SnG $55 Usersession-Review - Bubble

  • Sit and Go
  • SNG
  • $55
  • Fullring (9-10)
(26 Stimmen) 10091

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

bubble User Session Review

Kommentare (43)

Neueste zuerst
  • Sequeezer

    #1

    danke das dieses Video auf Gold runtergesetzt wurde :)
  • spl4t

    #2

    sound is bisschen leise, kann das sein?
  • ontherockz

    #3

    nicht nurn bissschen.
  • Truman5

    #4

    Ich denke bei der langen KTo Hand bei 30min, daß die Gegner looser callen, weil die durch den 13bb Push Hero wohl eher nicht auf QQ+ setzen. Deshalb würde ich hier klar folden.
  • wursti100

    #5

    mit welchem programm nehmt ihr denn diese videos auf??
  • HeinekenMD

    #6

    also, der sound ist defintiv nicht zu leise, wie wäre es denn mal, wenn ihr ein wenig die boxen aufdreht?

    @ unam: das is mir schon in anderen videos aufgefallen - du sprichst immer von "der push ist unexploitable"..speziell gehts mir hier um die KTo hand, wo du sagst er sei nach nash unexploitable...was soll das denn heißen? entweder der push ist unexploitable, d.h. egal mit welcher range uns die gegner callen, es ist immer +EV oder der shove ist halt nicht unexploitable, wie in dem KTo beispiel...

    im großen und ganzen ist das vid ganz gut, auch wenn ich einiges anders gespielt hätte ;-) ich glaube aber, dass du einmal odds falsch berechnet hast ( hero war nicht in der hand, nicht ganz so wichtig!)
  • Qschi

    #7

    super vid, wie immer! thx
  • Broenes

    #8

    Super, find ich echt Hammer das Video!
  • Pringels

    #9

    finde die argumentation bischen fragwürdig zu sagen, weil er konsequent viele pushes mit kleiner edge an der bubble macht isses gut, wenn man wenig macht isses schlecht...

    lässt sich auch gut andersrum argumentieren..

    viele pushes = looses image = looser callende gegner = pushes werden leicht - EV...

  • SmartDevil

    #10

    #4
    looser callen, wenn sie an der bubble sind? ich glaube schon, dass die auch alle gerne itm sind.

    den ton finde ich auch etwas leise.

    danke und nice commands!
  • abakusschwarz

    #11

    ich finde die Argumentation gut und auch richtig, ist halt einfach so, dass man bei den 400er Blinds auf Party doch ein relativ hohes Risiko eingeht, für das was es bringt. Das mit dem Hero verdecken klappt ja ganz gut, thanks for read.^^
  • D4niD4nsen

    #12

    Zu den 8ern :

    Warum kann man das bitte nicht auf Setvalue callen ???
    Ich kenne jetzt den Gegner nicht aber wenn wir ihm hier {QQ ; KK ; AA } geben würden zahlen wir 300, wir treffen dann jedes 8te mal unser Set, sprich damits vom +ChipEV wird müssen wir beim Improven einen 2400 Chips Pot mitnehmen. ( 7 * 300 = 2100 Chips verlieren )

    Der Pot ist schon 1900 groß nach unserem Call, er muss da ja auf 90% aller Boards auf den Push Broke gehn, dann ist der Pot 6500 groß.

    Wenn wir nicht Improven und c/f spielen haben wir noch 2200 Chips, sind dann wenn die Blinds hoch gehn noch 5 1/2BB, ändert jetzt im Verhältniss zu 6 1/4 nicht viel an den Pushingranges.

    ---------------------------------------------

    Natürlich könnte er hier auchnoch AK AQ haben, allerdings wäre dieser Minraise dann totaler Blödsinn, ist dann imo eher nen Fish der dann eventuell sogar mit 2 Overcards Broke geht für 2:1 auf Heros Push.

    ----------------------------------------------



    Kann ja auch sein das ich da jetzt irgendwo nen Denkfehler hab, soll auch keine Kritik sein, versuche nur die "Man KANN es nicht auf Setvalue callen" Entscheidung zu verstehen

    Gruß D4niD4nsen
  • Pittips

    #13

    ...analyst... ;)
  • SPlayer18

    #14

    "vll 34, aus einem total perversen grund"

    nice one Unam
  • maza21

    #15

    allein aus der position hätt ich jetz auf abakus gewettet :)
  • cresspahl

    #16

    das kann man so schlecht bällänzen
  • stippi

    #17

    ich fand das video sehr gut!

    wie heißt die homepage, wo es nash mit "simulate future games" gibt.
    ich kenn nur http://www.holdemresources.net (da find ich das net)

    danke lieber unam

  • Jahan

    #18

    Erstmal finds ich sehr cool, dass es ein 55$ sng sessionrev. von unam gibt.
    Sound ist mal leiser mal lauter, nervt bisschen aber das ist halt meckern auf hohem Niveau.
    Was mir aufgefallen ist:

    A5s gehst du lange drauf ein am Anfang, aber wir wirr die Hand von den andern gespielt wird dazu sagst du nix. Ich dachte ok weil Hero nicht drin verwickelt war, aber später gehst du auf die AQ vs JJ Hand ein.
    Dass du des UTG raise bei 20/40 mit AQ nicht verurteilst, überrascht mich.
    Bei 14:44 kein Kommentar zu dem KQs Call, wäre interessant gewesen deine Meinung dazu.

    @12: du bist total krank.. im positiven Sinne.
  • Rolo23

    #19

    Der stack von 5700 in der K5-Hand kommt daher, dass wir ein paar Hände später am Button wieder K5 bekommen haben und du diese Hand im Wizard angeklickt hast ;-)
  • DoktorBet

    #20

    @12:
    danke !
    wollte das auch näher analysieren, denn mein gefühl hat mir hier eigentlich gesagt, dass man doch auf setvalue callen kann. ich hätte mich wohl auch für den call entschieden.
    die sache dabei ist einfach die, dass *wenn* wir das set am flop machen, wir in wirklich den allermeisten fällen voll ausbezahlt werden, somit dürfte der call auf jeden fall nicht schlecht sein !
  • Halozination

    #21

    wie heißt der replayer? geht der auch bei turnieren?
  • Halozination

    #22

    und kann man mit dem auch stats anzeigen?
  • Moye

    #23

    min 17 88: fold ich. wir müssen in ca 2 von 3 fällen die blinds mitnehmen, damit der EV>0 is. nach nem raise müssen wir immer folden, außer man kriegt nen minraise wie in dieser situation, dann muss der gegner aber QQ+ haben, damit der call +EV is.
    mit nem fold bringt man sich in keine komplizierte situation, die man mit nem komfortablen stack auch nich suchen muss.

    min 28 KT: ich würd folden, da man von so tighten calling-ranges nich ausgehen kann. ich hab in solchen spots schon einige schlechte calls von vermeintlichen regulars gesehen.
  • ypoons67

    #24

    hm, ein mäßiges Video, unam war schon besser. Mit Kommentaren wie " die 88er sollte man perflop weglegen aber ich hätts auch geraist" kann ich nicht so viel anfangen.
  • spliff77

    #25

    ich fand das video auch jut!
    aber der Sound suckt echt derbe, laut und leise dann kommt da immer so ein komischer klopf Ton vom Mikro.
  • hollersaft

    #26

    wie der wizard halt den screen name von hero verrät :-D
  • jimmy578

    #27

    nice Vid.....die erste Hand im HU is schon krass gespielt mit 34o...wizard :)
  • Dodadodadodada

    #28

    Geil. Da spielt man mal ein paar SNG´s auf Party, ist man direkt auf´m Video drauf. :D
    Immerhin als Regular betitelt zu werden.

    Das Re-Playerprogramm ist geil, wenn man da auch noch Stats implementieren kann, was allerdings vielleicht mehr für Cash Game-geschichten wichtig ist.


    Ja, das mit dem Wizard und Hero-Name musst du nochma überdenken. :D
    Der 88-Spot ist natürlich ein sehr Interessanter, was man gegen Regulars aber auch Non-Regulars mit den Chipstacks so spielen kann, und was man folden sollte.


    Sound ist nicht zu leise, aber schon sehr leise. Ist blöd, wenn man die Boxen auf 100 % stellen muss, und dann irgendwelche PC-Geräusche manchma kommen, die Einem die Ohren weghämmern.

    Gutes Teil
  • Schlaubi7

    #30

    gutes Vid aber leider wie so oft viel zu leise
  • maxwi

    #31

    10': Ad7d - Warum nicht pushen gegen den Limper und den Smallstack?
    Wir nehmen mit grösster Wahrscheinlichkeit 250 Chips mit.
  • ROSENDUFT

    #32

    einfach herrlich wie du manchmal mit dir selbst redest
  • max0rr

    #33

    Min. 11:30: Der hat seinen Big Blind gefolded <entsetzte Stille>

    :D
  • punkschlumpf

    #34

    @6 antwort auf "was ist unexploitable?"

    wenn ein push unexploitable ist, heißt das nicht, dass er IMMER +EV ist. es heißt nur, dass er +EV ist, wenn die gegner selbst nur +EV calls machen.. d.h. wenn dich einer der Gegner zu loose callt, dann ist der call sowie der push -EV. aber davon profitiert dieser gegner eben nicht (er kann den push also nicht exploiten). über die equity, die euch beiden dann verloren geht freuen sich natürlich die anderen spieler.
  • GrandmasterFleisch

    #35

    Du wirst während des Videos immer wieder lauter und leiser.

    Sonst Top.
  • Sasch0r

    #36

    Nächstes mal bitte mal ne einheitliche Lautstärke ! ;-) Content war wie immer nice
  • skynetinc

    #37

    bei den turbos foldet party den bb und sb auto ;)
  • AlexAlberti

    #38

    sehr gutes video! Endlich mal richtig ekelhafte spots und nich immer nur 0815 kacke
  • mergelina

    #39

    darum gehts mir jetzt auch, um die ekelhaften spots, zb 88 utg. open fold? raise...oder nicht doch gleich push? obwohl man sich dann auch in den arsch beisst, bei 100/200 mit healthy stack in eine bessere Hand zu laufen. Aber wenn sich Hero hier entscheided, auf eine gegenwehr dabeizubleiben, sollte er dann nicht gleich all-in gehen? Wahrscheinlich hat er sich entscheiden, lediglich das minreraise zu callen und sich den Flop anhzusehen. Wären A,K oder Q am flop gewesen, hätte er die Hand wohl aufgegeben. Aber das ist alles so dermasen marginal, das ich persöhnlich auf jeden Fall preflop bei gegenwehr aufgegeben hätte.
    Geraised hätte ich aber 88 auch. bei nur noch 5 spielern, kann man das auch nicht weglegen, kommt aber auch aufs image an.
    Jedenfalls ist das exact eine situation, in der ich mich selbst auch unwohl fühle und gerne auch über ein all-in nachdenke. Ab wann würded Ihr denn da all-in gehen, oder würded ihr überhaupt? bei TT,JJ...99? (wohlgemerkt bei knapp über average stack, utg und blinds v. 200)
  • mergelina

    #40

    ich korrigiere mich: ich würd in speziell diesm fall die 88 ev. doch utg folden, da die blinds gleich steigen und ich dann besser am BU oder CO stealen kann.
  • mergelina

    #41

    bubble nach meinem geschmack sehr gut bzw ganz normal gespielt. KT pushe ich in dieser situation sofort um chipleader zu werden und die bubble dann durchballern zu können.
    HU dermasen fishig gespielt und gewonnen. Schäm dich!
  • szevasztopol

    #42

    Wir treffen nicht jedes 8te mal sondern jedes 10te mal unser set...also der call ist auf jeden fall marginal und mit der call20 regel kannst Du sicher nicht mit den 8ern callen.
  • ZZMidway

    #43

    41:29 La mano de la reina no podria ser un fold flop.
    No es solamente el donk del primero sino que tenemos detrás un contrincante desde la ciega grande que ha hecho un call a una apuesta y una resubida.