Fullring Essentials - Teil 8

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $0.10/$0.20
  • Fullring (9-10)
(10 Stimmen) 3159

Beschreibung

Im achten Teil der Fullring Essentials geht es um Hände posten. Liverix erklärt wie einfach es ist, Hände zu posten und wie groß der Nutzen für euch ist, mit anderen Spielern und Handbewertern über eure Hände zu diskutieren.

Tags

Anfänger Fullring Essentials Live Video PokerStars serie

Kommentare (10)

Neueste zuerst
  • Huckebein

    #1

    Viel Vergnügen!
  • Happa2

    #2

    first
  • Toti1989

    #3

    ich muss es mal loswerden, weil es jetzt schon so vielen coaches passiert ist.
    Nämlich dass sie sich widersprechen.

    Erste Hand aces. Nachdem du das check raise am river bekommen hast, hast du den gedankengang deine aces zu bet folden weil du dich zu oft geschlagen sahst und sagts dann du machst jetzt einen sehr knappen call.

    als du dann aber die Hand vom gegner gesehen hast, kritisierst du ihn, dass du ja nieeeemals aces gefoldet hättest oder andere hände die besser sind als sein neuner paar (du sprachst ja auch davor dass du den aces call machst, weil er vll Kings delayed --> spricht dafür dass du vielleicht gefoldet hättest wenn du TT oder JJ gehabt hättest)


    Natürlich ist man angekackt wenn der gegner 89 zeigt und dich da versucht rauszupressen und es bleibt n schlechter move mit 8 9, aber du kannst ja nicht kritisieren, dass er sich denkt, dass er dich vll zum folden bringt aufgrund der scare card

    was wäre passiert wenn du doch gefoldet hättest und er im chat geschrierben hätte , dass er 8 9 gehabt hätte, dann hättest du ja nciht so argumentieren können.


    TROTZDEM!!!! gutes vid und super serie

    Ps:wie gesagt du bist nicht der erste der sich widerspricht ;)
  • Liverix

    #4

    Hallo Toti!

    Es kann sein, dass dieser Move gegen mich vielleicht Sinn ergibt, da ich allgemein dazu neige (zu häufig) toughe Folds zu machen und allgemein ein bisschen tighter spiele. So oder so, finde ich sein Spiel dennoch sehr sehr schlecht, weil der durschnittliche Gegner auf diesem Limit hier niemals b/f wird und der c/r hier sicherlich einen Erwartungswert von fast -1BB hat.

    Es kann vielleicht vielleicht sein, dass der Gegner Stats von mir hatte (wobei er dann meine SH Stats gehabt haben muss, da ich FR zu selten spiele) oder mich gekannt haben, um zu wissen, dass dieses Spiel vielleicht gegen mich sinnvoll sein kann. Aber beides kann ich mir nicht vorstellen. Er hat einfach nur versucht auf das Paired Board zu bluffen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, wie seine Handstärke ist und ob bessere Hände folden. Ich bin mir sicher, dass dieser Spieler das Grundkonzept der aggressiven Spielzüge (Fullring Essentials Teil 1) nicht verstanden hat, wie viele Spieler auf diesem Limit, die am River zu häufig Ahigh oder Bottom Pairs bluffbetten.
    Im Durchschnitt ist sein Spielzug wirklich sehr sehr schlecht und soll auch so verstanden werden und darf entsprechend nicht nachgemacht werden. Das wollte ich zumindest vermitteln, als ich sein Spiel kritisierte.

    Aber ich will mich da nicht rausreden. Ganz ganz speziell gegen mich, wohl als einziger von den Tausenden Microlimit Spielern, könnte dieser Bluffc/r gut gewesen sein. Im Durchschnitt vermute ich aber, dass da häufiger einen b/c von Ahigh bekommt als ein b/f von einem Overpair. ;-)

    Beste Grüße
    Liverix
  • JOSHZERO

    #5

    Ich glaube so Miniwidersprüchlichkeiten zeigen einfach nur wie komplex die zu treffenden Entscheidungen sind und wie schwer es ist diese emotionslos zu treffen.Gerade einem Noob wird klar wieviel Content man eigentlich wälzen muß um da mithalten zu können. Ein fettes fettes Lob auf deine Fähigkeit diese Zusammenhänge so einfach darzustellen.Deine Videoreihe ist wirklich awesome und motiviert mich jedes mal wieder mich mit meinem Spiel auseinanderzusetzen.Werde jetzt sicherlich auch mal die ein oder andere Hand posten. Vielen lieben Dank für deine Mühe und dein Engagement.Auch die Frequenz mit der du die Sachen hier einstellst ist unglaublich.DANKE DANKE DANKE und LGJ
  • Liverix

    #6

    Hehe, freut mich wirklich sehr! Ja, ich gebe zu, dass die angesprochene Situation nach einem klaren Widerspruch aussieht, aber dennoch kann ich beide Seiten gut begründen. Gegen mich ist die Line (vielleicht) gut, dennoch bleibt die Line sicherlich sehr schlecht auf dem Limit.

    Dennoch gibt es in meinen Videos immer kleine Widersprüche. Einmal sage ich, dass man offsuited Hände nicht coldcallen sollte. Und in einem anderen Video (vielleicht sogar dieses) coldcalle ich KQo. Es ist schwer beim Poker ohne Widersprüche auszukommen, da die Entscheidungen, wie Du schon sagst, sehr komplex sind. Jede Line hat stets mehrere Argumente und Faktoren die für, bzw. gegen eine Line sprechen. Und nicht selten gibt es da viele Überschneidungen, die sich gegenseitig aufheben (und damit auch scheinbar widersprechen). Aber es freut mich sehr, dass meine Videos dazu motivieren sich mit dieser Komplexität auseinanderzusetzen!
    Vielen Dank für Eure Kritik!

    Beste Grüße
    Liverix
  • christinew

    #7

    Hallo Liverix!!!

    Danke für die tolle Serie! Der Link zu Deiner Hand fürs Handbewertungsforum fehlt aber ;-)

    Werd demnächst meine Hände posten um meine Leaks zu verringern!!
  • Liverix

    #8

    Hier ist der Link:
    http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?threadid=957892

    Freut mich das dir das Video gefällt! Viel Spaß beim Hände posten.

    Beste Grüße
    Liverix
  • Serdna666

    #9

    Hi,Liverix!Ich weiss nicht,ob es gut ist, sich bei dem Handbewerter (nacdem er die Hand bewertet hat) noch zu bedanken.Er bewertet viele Hände,und es wird sich für ihn einfach nicht lohnen,meinen Thread ausfindig zu machen,um mein Dank zu lesen.
    er wird einfach seine Zeit verschwenden.
    Am besten dann im voraus sich zu bedanken.
  • Liverix

    #10

    Bei Handbewertern defenitiv nicht! Habe das Video nicht nochmal angeschaut, aber ich kann mich erinnern, dass ich nicht von Handbewertern rede. Da kann sollte man das natürlich meiden. Vielleicht nur einmal erwähnen, oder gerne den Handbewerter eine persönliche Nachricht schreiben, er wird sich bestimmt sehr freuen!

    Was ich im Video meine sind andere Member, die sehr motiviert sind und entsprechend viel und ausführlich beim Analysieren der eigenen Leaks helfen. Diese werden nicht dafür bezahlt und machen das zum Teil einfach nur aus altruistischer Motivation.

    Beste Grüße
    Liverix