FL $10/$20 - $15/$30 - Sessionreview II

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $10/$20 - $15/$30
  • Shorthanded (5-6)
(12 Stimmen) 6880

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

serie Session Review

Kommentare (26)

Neueste zuerst
  • Phantom07

    #1

    nh mit dem FH im Start!Schade das ich kein Diamond bin. Finde deine Vids immer gut!
  • callo

    #2

    Irgendwie ist das Ende etwas verloren gegangen. ;-) Ansonsten sehr schönes Vid.
  • OnkelHotte

    #3

    Au Backe der Converter hat schon wieder was abgeschnitten, da fehlen 7 Minuten. Wir werden schnellstmöglich versuchen, dass volel Video zu uppen.
  • BlackTempler

    #4

    abgesehn vom abgehackten ende ein supervid def. eins der besten auf den limits
  • OnkelHotte

    #5

    Nochmal sorry Leute, der Converter hackt das Ende ab und wir wissen nicht warum und es klappt irgendwie nicht. Sorry, dass 8 Minuten fehlern, gerade wo am Ende noch eine coole Hand kommt. Wir versuchen aber weiter und vielleicht wirds morgen noch was, ich kann aber nichts versprechen
  • IIRiskantII

    #6

    nicht schlecht die erste hand mit dem full house.. würde es doch nur immer so laufen :D
  • berndinho

    #7

    freu mich auch auf die letzten 7 min. sehr lehrreich!
  • beni

    #8

    bei der A5s Hand, was machst du wenn er am river bettet?
  • fitzmatic

    #9

    find hotte n super coach,kommt voll gut als lehrer rüber.gibts mal wieder n nl seminar/video wo du auch mitwirkst?wär top grüsse
  • OnkelHotte

    #10

    @beni: du meinst mit dem GS am flop, wo ich gegen KQ gewonnen habe?
    definitiv call ich ne bet.
  • JollyRoger183

    #11

    Sehr schönes Video, viele Hände, viele Erklärungen - vnh!

    Zu der J7o 3handed-Situation, wo du auf 37T9 den Turn c/c wolltest...

    den Raise callst du ja wegen guter odds. Wenn du aber cc spielst sind deine odds nicht genug für twopair/trips/GS weil du dann nur 4,5:1 bekommst - das würde sich aufwiegen, wenn der Gegner fakevaluebettet (pockets, oder die 3) oder gerne blufft, beides sehe ich bei einem pre-flop limper aber eher selten gegeben. Von daher gefällt mir bet/(call) besser als c/c. Hast du noch pro-Argumente für c/c?

    nochmal Lob fürs Vid!
  • JollyRoger183

    #12

    Schade, dass es min 44 abbricht.
    Da erklärst du grad K8s im SB vs. 3bet cc Flop ohne SD Value.
    Problem imo, wenn du kein SD-Value hast, dann hast du auch nicht genug outs, weil behind gegen A-high (okay, gegen pockets hättest du 6+1,5 outs), aber wenn du ihm auch non-A-high 3betting hands gibts mit denen er hier oft ui ist, dann hast du ja mit K-high wieder SD-Value. Hoffe ihr bekommt die letzten mins noch geadded.

    Letzte Frage :),
    du sagst, du cappst einen 3-better 3handed nur, wenn du ne Edge gegen seine Range hast - was vernünftig ist.

    Bsp.: Hero (MP2) TT, 3bet von MP3 (sehr tight), so dass wir gegen ihn 45:55 dog sind. Es gibt im CO und SB aber 2 Coldcaller... easy cap? Laut Equi haben hat MP3 dann 34% und wir 30%, so dass wir mit dem Aufblähen preflop schon noch auch unseren EV maximieren, agree?
  • OnkelHotte

    #13

    @Jolly: Danke fürs Lob.
    J7: Muss ich nochmal schauen, kann aber gut sein, dass es konsequenterweise C/F sein müsste.

    zu K8s: Das habe ich 8 Minuten so schön ausgearbeitet:) mit Excel udn allem möglichen, wir arbeiten noch dran, das hinzubekommen.
    Bei der Hand gehts nicht um Odds und Outs, sondenr um SD-bound call, weil ich glaube, die beste hand halten zu können. Vielleicht klappts diesmal mit dem converten, wenn nicht, dann schreib ich hier noch was rein

    zu deinem TT Beispiel: Ich cappe das auch mit den Donks nicht, weil EQ Preflop 4 handed zwar nice ist, Postflop warte ich aber lieber den EQ-Jump (der mit TT RIESIG) ist ab. Hab dann keine Lust OOP mit reverse implied Odds gegen die Wand zu rennen. Kommt der Flop AK9, spiel ich direkt C/F.

    Ich musszugeben, dass ich das nicht mathematisch begründen kann, ich habe aber ads Gefühl, dass ich lieber Postflop kluge Plays machen will, also mich Preflop in FBS zu verstricken.
  • JollyRoger183

    #14

    stimm ich dir zu - K8s hab ich halt gegen die BU-range auch eher als SD-made-hand gesehen. bin aber noch gespannt wie es EQ-mäßig aussieht. Kann man die letzten 8min nicht nochmal neu recorden?

    Wegen TT-push 4hand trotz dog. kann ich nachvollziehen. Anders sehe es imo aber mit AQs aus, selbst wenn wir damit gegen den 3-bet dog wären, ist es imo ein +ev cap 4handed und postflop halt wesentlich leichter zu spielen als TT.
  • Ghostmaster

    #15

    Schönes Video. Hilft mir als FL Noob immer wieder deine Gedankengänge zu hören. Didaktisch erste Sahne. Ich würde mir nur etwas wünschen, dass ich in ps Videos generell etwas vermisse und das sind Wäre/Wenn Situationen. Wie würdest du reagieren, wenn der Gegner anstatt den Flop zu callen raised, wie würdest du anstatt auf die Blank auf Karte X am Turn reagieren etc.

    Ich sehe da viele Vorteile, weil du so in einer Hand mehere Szenarien durchsprechen könntest.
  • OnkelHotte

    #16

    Also was das ende angeht. das einzige, was leider am ende ist, ist mein Latein. ich hab alles versucht, die letzten 8 mins gehen einfach nicht dran. der konverter suckt einfach und mit anderen isses entweder zu groß oder man erkennt nichts.

    sorry, hätte ich das gern noch gegeben, aber die technik macht einfach nicht mit:(
  • deha

    #17

    schreib halt mal wie du die K8 hand gespielt hast :)
  • OnkelHotte

    #18

    Hehe ok

    Also ich SB openraise Kc8c und bekomme 3 Bet von aggro BB.
    Flop Ah4h2c
    Ich hab halt gerechnet und bin zu dem Schluss gekommen. Reines Odds und Out Calling wird knapp, da ich bei treffen von K oder 8 nur auf knapp >50% EQ rutsche. Reines EQ Calling mit SD Ambition ist auch knapp, weil er SEHR loose 3 betten müsste.

    Ergo eine Kombination aus SD-Value und Outs, die imho nen knappen Calldown rechtfertigen.

    Flop Hero C/C
    Turn 9c

    Damit hab ich den FD und keine Entscheidung fällt schwer.

    Hero C/C

    River 7h
    er bettet und ich überlege ewig und mach dann den Herocall, weil Villain ein Fisch ist, der nicht 2nd leveled und demnach davon ausgehen kann, dass ich am River auch nix mehr folde, wenn ich 2 mal C/C spiele.

    Ich calle und er er zeit QcJc. Ergo Braindead die Bet, selbst WENN ich K FD folde reicht das niemals für ne Bet.
  • OnkelHotte

    #19

    So, wir haben es nun doch hinbekommen und das Video ist nun endlich komplett:)
  • JollyRoger183

    #20

    Schön schön :) - und danke für die Email.

    Zur Hand - wirklich ein tougher Spot, wo du eigentlich erst erklärst dass die EQ für nen K-high-SD Value-Calldown nicht reicht. Dann zeigst du dass die Outs auch nicht reichen zum peelen, sagst dann aber dass die Summe aus beiden genug ist.
    Imo stecken bei der EQ aber die Outs schon mit drin - Ansonsten müsste man dem Turn und River 22 setzten und schauen, gegen wieviele seiner Holdings ist man am Flop mit K-high vorne.
    Gut manchmal trifft er seine outs, manchmal wir unsere - ist halt etwas unklar worauf man sich genau beruft.

    Nehm an, dass Calldown und Fold ähnliche EVs haben - und freu mich, dass die varianzreichere Line diesmal einen Erfolg brachte - nh also :)

    Freu mich aufs nächste Video!
  • OnkelHotte

    #21

    Hey Jolly: Mein Hauptproblem ist im Nachhinein seine Range. Ich denke nämlich nicht, dass so ein Gegner in Top 30% denkt. Bei dem kann es sein, dass de AA nur called und 32o aber 3 bettet. Ich denke auch, dass der EV im neutralen bereich liegt:)
  • Pulow

    #22

    dann geb ich die hand doch lieber auf und nehm die nächste hand die er tilt oop aufbläht ..
    anstatt ihm jetzt zu zeigen, dass seine tilt-3b keine Fold-eq hat ..
  • OnkelHotte

    #23

    Guter Ansatz, aber ich wollte schließlich Balls demonstieren:)
  • Zw3rG

    #24

    danke, tolles video!
  • knurrhahn007

    #25

    Danke Hotte! Hab mich bis vor kurzem nur mit NL beschäftigt, bin aber irre begeistert seit ich FL spiele was da geboten wird! So ein Video kann einem echt die Augen öffnen wie man an Schwierige Entscheidungen herangehen kann.
  • Executor24

    #26

    Super Video!