Highstakes FL und PLO Mixed mit Schnibl0r

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $30/$60
(19 Stimmen) 4681

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

ScHnibL0r back in action. Und diesmal mehr Action als gewöhnlich da er neben den 30/60 FL Tischen auch noch etwas PLO2k spielt.

Tags

highstakes Live Video mixed PokerStars

Kommentare (16)

Neueste zuerst
  • Pascal

    #1

    Viel Spaß!
  • raek123

    #2

    danke
  • D4niD4nsen

    #3

    good entertainment =) *bookmarked*
  • luvmeluvme

    #4

    er ist ein gott
  • liafu

    #5

    min. 10: ich wär eher froh dass er diese Kings hatte. ist equitytechnisch auf jeden fall einer der good cases
  • liafu

    #6

    obwohl - eigentlich hat man gegen fast jede hand aus seiner range da sie selbe equity, außer er hat wirklich nonfd aces..
  • Laccyby

    #7

    wie er hasu nur ne orange note gibt
  • riddle

    #8

    6max leaks ^^
  • Wolf87

    #9

    Glaubst du wirklich das es profitabel ist bei min 6:40 ff. mit 4568ss und nurpair + FD broke zu gehen? Der SB hat doch sehr häufig gute KKxx oder AAxx und jedenfalls der erste caller zum AI hat dich doch immer beat, jedenfalls dürftest du oft vom pair des ersten und vom draw des zweiten dominiert sein oder ähnliches. Ich weiß nicht ob ich da den call pre schon mag, weil du def. oft post in trouble spot kommst auch wenn du pre obv immer die odds bekommst.
  • Wolf87

    #10

    bin jetzt aber nicht so der PLO pro muss ich dazu sagen
  • beni

    #11

    die 87s hand gegen zeigler find ich missplayed. ich lern gern was dazu aber gegen eine sehr starke range zu bluffen in der fast jede hand, die kein pair hat nen gutter hat, hat nur wenig erfolgschancen. dass der c/r dann profitabel ist glaub ich auch nicht. da seh ich mehr erfolgschancen in einer bet.
  • Waaaghboss

    #12

    @Wolfi:
    Er hat gegen AAxx dazu noch 2 pair outs + Flushdraw + Gutshot (45 auf K62 ist auch noch ein gushot ;)). Sollte ein insta broke sein, einen besseren flop kann man mit der hand kaum treffen.
  • hasufly

    #13

    Mama, ich bin im Fernsehen :D
  • Wolf87

    #14

    #12 ja wie gesagt gegen den SB alleine ist das auch für mich insta broke, aber der andere ist ja auch noch mit drin. Und irgendwie glaube ich da halt nicht so wirklich dran das ein mögliches 2pair von uns (was immer ein sehr lowes 2pair ist) gegen 2 gut ist, auch der FD ist doch oft von einem von beiden dominiert. Ich glaube in omaha mögliche outs alleine zählen reicht da nicht aus, so viel wie wir hier discounten müssten.
  • Dodadodadodada

    #15

    28:30 3-Bet UR: KK22o vs. BU 200 BB + SB 200 BB - fold to 4-Bet
    Wozu die 3-Bet? Hätte nur gecallt pre, weil die Hand nicht so toll ist, Set 2er ist auch nie der Burner, um damit dicke pötte zu spielen.

    35:40 UR: TT86o auf A44o - peel Flop - checkdown
    Finds ok, weil Einige ihr KK/QQ/JJ nicht unbedingt den Flop betten, sondern entweder durchballern, oder direkt am Flop checken.

    35:50 OL T8o or am BU - 3-Bet SB - coldcall BB: 569
    SB CBet - BB Raise
    Ich fänd ne 3-Bet dort nicht schlecht.?

    Habe nicht intensiv geschaut, find deine toughen Laydowns natürlich gut, und du sagst auch, dass man nicht zu sehr in eine Richtung pendeln sollte, sondern mehr mixen.
    Ich glaube du pendelst zu oft in Richtung: "River kann man toughen Laydown machen."
  • ScHnibL0r

    #16

    wolf , du musst bedenken, dass der 3. keinen fullstack mehr hat und dementsprechend auch jeden scheiss am flop callen wird , denke das ist nen easy call an dem flop.

    @doda

    1. 3bet find ich gut , da button OR schon loose sind idr und er auch öfter folden könnte dann bin ich hu vs den fisch.
    gg ne 4bet ist es grenzwertig mit so preflop EQ Spots habe ich mich noch zu wenig beschäftigt, denke es könnte sogar +ev sein broke zu gehen gegen viele regs.

    2. jo ist knapp, evlt. manche turns wie diesen betten, da man ggf. noch FE vs weake aces sogar hat

    3. 3bet ist knapp, mit meinem image evtl. gut jop ;)


    danke euch fürs feedback