Las Vegas Teil 1

  • Anleitungen
(23 Stimmen) 7133

Beschreibung

In seinem ersten Teil der Las Vegas Serie erläutert TomGrill alle wichtigen Aspekte, die vor und während dem Aufenthalt in der Gamblingmetrolpole zu beachten sind.

Tags

Las Vegas

Kommentare (49)

Neueste zuerst
  • Pascal

    #1

    Viel Spaß!
  • retunine

    #2

    neijs das passt gut wenn ich bald in vegas bin, schonmal vorab vielen dank dafür :D
  • Essah1

    #3

    Schöne Idee. Aber rauscht das Video bei euch auch so?
  • Jasch83

    #4

    Geil visiting Vegas by Internet. Nun muss ich nicht mehr hin XD
  • Krach-Bumm-Ente

    #5

    how to: rl
    nette idee, verleitet aber auch iwie zum facepalmen
  • JesusITilt

    #6

    #3: Jap.
    Aber trotzdem schönes Video :)
  • toffi

    #7

    MONORAIL... what you say? MONORAIL...
  • blacqklo

    #8

    Nettes Video.
    Ich erachte nen (ausfürhlicheren) Hotelvergleich für sinnvoll. Wär schön zu wissen was einen in den Hotels erwartet bzgl Preis, Austattung, Aktivitäten, der hoteleigene und nahgelegene Pokerrooms etc.

    gruß.
  • captainc0ke

    #9

    warum macht die serie nicht jemand, der englisch spricht?
  • Chimba

    #10

    nice, sehr interessant mal zu sehen

    #8
    Kann ich mich nur anschließen, evtl. nen 4. Teil dran hängen ;)
  • HeadsUp88

    #11

    boah zum einschlafen die stimme
  • Maggy28

    #12

    Gluecksfisch sein Guide hat das alles schon vor Ewigkeiten geklärt. Aber nette Idee, besser spät als nie ;D
  • matlouder

    #13

    Super Idee. Bin auch der Meinung, ein bisschen mehr Infos über die großen Hotels am Strip wäre nice gewesen.
    Ansonsten guter Inhalt.
    Die Art des Vortrags wirkt extrem beruhigend, schon fast ermüdend.
  • soulfly187

    #14

    alter is das krass mit den trinkgeldern. is man ja schneller broke als sonst :o
  • magnet0

    #15

    bin nach 3 minuten eingepennt.. kan mir die stimme net geben^^
  • Tartarus

    #16

    lol @ cindy lauper tab :D
    ansonsten nettes vid... hättest noch nen paar bilder nebenbei laufen lassen können ;)
  • forndran

    #17

    insidertipp : der 20$ trick klappt am besten mit nem 100$ schein !
  • SkeSh

    #18

    was ihr alle habt... die stimme is klar und deutlich, ich fands interessant :)
  • RowingGreat

    #19

    hey echt nettes video wann kommt denn der zweite teil raus?? fliege jetzt am kommenden sonntag zum zweitem mal rüber war letztes jahr schon mal da und hoffe das video noch mitzubekommen waren einige interesante sachen dabei!
  • Pascal

    #20

    #19
    Morgen und übermorgen kommen die anderen Teile :-)
  • naizirk

    #21

    stimme hat mich halt wunderbar vom tilt geholt <3
  • Pressluft88

    #22

    Finde das video echt super so wird einem klar was man alles beachten muss.
    Wurde das viedeo gemacht um mehr leute nach vegas zu locker??? Weil in Vegas ja ein casino nach dem anderen schließt ;)wie ich gelesen habe
  • CooLBB

    #23

    schreckliches video!stimme, aufmachung, ton und vorallem teilweise infos die einfach müll sind...in eurem forum liebe ps.de chefetage gibt es einen thread in dem alles aber auch wirklich alles steht was man wissen muss und wo sich vorallem auch leute rumtreiben die ahnung haben...
  • daBlue

    #24

    #Pressluft#
    Sicher, pokerstrategy bekommt 10% rake-anteil aber leider nur von den casinos am strip.
  • CooLBB

    #25

    je länger ich mir das anhöre umso shclimmer wirds...hast du deals mit angestellten in allen restaurants in vegas?
    25% trinkgeld wenn der service gut is?also bei aller liebe aber wer das macht der hat nciht mehr alle tassen im schrank...zumal es nicht mein problem is wenn steve wynn und co ihre angestellten nicht ordentlich bezahlen wollen...ich seh echt nicht ein wieso ich dafür aufkommen soll
  • CooLBB

    #26

    und nur zur info...der stratisphere tower ist der höchste freistehende turm der usa!
    und du hast jetzt nicht ernsthaft gerade das binions und das horseshoe erwähnt und hast nicht den peil das das ein und der selbe laden ist?
    meine fresse sind die infos mies...
  • Bodenschleifer

    #27

    Ich stell mir das gerade bildlich vor. "Ey du, ich will hier wohnen"^^
  • LoveWrecked

    #28

    Die Stimme ist sowas von monoton, sorry aber das kann man sich net geben^^
  • CMB

    #29

    hab jetzt nur die ersten 3min gesehen aber ich glaube sowas solltet Ihr echt sein lassen. Als "walk-in" ins Hotel, ohne Buchung darf man nicht mal in die USA einreisen, zumal man das Deoppelte bezahlt. Mit kurzfristig erstelltem "gruenen" Pass darf man schon gar nicht einreisen, der ist nicht biometrisch, da kommt man nichtmal in den Flieger. Ich glaube ich erspare mir den Rest. Seriously.
  • Gluecksfisch

    #30

    Hätte nicht gedacht das ich CMB Recht geben muss, aber inhaltlich sind da schon ganz krasse Fehler drin. Näher werd ich nicht drauf eingehen hier, sonst reg ich mich nur auf. Wer sich korrekt informieren will liesst einfach meinen Guide und freut sich.
  • gantor

    #31

    man man was ne motivierte stimme ...

    und immer dieses "ich glaube", "weiß ich nicht sicher" ...
  • downfloor03

    #32

    #31 war auch mein erster gedanke-richtig motiviert der gute ;)

    ein teil 4 mit einem hotelvergleich soweit möglich wäre interessant

    dennoch eine sehr schöne sache-danke dafür...
  • spiegeltaler

    #33

    sehr nice! kan mir wsop zwar net leisten, aber motiviert mich umso mehr für nächstes jahr :D
  • downfloor03

    #34

    sind da wirklich so viele "fehler" im video? "liest" keiner korrektur?! ;)

    war noch nie dort und kenne mich nicht aus, wäre aber schön, wenn "fehler" richtig gestellt werden... :)
  • EtniX

    #37

    wie soll ich mir das mit dem 20 $ an der rezeption vorstellen ? direkt aufm tisch bei der begrüßung oder von mir aus 100 $ oder am ende ?
  • TomGrill

    #38

    zur Stimme: ja man wird wohl damit gebohren, außerdem habe ich versucht möglichst deutlich zu sprechen und nicht zu schnell, was vieleicht dann einschläfernd wirkt :)

    @29kann sein, dass ich mit dem grünen Pass irre, aber eine bekannte von mir ist vor 4 Jahren damit in die USA, weil sie von ihrem Onkel kurzfristig eingeladen wurden. Möglicherweise hat sich das auch schon wieder geändert in den letzten Jahren. Ist immer problematisch, wenn einem beim Sprechen noch etwas im Hinterkopf einfällt, das man erst nicht auf dem Plan hatte, da passieren leider Fehler.

    Außerdem braucht man keine Hotelbuchung im Voraus, man braucht einfach Adresse, wo man unterkommt.
  • godfather63

    #39

    Danke! Jetzt weiß ich endlich worauf ich in diesem Leben verzichten kann.

    Dieses System in den USA muß ich mir wirklich nicht antun.

    Und jetzt rechne ich mir erst einmal aus, welche Fernreise ich mir leisten könnte, wenn ich zwei Wochen "Trinkgeldakkord" in Vegas auslasse.
  • tsan85

    #40

    Travelerschecks kann man am cashier in den meisten casinos einlösen
  • riggeldinhos

    #41

    @29: Walk ins funktionieren sehr gut - wenn ich in die USA reise gebe ich immer eine vorher recherchierte Hoteladresse an. Ob du dann da aufschlägst oder nicht ist vollkommen egal.


    Ich finde das Venetian/Palazzo bisher am besten.
    Da kann man auch einfach zum Check-in laufen und Zimmer buchen.
    Ohne Pokerroomrate ~180$, mit Pokerroomrate ~130$.
    Inklusive:
    - Poolarea mit Tao Beach und 8 weiteren Pools
    - Fitness
    - zwei ebiges Zimmer mit rießen Couch und zwei großen LCDs (kann locker zu dritt wohnen, ohne im gleichen Bett zu schlafen)
    - Internet ist kostenlos und superflott (ich hatte ~20mbit down, 10 up, fast kein delay und 0,0 Störungen) !


    Ceasars: Bier 8$ -> habe 3 bestellt -> $27 gegeben und Bedienung hatte noch auf 3 weitere gewartet; Service war unter aller Sau, erstmal 10 min auf Getränke gewartet und nochmals 20min fürs Bezahlen; dann war sie auch noch alt und hässlich ;))

    Venetian würde ich immer wieder, war die Hölle.
    Am WE war auf den Gängen immer Party, im TAO Beach fast jeden Tag :)
  • TomGrill

    #42

    @39: Sooo schlimm ist das nicht, du mußt bedenken, das du auch eine Menge Geld sparst im Casino, da die Getränkte bis auf den $1 Tipp kostenlos sind. Würde deutlich mehr ins Geld gehen wenn du pro Getränk 3$ + Tipp zahlen müßtest.

    Wir hatten letztes Jahr auch direkt Walkin beim Harrahs gemacht und bekamen die Preise, die auch bei Reservierung auf der Website standen.
  • Schmahonni

    #43

    cool
  • Adem

    #44

    Wieso muss man das Geld denn anmelden wenn man keine steuern zahlen muss? Und glauben die einen so einfach das man es gewonnen hat? man könnte genauso gut jmd ausgeraubt haben oder iwelche illegalen geschäfte gemacht haben ^^
  • yoda88

    #45

    schöne aktion
  • Brunkberg

    #46

    ich denke jeder der schon drüben war oder sich bisschen mit der Materie beschäftigt hat, besitzt mehr Wissen als der Videoproduzent. Das richtig schlecht. Sorry aber das muss sein, schreib hier an sich nie, aber das video ist ne frechheit ( jedenfalls die ersten 4min oder so)
    Lest euch GLücksfisch´s Guide durch und lest im Thread im Smalltalkforum. Da steht alles Wissenswerte drin.
  • Brunkberg

    #47

    ist im Livepoker forum btw der Thread.
  • coolk

    #48

    wieso ist das Video auf Autostart? Ergibt der Einbindecode ziemlich wenig Sinn wenn alle 3 Vids gleichzeitig starten. Ansonsten super Sache das Vid.
  • Kingmurder

    #49

    Supi. Danke
  • suspectt

    #50

    katastrophal. und dann noch diese stimme. omg
    ps.com ist das wirklich euer ernst?
  • luxxx

    #51

    Tolles Video!
    Das Long-Hauling der Las Vegas Cabbie Driver sollte vielleicht erwaehnt werden.
    Wenn dich der Cabbie fragt, ob die den Freeway zum Airport nehmen willst (oder anders herum zum Strip), sollte die Antwort immer 'nein' lauten, weil der Freeway im Schnitt $10 mehr kostet.

    Das Rauschen im Hintergrund ist ein wenig stoerend.