range ist.
  • Najs2009

    #5

    #4
    Danke für deine Kritik.
    Ich habe mich in dem Part unpräzise, bzw. sogar falsch ausgedrückt:
    Wie du schon sagst ist eine coldcalling range anders strukturiert und natürlich auch stark vom Gegner abhängig. Was ich verdeutlichen wollte ist, dass wenn jemand die top 9% seiner Range immer raist, die Range mit der er limpt/callt immer relativ schwach ist. Auf so etwas sollte man natürlich immer achten, weil wir dass dann auch postflop in den Ranges berücksichtigen müssen.
    Mit dem Filter hast du ein gutes Beispiel genannt um die tatsächliche Range von Villain heraus zu finden.
    Außerdem kann man über diesen Filter auf der anderen Seite auch schauen, welche Hände Villain aus welchen Positions raist.
  • f4bianG

    #6

    gutes video!

    4bet oop find ich nicht so gut. meine erfahrung ist: lieber oop callen und donken... die leute folden einfach alles
  • e2e4e5

    #7

    @xkinghighx

    Den Filter habe ich eingestellt, aber wo finde ich die "Handranges"?
  • kurytman

    #8

    wie heisst das programm???
  • NAAAAAASSE

    #9

    cooles video, das mit dem filter -> load kannte ich nocht garnicht...
  • Najs2009

    #10

    #6
    danke für die Anregung.Werde ich dann mal probieren :)

    #7
    Ich bin mir nicht sicher ob es tatsächlich deine Frage beantwortet. Du kannst bei "Filter" "edit" oben auf "Hole Cards (HE)" oder "Hole Cards (OM) gehen.
    Wenn ich mich über die Range eines Gegners informieren möchte mache ich das immer wie folgt:
    Ich gehe auf "Players" (links in den Sidebar Setting) und dann suche ich da den bestimmten Spieler. Das kann man dann auch noch gut nach limits und z.B. auch nach Gewinnen sortieren. Wenn ich dann den Spieler gefunden habe links klick drauf dann "Popup Player Detail Window". Dann kannste dir da die Preflop Cards anschauen oder auch Big Hands.

    #8
    Das Programm ist der Holdem Manager.
    Mehr zu den Programmen die ich benutze findest du in meinem Blog: http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?threadid=909971&page=10

    #9
    Freut mich!