Highstakes Postflop Play

  • Sit and Go
  • SNG
  • $1150
  • Fullring (9-10)
(9 Stimmen) 2599

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Themenschwerpunkt des Videos ist das Spiel postflop.

Tags

highstakes postflop

Kommentare (9)

Neueste zuerst
  • Pascal

    #1

    Viel Spaß!
  • domonox

    #2

    Guten Tag mrsjojo!
  • domonox

    #3

    1. Hand hätte ich ein c/r am Flop gegen 2 Gegner und so ne kleine cbet viel besser gefunden, for Value und Protection. Auf ne 3Bet kann man dann folden, weils einfach nie ein Bluff ist und auch nichts schlechteres for Value 3bettet.

    min 15:00 sagst du hast dich für nen c/push entschieden weil das mehr FE erzeugt als ein normales c/r. Wieso willst du in dem Spot bitte mehr FE? Glaubst du kannst bessere Hände zum Folden bekommen? Ich wär froh wenn mich da noch was schlechteres callt.

    Hab nicht weiter geguckt. Fands nicht so toll und auch die Erklärungen nicht immer nachvollziehbar.
  • mrsjojo

    #4

    @3 :
    Wovor soll ich denn in Hand 1 protecten?? Das ist das trockenste board auf der ganzen Welt !!
    Ein C/rai würde mich hier häufig nur gegen bessere Hände isolieren. Und ne "cbet" kann ich nicht machen, da ich nicht der PFA bin.

    @min 15: Gemeint war mit der FE, dass ich Händen wie QJ inkorrekte Odds gebe und so zu Fehlern zwinge.
  • Hitzov

    #5

    min 21: Ich verstehe deine Argumentation nicht, warum die Turnbet dich gegen Floats protecten soll. (Floaten verstehe ich als IP callen mit AIR um, wenn am Turn zu einem gecheckt wird, den Pot mit einer Bet mitzunehmen) Gegen Floats bist du ja jetzt vorne, du wills doch das er den Turn blufft - falls er floated - ist das doch perfekt um am turn von den Floats mit C/C value zu kriegen und selbst wenn das Club am River hitted, kannst du nochmals C/C spielen, weil er 1. Vielleicht nochmals Blufft um den Flush zu reppen oder 2. Einen schlechteren Flush für dich Valuebettet.
  • domonox

    #6

    Du hast mich falsch verstanden.

    Ich meinte nicht DU sollst eine kleine cbet machen, sondern du sollst, weil ER so klein cbettet, raisen.
    hissobentley callt die cbet, würde sagen seine Range besteht aus QT,QJ,KQ,div PPs vl sowas wie 56s. zusätzlich noch Outs von cake hater. da kommt schon was zusammen wovor du protecten könntest (und möglicherweise Value bekommst).
    Heads up fänd ich callen ok.

    min15: Bin mir ziemlich sicher du bringst ihn zu mehr Fehlern wenn du normal c/r. Inkorrekte Odds kriegt er so oder so.
  • Waaaghboss

    #7

    Sorry, aber hier muss ich def. mal Kritik üben. Du machst ein Video von einem $1,000 SnG für Diamond Members und dann dauert es allein 5 Minuten (!!!) bis überhaupt irgendetwas passiert. Du erklärst Ewigkeiten total unnötigen Kram warum man das Board nicht donkbettet. Ich meine absolut jeder, der auch nur über dem $5 Level spielt weiß wahrschlich, dass man zum Preflopaggressiver in fast allen Fällen hincheckt und jeder der über $50 spielt, sollte auch die Gründe wissen. Sowas gehört in ein Broncevideo, evtl. noch Silber. Aber nicht Gold+.
    Faarcyde hat mal ein ähnliches Video rausgebracht mit etwa 20 wirklich interressanten Hände welche schnell und präzise abgehandelt wurden, sowas wünsch ich mir von dir!
  • Waaaghboss

    #8

    min 14, die AK auf KJT hand:
    der push macht hier 0 Sinn. Gegen die range, die du im vorher im equilator gegeben hast, hast du auf dem flop 32% (hab nur 99 rausgenommen). der push ist deshalb extrem schlecht.
    dazu, wenn er wirklich eine weitere range haben sollte, irgenwdwelche suited connector oder son shit, dann bist du hier meilenweite vorne und brauchst nur callen.
    ein push ist hier mmn nen echt derbes missplay.
  • Gladi3

    #9

    also tut mir leid das sagen zu müssen, aber wie kannst du 1000dollar SNGs spielen?