$55 Daily 90k Review - Teil 1

  • MTT
  • MTT
  • $55
  • Fullring (9-10)
(12 Stimmen) 4082

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Coach und Handbewerter Seeberger reviewt zusammen mit SchwarzerElb dessen Performance im $55 Daily 90k auf PokerStars. Teil 1 beschäftigt sich mit der Earlyphase.

Tags

$55 Daily 90k Review hand history review Multicoach

Kommentare (15)

Neueste zuerst
  • FishermansFriend

    #1

    Viel Spaß!
  • Fox999

    #2

    ty
  • pokerjan

    #3

    Minute 17, seine 6 wäre das gleiche Wert am River wie auch am Turn..
  • Schwarzerelb

    #4

    Der erste Teil ist ja ganz schön langweilig :D

    Seeberger kommt gar nicht mit dem Replayer klar.

    Ich denke, aber das der zweite Teil etwas interessanter ist ;)

    Finde es super das Seeberger Ps.de überzeugt hat das Video als Gold zu releasen. Ist dem Content im den Video angemäßen. Und welcher only MTT Reg wird schon Platin+?
  • Tiltberger

    #5

    Was soll man sagen! Uns wurde der auftrag gegeben so schnell wie möglich die earlyphase zu behandeln und daher haben wir uns einfach konzentrier die ersten hände schnell und ohne viel tamtam durchzusprechen!

    in teil 2 wird mit stats gearbeitet und etwas genauere analysen gemacht.
  • CAZcadeur

    #6

    das replay format suckt derbe, der normale is viel besser
  • knoffhoff

    #7

    da gibts doch schon komplettes review von schwarzerelb im Video Forum, welches recht gelungen ist imo ...wp sir.
  • knoffhoff

    #8

    edit....ist wohl doch nen anderes...sry.
  • madein1984

    #9

    40:15 der shove ist imo viel zu groß. Wenn du seine bet als weak interpretierst, reicht auch ein kleines raise. Sitze ich im SB und habe any T or 8, ist das für mich ein call und dann hast du deinen gesamten Stack für einen 6high FD verspewt. Einzige Hand, gegen die das schlau ist, ist ein höherer FD und den hat er selten.

    Generell stöt es ein wenig, dass der replayer so laggt.

    Zum Spiel generell: aus meiner Sicht neigst du etwas zu stark zu zu großen pushes und zu tighten openraises. Vor allem, wenn der Tisch sehr tight ist, finde ich es okay, auch mit 20bb einiges openraise/fold zu spielen.
  • Schwarzerelb

    #10

    @madein1984

    40:15 Gegen einen Reg würde ich das auch nie shoven,da würde ich ehr meine Mhs shoven, aber er ist kein Reg sodass ich FE gegen 8x etc etc (und er ist immer weak durch seine size) sehe.

    Alternativen sind imo:
    - Call flop, push 2nd Barrel, wenn das Pot to Stack Ratio stimmt am Turn (immer schwer mit wenig infos)
    - Call Flop, chb Turn
    -Call Flop, Float Turn
    --> Diese Line sind, aber immer nur so gut wie die Infos über den Gegner (und die sind im MTTs leider immer rar)
    - Raise/call nicht so geil, da viele Nachteile entstehen wie: er shovt bessere FD, callt den FLop raise und wir stehen am Turn da

    Spiel generell:

    - ich spiele wirklich ziemlich tight in diesen MTT. Ist aber obv immer Tischabhänig von mir
    - Thema große Pushes: Ist halt mein Style. Es wird in diesen MTTs noch viel vs 20bb gecoldcallt, sodass ich oft 2,xbb verliere (da ich ja nicht immer was hitte(gewinne) oder die Cbet durchgeht).
    Muss man obv alles evaluieren, abhänig von den Eindruck des Tisches.
  • Palmero92

    #11

    mag mal jemand den jam in min 26 erklären? ist das ernsthaft profitabel da 15 BB mit k9s in 3 leute zu pushen?
  • Schwarzerelb

    #12

    @Palmero92 Nach NASH kannst du das pushen: 25.2%, 22+ A2s+ A8o+ K8s+ KTo+ Q8s+ QTo+ J8s+ JTo T8s+ 98s 87s

    Und, wenn ich mir mal so die "optimale Calling Range" der Gegner ansehe theoretisch noch looser.

    Man darf halt nicht den Effekt von Antes unterschätzen (in den konkreten Fall sind die Antes ca. 1bb und das extra DM ändert bei 15bb viel obv)
  • smokinnurse

    #13

    oh je
  • LimpyMcFly

    #14

    AJo bei min 7 hast dann aber doch gecallt, wobei du im Video sagst du hättest seine Range da noch tighter eingeschätzt. Ich muss aber sagen dass es unwahrscheinlich ist dass jemand der JTs in dem Spot pushen soll KQo nicht reinprügelt, und 55 wohl auch eher selten foldet wenn er 66 spielen soll, in dem Fall hast du da 45,396 % Equity und dann wird dass auch zum Call, so wie du es ja auch gespielt hast... replayer ist müll, siehe gegebenes beispiel, sowas kann nicht durchrutschen wenn im Video 3 min diskutiert wird...
  • LimpyMcFly

    #15

    oh sorry hab das folgende beim spulen falsch verstanden, in dem fall guter call imo...