4 Karten für ein Halleluja - Teil 3

  • Omaha
  • PLO
  • $100 - $200
  • Shorthanded (5-6)
(9 Stimmen) 3443

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

suitedeule und ge5sterne haben sich gesucht und gefunden und präsentieren euch eine neue Kollabo-Serie. ge5sterne wagt den Umstieg zu PLO und lässt sich dabei von suitedeule coachen. Im dritten Teil reviewen Sie ge5sternes Play auf PLO200.

Tags

4 Karten für ein Halleluja hand history review Multicoach

Kommentare (8)

Neueste zuerst
  • Huckebein

    #1

    Viel Spass!
  • Pa7adin

    #2

    Sehr gutes Video, besonders die 6C8C3D7D Hand in Minute 15 fand ich super erklärt.
    Spiele auch erst seit kurzem PLO und hätte die Hand wahrscheinkich falsch gespielt.Finde dieses Video bisher das beste der Serie. Danke euch beiden
  • schatzi408

    #3

    die flexibilität von 4 karten händen? schon mal 3 karten in omaha gehabt?
    sorry für klugscheißerei, wird ja klar, was du sagen willst...
  • Sacrifice51

    #4

    Ja drei Omaha Karten plus Dangler :) Verstanden ?
  • tischtitan

    #5

    hat mir sehr gut gefallen nice vid
  • SolidSilver

    #6

    Gutes Video, in einigen spots obv Lehrgeld gezahlt. Niemals würde ich in der letzten Hand nen call finden. Die Struktur der Serie ist wirklich gut, weil abwechslungsreich. Zudem finde ich das ihr euch sehr gut ergänzt, der eine eher nüchtern sachlich, der andere eher unterhaltsam. gefällt mir gut, wie ihr das macht.
  • Bierbube

    #7

    @suitedeule
    ist mal möglich, dass du ein video machst, in dem du nur auf die starthände im omaha eingehst? zum beispiel welche hände man in welcher position raisen soll usw.
    du erklärst es in diesem video ziemlich gut wie ich finde aber eben ich denke dass preflop spiel ist die schwäche der meisten leute um intensiver darauf einzugehen...
  • suitedeule

    #8

    nun ich denke, dass man das je nach skill sehr variabel halten kann/sollte.

    dennoch gibt es schon grundsaetze die man befolgen sollte, ich werde schaun was sich machen laesst