Wann lohnt sich ein Wechsel von der Shortstack- zur Bigstack-Strategie?

  • NL SSS
  • NL SSS
(32 Stimmen) 27915

Beschreibung

Dieses Video befasst sich mit den relevanten Faktoren bei einem Wechsel von der Shortstack- zur Bigstackstrategie. Du lernst, wie viel Geld du dafür brauchst, dass größere Gewinne auch größere Verluste mit sich bringen und wann ein Wechsel für dich in Frage kommen sollte.

Tags

limit limits Theorievideo

Kommentare (30)

Neueste zuerst
  • Sequeezer

    #2

    huh?
  • Lenzer

    #3

    ??? kein doofer first ????
  • padimi

    #4

    naja, zu sowas ist ja nun wirklich kein video nötig
  • MoonP004

    #5

    Ganz einfach, weil SSS kein Poker ist!
  • schmeiss

    #6

    Vote 4 more Tschordsch Videos!
  • Aladinfupala

    #7

    "Ganz einfach, weil SSS kein Poker ist! "#2
  • schiep

    #8

    Ich liebe die Stimme einfach
  • leecH0r

    #9

    jop geht runter wie seide ;)
  • pornojon87

    #10

    wenn meine Lehrer solch eine Stimme hätten würde ich den auch besser zuhören können ;)
  • Tobsen123

    #11

    persocheck@#10 pls :P

  • deto

    #12

    bin irgendwie bei der midstake strategy haengen geblieben..



  • Lycces

    #13

    "Ganz einfach, weil SSS kein Poker ist! "
    #3
  • LudxxL

    #14

    Bei mir wird automatisch , nach 10 min Shortstack draus. Ha
  • puerto1984

    #15

    man sollte sich auch rebuyen bei bigstackstrategie...
  • romeo132

    #16

    Ich habe gewechselt als ich merkte das ich in der SSS nichts gewinne und bis heute nichts bereut. Bei einer verdreifachung das startkapitals braucht man auch nichts zu bereuen.
    Finde ich.
  • Hustlenuss

    #17

    yay, gzaal hat endlich das quiz bestanden :D
  • HuNtaYo

    #18

    hm video down?
  • HuNtaYo

    #19

    sorry, video geht doch.
    hatte nur mehrere minuten gedauert bis es startete ;)
  • HamburgPlayer

    #20

    "Ganz einfach, weil SSS kein Poker ist! "
    #4
  • biboxx

    #21

    LOL bei mir läuft die SSS wie am schnürchen.mit 50 dollar rein,in 4 Tagen 80 dollar gewonnen...man muss sich nur 100 prozent daran halten und nicht abweichen...BSS empfehl ich nur welchen die es nicht lassen können gute hände wegzuschmeissen und viel sehen wollen...SSS ist besser :)
  • mokkashock

    #22

    Klingt komisch, is aber so....
  • Anton83

    #23

    Gutes Video.
  • rvaldelamar

    #24

    es cierto todo eso, ¿pero traducido al español, que dicen?
  • catdonk

    #25

    "Ganz einfach, weil SSS kein Poker ist!"
    #5
  • Areacodes18

    #26

    SSS ftw jungs :P
  • MFR

    #27

    Ganz einfach weil SSS auch Poker ist, und nur die Harten kommen in den Garten und spielt weiter BSS NL5 und fühlt euch super, während SSS Spieler NL400 aufwärts spielen.
  • dopylicious

    #28

    Hab jetzt ewig SSS gespielt. Nachdem ich bei nem Freeroll-Tour 7$ gewonnen hab, hab ich nur noch SSS gespielt und bin bei 57$ gelandet! Aber irgendwie wird SSS so langsam langweilig - ich probier mal mein Glück 28 Buy-Ins reichen hoffentlich :\\
    Übrigens das Video geht runter wie Eiscreme!
  • Nulldurchblick

    #29

    Warum spielen SSS Player nicht einfach Sit
  • deghos

    #30

    Gutes Video.
  • cRUNcherNO1

    #31

    ist SSS nicht irgendwie komplett glückabhänging?
    man kann viel weniger taktieren und muss eh fast immer all-in gehen oder folden