NL $200 3-handed - Sessionreview

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $200
  • Shorthanded (5-6)
(14 Stimmen) 7226

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

3 handed 3handed Session Review

Kommentare (25)

Neueste zuerst
  • thcfugii

    #1

    #1 das haue ich mir heute abend rein.. boha ich freu mich ;)
  • BodyAttack

    #2

    kenndöööööööööööööööööö
  • talentdino

    #3

    1:4 heisst, ein mal gewinnen pro 4 mal verlieren, dh ein von fünf mal gewinnen, da brauchst 20% ;)

    korrigiert mich wenn ich gerade nen majorfail gebracht hab
  • falkooo02

    #4

    @ #2 :DDDD
    nice vid
  • gigi86

    #5

    der kendö witz ist ganz schön neu
  • falkooo02

    #6

    echt ma !
    ausserdem sind wir nicht hier zum spass haben !
  • helgeman

    #7

    #5

    das nennt man running gag!
  • Sportbernd

    #8

    #2 hat alles wichtige gesagt ;)

    #3 hast recht
  • Flixer

    #9

    Min 19 Für 4:1 Odds braucht man 20 % Equity, nicht 25 %, damit die Aktion break even ist
    O_o
  • Delta211

    #10

    Bei Minute 31: Auch wenn du 20 Mal was von "kleine 4-Bet" erzählst, wird´s nicht richtiger. Völlige Standardgröße für ne 4-Bet!
  • Brombi

    #11

    Mal abgesehen davon, dass du bei min 50 "links unten" mit dem AKo gegen die Range mit der der BB deinen Push callt Lichtjahre von ~50% Equity entfernt bist sondern grade mal bei 28% liegst und solche Fehler im Rahmen eines Session-Reviews nicht passieren sollten, da man nun wirklich genug Zeit hat sich darüber Gedanken zu machen nice Vid.
    Der Push an der Stelle ist zwar zweifelsohne richtig, wenn du allerdings dann mit dem Equilator arbeitest sollte das meiner Meinung nach wenigstens korrekt sein. Könnte ansonsten für Verwirrung sorgen.

    Nichts desto trotz, danke für das Video
  • Aent

    #12

    Ne Equity-Berechnung mit 2 oder mehr Bereichen würd ich mit Monte Carlo machen, wenn du nich gut Zeit übrig hast ;)
  • spliff77

    #13

    nice1 :)
    gibts auch gute spieler?
    komisch Ps zeigt erst mal wie man sss spielen sollte aber Kendo gefällt es wohl nicht so :)
  • docsanchez

    #14

    caught the bitcomet user...
    nettes video
  • Halozination

    #15

    hat teilweise verblüffend ähnlichkeit mit korns 1k/2k video ^^
  • RARichie69

    #16

    irgendwie hat mich das vid sehr angenervt... hab ab der stelle aufgehört zu schaun als er hundert mal sagt das die 4 bet zu klein wäre... (ist wurscht ob sie zu klein ist oder nicht... aber muss man net 100 mal wiederholen)
  • barthelli

    #17

    3 handed ?!?
  • backdoorgushot

    #18

    #16
    Scheiße egal ob er das hundert mal sagt. Würde mich auch nicht stören wenn er nach jedem Satz "ähhh ehm ehm ähh" sagt.
    Nur der verständlich gemachte Content zählt

    NICE VID
  • Anuschka

    #19

    die equity berechnung in minute 25 hat mich irgenwie an teleshopping erinnert: "oh mein gott es ist ungelaublich je mehr schlechte hände der genger hat umso besser stehen wir da, das müssen sie gesehen haben" ;)

    find die ranges die du dem gegner gibts manchmal n bissl merkwürdig aber alles in alles mal wieder n sehr gutes video
  • kriim

    #20

    hässlicher desktop :P
  • huddihutzn

    #21

    nice vid!
    "er wird hier so oft folden- das kann man garnicht mehr in prozenten ausdrücken" :D.

    min 50 ist allerdings bisschen schief gegangen ^^.
  • BlackTempler

    #22

    mit der 77 hand wo utg auf 6 raised und mp auf 18 find ich eigentlich nen guten spot um ip und vorallem 150BB deep zu cc
    du sagst du bekommst nicht die odds aber so wenn wir davon ausgehen das er dich mit nem set selbst jedes 15te mal am flop pusht dann haste 18x15=270$ ihr habt über 300 also kann man callen
  • margareta2203

    #23

    Video läuft nicht, bleibt nur schwarz, kein Abspielen möglich
  • demodokos

    #24

    Klingt jetzt ein bisschen hart, aber: Das Play ist meistens gut, die Erklärungen aber oft totaler BS. Sobald der Equilator ins Spiel kommt, wird es eine komplette Katastrophe, und teilweise sieht es wirklich so aus, als hätte er die Basics von Odds und Equity nicht verstanden (Ist ja auch nicht so das Mathegenie ^^).

    Oder sowas wie der schon angesprochene Shove mit AK gegen den Midstackfisch: "Weil ich gegen seine opening range über 60% habe, ist der Push automatisch profitabel". Das war mir noch nicht so klar, dachte da würde seine Calling range auch noch mit reinspielen... Und wenn dann noch einer mit ner Range von AK, JJ+ dazukommt, bin ich immer noch Favorit. Jagut. Also nix gegen Kendo (man kann da sicher was lernen), aber ich fände es auf die Dauer gut, wenn es noch einen anderen Produzenten für Platin NLSH Vids gäbe, da gab es seit Januar von keinem anderen mehr was.
  • burgerfee

    #25

    @24 er hat doch vorher gesagt dass der spieler praktisch nichts foldet und deshalb sein PFR = seine calling range
    und lol @ ende, wie er einfach schnell den equilator maximiert damit man seinen desktop nicht sieht xD