Scoop Main Event - Teil 8

  • MTT
  • MTT
  • $10000
  • Fullring (9-10)
(8 Stimmen) 4030

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Team PokerStrategy.com Member BongBob analysiert sein Spiel beim Scoop Main Event mit einem Buyin von $10.000.

Tags

highstakes PokerStars Scoop Main Event serie Session Review team pokerstrategy

Kommentare (10)

Neueste zuerst
  • CBFunk

    #1

    Viel Spaß
  • Tahigwa

    #2

    wirklich guter Content!
  • kingofACES08

    #3

    n1 gute erklärungen

    aber lol @ 19:58

    vorher A8o_bu vs co nich 3bet-shoven aber dann kreativ werden
  • Smoochy1983

    #4

    #3 ja das habe ich mich auch gefragt?! A8o > 72s, dazu noch die Position?!
  • turoo

    #5

    ich find den 3bet spot mit 72s viel besser als den A8o spot.
  • Wills

    #6

    dann erklär mal warum du das besser findest, deine aussage ist ja mal ziemlich sinnlos.

    geil war ja der spruch am ende von der 27 hand auf dem 59T44 board "call macht wahrscheinlich wenig sinn" :D
  • Tahigwa

    #7

    @6

    72o ist doch ein idealer Bluffkandidat, da die Hand ja fast wertlos ist aber die 3Bet doch ne Menge Foldequity erzeugt.
    A8 hingegen hat ja value, deshalb braucht man damit nicht unbedingt bluffen sondern spielt den Wert der Karten.
  • Wills

    #8

    ich denke aber dass die 2 mal A8 vorher mehr +EV sind als der 72 bluff... die A8 soll er ja shippen und nich 3bet/folden, daher hat er ne menge value selbst wenn er gecallt wird

    warum is das hier eigentlich gold und aaron, jonathan diamond? versteckte kritik am inhalt? ;)
  • Lasso

    #9

    check bei 49:00 ist imo das beste play, weil ubon die ganze zeit schon sehr aktiv war und man ihm am ehesten zutrauen kann diesen spot zu bluffen.

    ansonsten danke

    "callen macht wahrscheinlich wenig sinn" <3
  • BongBob

    #10

    hallo zusammen,

    sry für die verspätung,bin im moment in australien und habe oft kein internet.

    zu den a8o händen: könnte man ausrechnen ob bzw wie plusev ein reship in den spots wäre.
    ich hab mich dagegen entschieden weil mir 27 bb einfach noch zu viel war. ich denk mal auch das es auch nicht zu profitabel sein würde weil die equity mit a8o gg die jeweilige callingrange nicht zu toll sein dürfte;von dem her müsste man auf jeden fall sehr oft die hand ohne showdown gewinnen.
    zu der 72s hand: ich denke postflop war es ok die hand aufzugeben;zu dem spot an sich: ich finde es jetzt nicht schlimm wie auch im video erwähnt sollte die hand keine rolle spielen weil er normal da nicht mehr callen sollte,abgesehen davon hab ich vielleicht vorher mal bessere spots ausgelassen als den mit 72s.
    allgemein ist es recht schwer die a8o hände und die 72s zu vergleichen weil es ja was anderes isst zu reshipen und zu 3betbluffen.

    @9: ja stimme ich dir zu,habe ich glaube ich auch mehr oder weniger gesagt im video.

    gruß + frohe weihnachten,

    BongBob