MSS für Einsteiger - Teil 1

  • NL MSS
  • NL MSS
  • $5
  • Fullring (9-10)
(28 Stimmen) 8936

Beschreibung

"No-Limit Coach Fliegus123 hat sich eures Wunsches nach Videocontent für die Mid-Stack Strategy angenommen und beginnt damit, für das BASIC Limit NL5 User-Handhistories zu analysieren. In diesem ersten Video lernt hier anhand ausgewählter Beispielhände aus der vom Pokerstrategen CTSTC zur Verfügung gestellten Handhistory, wie ihr euer Spiel hinterfragen, verbessern und an einigen Stellen über die Einsteigerartikel hinaus erweitern könnt. Ebenso lernt ihr, wie ihr von euch gespielte Hände optimal analysiert und daraus Rückschlüsse über das Spiel von euch und euren Gegnern ziehen könnt."

Tags

Anfänger hand history review MSS für Einsteiger

Kommentare (52)

Neueste zuerst
  • FishermansFriend

    #1

    Viel Spaß!
  • andi2k3

    #2

    sehr nice!
  • Glowrilla

    #3

    hahaaaaaa....nice
  • FeuAloeschah

    #4

    Sehr gutes Vid :)
    Für Anfänger nen perfektes Vid um anzufangen sich nen bisschen vom Chart zu lösen.

    Gerne mehr davon.!
  • Schmitten

    #5

    Nice, aber das Videofenster unten rechts lenkt total ab. Man will sich auf content konzentrieren hat aber in der Ecke immer ein Gewusel, das zu ertragen kostet viel Mühe. Nehmt doch das nächste mal nur den Mund auf, dann können Gehörlose wenigstens von den Lippen lesen;-)
  • ctstc

    #6

    @17:30 also JT war wohl missclick, war auf jeden fall kein versuch mal was auszuprobieren, und hab dann mal nach chart weitergespielt und deshalb nicht geblufft
    @47:50 war auf jeden fall missclick, bin selber fast erschrocken, dass ich sowas gemacht hab :D

    CBet sizes hab ich auch seit dem letzten Coaching bereits angepasst.
    Freeplay geschichten und Betsizes werd ich ab jetzt mal anschaun und daran arbeiten.

    ist auf jeden fall ein tolles video, mit dem ich hoffentlich mein spiel verbessern kann.
    und ich weiß jetzt, dass suckouts in nem video viel lustiger wirken als direkt am pokertisch :D
  • S1n0n

    #7

    des bei min 45 ist halt echt so ein scheiss spot.
    ich persönlich wär wohl am turn all in wobei ich mich da auch nur gegen die 10 oder besseres isolier und ob er da noch kleinere pockets callt?
    die 10 cent halt nur callen ist halt auch schlecht weil er eigentlich auf jede river karte klein betten kann und wir müssen folden. as played würde ich den river for info und aufgrund der odds trotzdem callen. oO
  • Fliegus123

    #8

    Gebt mir bitte Feedback: Webcam ja/nein? nur im Intro/Outro? Welche Videoformate möchtet ihr noch sehen? Was kann ich verbessern? Gruß und Dank, euer Fliegus123.
  • Sesen

    #9

    find ich astrein, mit dem kopf unten, kann so bleiben
  • HaensWoerst

    #10

    Schon krass wie man sich einen Menschen dessen Stimme man schon über ein Jahr kennt komplett anders vorstellt als er tatsächlich aussieht :D

    wirkt natürlich persönlicher mit Webcam wenn der Coach quasi optisch zu einem spricht. Interessant stell ich mir das aber erst beim Liveplay vor, wenn man dem Coach dann beim Tilten zusehn kann :D
  • daBlue

    #11

    Ich finde Webcam nicht schlecht
  • Merfinder

    #12

    super video , ich werd jetz noch 1 mal alle rookie+bronze MSS strategien pauken und mich dann an die tische wagen
    bitte mehr MSS videos in nächster zeit!
    die webcam unten rechts fand ich gut , da man nicht nur die stimme hört und dann evtl irgendwann abschaltet (gedanklich)
  • fapl91

    #13

    Nur paar Minuten erstmal gesehen, da grad wenig Zeit, bin aber definitiv für Audio-only, sehe keinen Value in der Webcam, lenkt eher nur ab.
  • MrAnthracis

    #14

    wie ich mir fliegus halt total anders vorgestellt hab :D
  • Svenja58

    #15

    min. 51 mit AK möchtest du den Turn kleiner betten!

    ich würde die bet mindestens in dieser größe lassen, größer betten oder sogar direkt pushen
    Gründe:
    er scheint ein fish ohne jegliche strategische kenntnisse zu sein (stacksize, limp/call)

    den flop check called er!
    range die ich bei dem fish sehe:
    oesd, oesd+pair, any pair, two pair, set, gutshot

    ich sehe nun keine hand, gegen die eine kleinere bet am turn sinn macht!
    er wird nur gutshots und second/third pair am turn folden, wobei ihm allerdings die betsize egal sein wird, da die hand zu schwach ist, oder ihm ist die schwäche seiner hand gar nicht bewusst, dann hat er aber von raisesizes und pot odds auch keine ahnung und es ist wieder besser groß zu betten (mehr value aus draw).

    gegen alle anderen hände gilt es doch 1. zu protecten gegen splitpot oder fullhouse (bei set.. unwahrscheinlich aber möglich) und 2. vor value am turn soviel geld aus den OESD und oe+pair zu holen, da er sie vermutlich immer called (fish) und uns wenn nichts ankommt auch nichts mehr bezahlen wird

    ich sehe/höre auch keine wirklichen argumente von dir für die kleinere bet, außer, dass er mehr damit called... aber das glaube ich eben nicht... die starken draws called er wie gesagt als fish eh, und 2nd und 3rd pairs wird er egal wie groß auf ne turnbet folden...
    na ich wiederhole mich, ich glaube du weißt, wie meine calling/folding range annahmen aussehen
  • Wuehlmops

    #16

    gute idee mit der webcam, schau ziemlich oft runter, weil ich das gefühl hab du sprichst persönlich zu mir ^^
  • buscape867

    #17

    idee mit webcam gefällt !
  • Chimba

    #18

    gutes video und das mit der webcam dabei is auch nice, mal was neues ;)
    Auch wenn es net immer synchron war, oder täusch ich mich^^ (aber das is ja schnuppe, fällt eh net auf)
  • JumpSeat

    #19

    Dein Gesicht will niemand sehen.
  • Toti1989

    #20

    webcam ist ne nette idee aber gewöhnungsbedürftig.
    Das es schon mal n MSS vid für Jedermann gibt, ist doch schon mal richtig geil :)

    Ich hatte erst Angst , dass es mit der sotierung der Hände vll sich langzieht und man das Bedürfniss hat zu spulen, im Nachhinein fand ich die aufbauende Reihenfolge aber ne geniale Idee.

    sollte man bei sessionreviews öfter machen :)
  • chikenchons

    #21

    Mit der Webcam fetzt es schon allerdings reicht es auch, wenn man dich nur während des Intros sieht, danach lenkt es ab.
  • Klinkie

    #22

    Mit Webcam wirkt sympatisch, von mir aus weiter.

    Allerdings würde ich gern mal was mit Stats sehen,3bets, bluff3bets ,spueeze usw.
  • Perseus1

    #23

    Die webcam ist eine gute idee :)
    Ich finde, dass es dann nicht so monoton ist.
  • chris400

    #24

    ,,wir haben die nuts...wir pushen, villain callt...tja, so einfach kann poker sein'' :D
  • Scream1981

    #25

    Ich finde die webcam auch klasse :-)
  • sTaTermi

    #26

    @13:13
    mit nem doppelten gutshot: wäre eine bet hier nicht eine valuebet und deswegen sinvoll?
  • trimlon

    #27

    danke fürs video. cam ist in ordnung, wirkt persönlicher.

    gerne mehr davon
  • drush20

    #28

    nabend, danke für das video, war sehr hilfreich und das mit der cam find ich so eigentlich in ordnung :)
  • WoodyTallahassee

    #29

    Vielen Dank für das Video - vorallem die Abweichung Ergänzungen zum Standard - sind sehr hilfreich! alles schön erklärt kaum "langweilige" Standardhände ! Super auch die Hinweise auf Kleinigkeiten und die Hinweise zur Contibet, Verhalten bei Nuts bzw. Bluff wann besser und wann nicht.

    ! am Besten mehr davon ! - Hände, die man nicht Standard spielt - Warum & wie bzw. wie am effektivsten

    !!! DANKE !!!
  • Bangbag

    #30

    Geilomat .. tja so ist das eben .. lol.
    Klasse Video und finds auch gut dass man den Trainer sieht.
  • Wizzzl65

    #31

    cam nur beim intro und ton bitte lauter.
  • Wizzzl65

    #32

    wieso ist es in der letzten hand auf dem drawlastigen board eine gute überlegung einen dritten gegner reinzubekommen?

    wie spielen wir weiter wenn der turn noch drawlastiger wird?

    ist es da nicht besser lieber groß zu betten also z.b. 2/3 potsizebet um den gegnern draws teurer zu machen?

    vielen dank
  • notwhatuthink

    #33

    super video thx
  • Gizerai

    #34

    Das Video finde ist gut. Die Web-Cam Einblendung ht mich aber zu sehr abgelenkt.

    Ich finde die solltest du weglassen; oder auf das Intro und Outro begrenzen.
  • Chillz85

    #35

    also ich fand das video auf jeden fall gut ! für einsteiger einfach gehalten, aber für die leute die schon "etwas weiter sind" auch mal denkanstöße gegeben...(es gibt ja leider im moment noch nix für die silbermembers)
    die webcam fand ich eigentlich nicht schlecht.is ja keine ablenkung so klein wie das bild war..manchen leutz könnte es evtl. helfen....stichwort lerntyp. war n1ce hat mir gefallen weiter so !
  • JonPeter

    #36

    Finde das mit der Webcam, gerade bei diesem Typ von Video sehr gut. Macht das ganze persönlicher und erhöht für mich die Authentizität. Das Video ist qualitativ (Präsentation und Vermittlung) sehr gut und liefert ein paar gute Anstöße für Einsteiger und leicht fortgeschrittene Spieler.
  • domikong89

    #37

    find es auch ein sehr gutes vid
    nur hatte ich ein bisschen mitleid mit hero hat wirklich einige suckouts kassiert aber auch ein bisschen aufbauend das es nicht nur einen selbst so geht
  • Vince1968

    #38

    Finde die Webcam auch gut.
  • Ryllis4you

    #39

    Schönes Video - mehr davon. Webcam finde ich super, hat mich nicht abgelenkt.
    Danke.
  • Wizzzl65

    #40

    hi bitte mal um antwort - danke.
  • Fliegus123

    #41

    @40: Mit den gegebenen Stackgrößen und unserer Handstärke ist Protection zu vernachlässigen. Sämtliche Twopairs und schlechteren made hands sollen ja in den Pot, damit wir mehr Geld gewinnen. Wenn wir dann mit nem Call erreichen, dass ne größere Range an Händen auch beim dritten Mitspieler im Pot bleibt, ist das durchaus ein erstrebenswerter Mehrwert.
    Für den gilt ganz klar, dass wir am Flop ja schon entschieden haben, dass wir niemals mehr folden. Das ist bei der Pot- und unserer Stackgröße einfach nicht mehr möglich. Selbst wenn da ne T kommt, können wir ja immer noch ein FullHouse am River treffen und so schlimm wird es entsprechend nicht werden. Hoffe, ich konnte helfen.
  • mastermind1337

    #42

    webcam: auf jeden fall. es ist vergleichbar mit einem powerpointvortrag: der präsentator könnte uach hinten in der ecke mit einem laserpointer stehen, aber er steht vorne und halt kontakt zu publikum. also ja.
  • Wizzzl65

    #43

    @41 ich werde noch mal in ruhe über deine argumente nachedenken.

    vielen dank auf jeden fall für die antwort : )
  • Phant0m1

    #44

    Gute Idee mit der Webcam, bringt dich näher ans "Publikum".
  • 18undsexy

    #45

    Gefällt mit echt richtig gut das video!
    Meinem vorposter kann ich nur zustimmen. Man kann sich viel ebsser auf dein Gesagtes konzentrieren. Und ich musst sehr selten noch mal zurück spulen.

    Habe eine Frage zu ca. 51:25 min:
    Da sagst du dass man auch callen kann, um weniger rake zu zahlen. Macht sich das bei so einer kleinen Erhöhung bemerkbar? Und jetzt die Kernfrage, zahlt man den erhöhten rake auch wenn der Gegner, wie in diesem Fall, foldet?

    Freue mich auf weitere videos dieser Art :)
  • Noddel

    #46

    Schönes Video.
    Hab meine Hände wieder erkannt. Leider sehen bei mir die Showdowns genauso aus.

    Ich hoffe auf weitere Videos.

    Auch die Aufbereitung von kleinen zu großen Stacks war in Ordnung.

    Weiter so.
  • JohnDoe1313

    #47

    Sehr schön, danke für das Video.
  • Hagen87

    #48

    Man is der "Hero" fischi! -.-
  • CCFlop

    #49

    Mir hat das Video gut gefallen und ich fand es mit der Webcam viel besser. Ich habe bei reinem Audio oft das Problem, dass ich nicht über das ganze Video hinweg konzentriert zuhören kann.
    Die Steigerung von kleinen zu großen Pötten mache ich bei meinen Sessionreviews auch oft - das ist sehr hilfreich.
    Als Anregung:
    Basic-Stats mit VPIP,PFR,AF,Hands wären noch hilfreich, da man durch das Format nicht die ganze Session sieht und so ein besseres Bild vom Gegner kriegt.
  • jojo1882

    #50

    Mich würd die Kernfrage von #45 auch Interessieren.

    @Fliegus123 mir gefällt die Aufmachung mit dem kleinem Webcambild unten rechts sehr gut.
    Viel neues hab ich in diesem Video denk ich nicht dazu gelernt, ist aber gut sich möglichst viele hände anzuschauen die professionell besprochen wurden. Sehr gut fand ich das auch einfache hände die andauernd vorkommen wie die hände aus dem BB gezeigt wurden.
  • Teac

    #51

    Das Video fand ich sehr gut! Sehr gefallen hat mir, das auch Standardsituationen gezeigt wurden bei denen Hero nicht so super Karten hatte, und dennoch nach Chart geraist wurde usw. auch und gerade weil es dann nicht zum Gewinn gereicht hat. War das sehr interessant zu sehen. Und es beruhigt zu wissen, das das solche Situationen wirklich so durch gespielt werden sollen!
    Auch die vielen Nicht-Standard-Situationen, waren natürlich sehr interessant.
    Und besonders immer wieder der Denkanstos 'wie oder auf wievielen Straßen bekomme ich das Geld rein?'.
    Die kleine Webcam-Einblendung fand ich auch sehr gut. Insgesammt sehr tolles Video!
  • scksc

    #52

    Leider kann ich das Video zurzeit nicht aufrufen.
    Fehler:
    NetStream.Play.StreamNotFound