FL 50c/$1 SH - Sessionreview

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $0.50/$1
  • Shorthanded (5-6)
(22 Stimmen) 6636

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

Session Review

Kommentare (25)

Neueste zuerst
  • geldsegen

    #1

    #1
  • osmium

    #2

    was ist ab 33:35? Da fehlt glaube ich nen Stück. Bis dahin nice vid. Gut erklärt.
  • DaveO

    #3

    arg, wieso endet das Video so aprupt bei min 33:35???
  • Pris0n

    #4

    is einfach schluss während dem reden
    sonst nice
  • bluffern1

    #5

    Min 29 wo gibts denn ein Straigtdraw auf dem QQ7 board?
  • storge

    #6

    Habe mich nicht richtig ausgedrückt und meinte backdoor Straightdraws. Denke schon, dass die Gegner damit am Flop relativ loose callen auf so einem Board.
  • storge

    #7

    Dass das Video abgeschnitten ist, tut mir Leid. Der Konverter macht leider Probleme. :(
  • DonAndre25

    #8

    sehr Gutes lernvideo
  • X3nic

    #9

    Danke für das gute Video!
  • vanao

    #10

    min. 25: KJs
    Auf dem Board gegen die Range haben wir knapp 16% Equity also ca. 4 outs umgerechnet. Ich finde im capped Pot kann man noch callen, aber ich hab auch nix gegen den fold. Wenn wir noch Backdoor FD hätten gibt uns das knapp 20% EQ, also dann schon easy call. Nur mal so...
    ansonsten: großes Kino ;)
  • vanao

    #11

    min. 30: 66
    Spielst Du den Flop auch b/f?
  • storge

    #12

    Min 25: Ich geb dem Gegner hier erstmal Credit auf dem Limit und auf seinen Cap. Ich bin am Flop halt nur selten vorne und meine Outs sind nicht clean. implieds kann ich mir gar nicht geben und habe eher reverse implieds. Finde den Fold ok. Mit bdflush calle ich einmal.

    Min 30: Jop. BaerchenAce war bisher passiv und naja, das Problem ist einfach, dass ich eben nur gegen die Draws vorne bin und dann oft viel drauf zahle. Sage ich ihm Video auch. ;)
  • storge

    #13

    ihm = im
  • PsyMaster

    #14

    sehr gutes und interessantes video.

    waren für anfänger sehr gute verwertbare spots bei, die du sehr gut erläutert hast.

    sehr gut gemacht!
  • toRRid

    #15

    Hey,

    bei der 66 Hand, wenn der River nicht Jackd, sondern ein spade gewesen wäre, hättest du dann auch check/call gespielt, weil er oft nochn Ace high oder n kleineres pocket am River bettet oder wärste da auf check/fold umgestiegen, weil es einfach zu oft der flush ist?

    mfg
  • algorithm

    #16

    bei der 96o. min 9 . callt keine schlechtere Hand mehr am river, wenn er keine callingstation ist.
  • Alph0r

    #17

    Finde die Bet mit 96 nicht gut, ich denke schon, dass er ab und zu eine schlechtere hand callt, aber du kannst dir nicht sicher sein vorne zu sein. Du kannst auch in eine bessere 9 oder einen kleinen King donaten. Ich denke nicht, dass MIdpair da am Flop 3bettet, sagst ja selber, dass viele passive sind. Denke, dass die Chance in besseres zu donaten höher ist, als von etwas schlechterem ausbezahlt zu werden. So viele Ace highs und Pockets liegen auch nciht in seiner range nach dem Complete.
  • storge

    #18

    @ 15: Denke bei einem spade spiele ich check/fold.

    @ 16/17: Ja, ist auf jeden Fall knapp. Denke man kann's bzw. sollte's behind checken.
  • Spielmann

    #19

    Min 11:30: mit dem Flushdraw gegen drei reinbetten Out of Position macht für mich wenig Sinn bei einem unraised Pot. Die Gefahr ist - gerade wegen dem Ace - zu gross, dass einer raist und einem weiteren die Outs versaut. So bezahlst du am Flop mehr als nötig für den Draw.

    Dass du am Turn erwartest, dass der passive Gegner Agression zeigt und sein letztes Geld reinschiebt, versteh ich auch nicht.

    Ansonsten aber einige sehr schöne Erklärungen. Das Positive an diesem Video überwiegt ganz deutlich. Sehr nett auch das Heranzoomen.
  • storge

    #20

    Das Ace ist aufgrund der Preflop-Action aber eher unwahrscheinlich. Wir haben oft Outs auf den King, sogar auf die 6, bdstraight und nutflushdraw. Ich denke die Bet ist auf jeden Fall ok (hab's auch erklärt: wenn zwei callen ist's for value, wenn einer called können wir ui ohne SD die Hand gewinnen).

    Turnplay ist grenzwertig, hab's ja auch erklärt, wegen des all-in Typen und weil ich nicht weiß, ob der Gegner hier wirklich auf Ace high sitzt oder nur auf einem Pocket, mit dem er die Donkbet dann nur called. Wenn er den Flush, die Straight oder doch TP hat, könnten wir hier value verlieren, aber ich denke nicht, dass er auf dem Board das TP nochmal raised. :/ Knappe Sache. Normalerweise easy donk/3-bet.
  • Floeee101

    #21

    ich find du sagst etwas zu viel ähm und äh

    aber sonst gutes vid
  • storge

    #22

    Dankeschön - das stört mich bei anderen Videos auch immer enorm. Werde in Zukunft drauf achten. :)
  • Zw3rG

    #23

    thx
  • bob666

    #24

    Minute 17... J9s IP ggn steal. flushdraw, warum kein call flop raise turn?
  • Squadda

    #25

    schade das es auf einmal aufhört :D ansonsten nice vid! ruhige stimme, gut erklährt!