PokerStrategy.com EquiLab für Fortgeschrittene

  • Anleitungen
(19 Stimmen) 6962

Beschreibung

EquiLab ist ein kostenloses Tool zur Analyse von Pokerhänden. Ihr könnt es hier downloaden: http://de.pokerstrategy.com/software/10/ Dieses Video richtet sich an fortgeschrittene Nutzer und erklärt die wichtigsten Features.

Tags

Equilab Equity

Kommentare (17)

Neueste zuerst
  • CBFunk

    #1

    Viel Spaß
  • domonox

    #2

    först
  • lionelhutz90

    #3

    Schön erklärt ;)
  • Toti1989

    #4

    gutes vid, gutes Programm :)
  • thuhrmann

    #5

    wahnsinn was das teil kann.

    wieviel zeit wurde da eigtl investiert und was für einen roi erwartet sich ps daraus?

    naja ich glaube diese rechnung würde genauso viel zeit brauchen wie die entwicklung von equilab.

    danke fürs video!
  • OnkelHotte

    #6

    @5: Wir haben hier eine Kooperation mit dem Entwickler gestartet un das Programm quasi "fertig" reingeholt.
    Lediglich der Codereview, das Branding und die Sprachenauswahl mussten integriert werden. Zugegeben, auch das ist mehr Aufwand, als man initial immer denkt, aber doch _etwas_ weniger als die Software von Scratch zu entwickeln:)
  • bujaek

    #7

    geiles programm. zum anfang etwas viel input, aber das macht es ja aus.
    super.
  • Rapidoman

    #8

    großes Kino, gutes Vid.
  • garrettallin

    #9

    sau geil was das ding kann (gutes vid.)
  • Grimlock

    #10

    Bin hocherfreut. So viel Service hätte ich von PS gar nicht erwartet. Feiner Zug von euch :)
  • Wizzzl65

    #11

    sehr geil das tool

    und das video ist auch sehr gut

    !!!applaus!!!
  • camcum

    #12

    gibts auch andere programme die man benutzen kann während das spielen??
  • XXLoesche

    #13

    [x] sehr mähtiges Tool
    [x] gutes Video

    Hab vorher immer noch PokerStove benutzt, weil ich den übersichtlicher fand als den Equilator. Jetzt werd ich aber das EquiLab benutzen. Gefällt mir sehr gut!
  • XXLoesche

    #14

    *mächtiges*
  • WoodyRiver

    #15

    danke für die Erklärungen! das Programm ist sehr hilfreich :)
  • niknik88

    #16

    Wow! Sehr gut erklaert, super input fuer mich, Danke!!

    Was ich noch (vllt im naechsten vid) reinnehmen wuerde ist:
    Fuer bestimmte Aktionen gibt es Haende, mit denen er das oefter macht und mit anderen seltener. Man kann dann in der Matrix bestimmte farbkombis rausnehmen um zu simulieren, dass er das damit selten macht, weil es vllt nur manchmal als deception-play angewendet wird und manchmal 3-bettet er eben auch nicht die Aces, weshalb ich eine der 6 kombis einfach rausnehme in der 3-betting range.

    Dann gibt es in der Matrix glaube ich (habs grad nicht wieder gefunden) auch noch die (imo extrem wichtige) Option die Ranges einzuteilen in "vs random range" "vs 50% range) etc, damit verteilen sich die Voreinstellungen, was gerade fuer SnGler im PoF wichtig ist, da man dann nicht jedes Mal die Ranges anpassen muss, die sind ja im PoF nicht so wie im normalen preflopplay.

    Nu weiss ich noch nicht, ob das im ersten vid schon erklaert wurde, das hab ich nicht angeschaut. Falls ja, einfach ignorieren ;)
  • fortuna2o1o

    #17

    mir fallen die schuppen von den augen ihr seit die besten danke!!!