Attackieren und Analysieren - Teil 9

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $400 - $500
  • Shorthanded (5-6)
(12 Stimmen) 2777

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

"Attackieren und Analysieren" ist auf NL400/600 angekommen. Hier der dritte Teil auf NL400/600 und damit der Review und Analyse Part.

Tags

Attackieren und Analysieren serie Session Review

Kommentare (7)

Neueste zuerst
  • Pascal

    #1

    Viel Spaß!
  • Torchman

    #2

    Jo, das ist dann ja quasi das gleiche video nochmal? die hände kennen wir doch alle....
  • ge5sterne

    #3

    @2: So ist das Konzept der Serie ;) Wenn alle Hände klar sein sollten, kann man den Review Teil auch skippen aber ich denke/hoffe da ich nicht alle Hände wie im Liveplay analysiere (zB ATdd), ist noch added Content im 3. Teil :)
  • Dorfzocker75

    #4

    sehr gut kommentiert - 5 sterne
  • Fox128

    #5

    min 10: Findest du 3bet/Call mit AK am Flop wirklich so gut? Denkst du wirklich er shovet da auf dem Board noch häufig genug was schlechteres? Was denn z.B.?

    Ich Frage nur, weil mir das Konzept vollkommen neu ist, du scheinst das ja richtig inducen zu wollen, dass er jamt..

    Es geht jetzt nicht darum, ob die min3bet back ansich +EV aufgrund von genügend FE ist, sondern was du machst wenn er jamt oder gar callt.
  • ge5sterne

    #6

    @5: Ich denke es gibt Spieler, die hier großzügig bluffraisen, aber eine eingeschränkte Valuerange ein. Ich schätze MrFen als soliden Regular ein und denke er wird die meisten starken Pairs 4 Value raisen. Aber einige der stärksten Valuehands, die er haben kann, wird er natürlich Preflop reinbringen. Er wird also recht sicher ausreichend Bluffs im Verhältnis zu seinen Valuehands in seiner Range haben, damit ich hier nicht folden möchte. Auch ist nicht auszuschließen, dass er manchmal beschließt AQ hier für die beste Hand zu halten und tricky zu spielen (selten).

    Die Gründe warum ich nicht nur am Flop calle und weshalb ich klein reraise (induce in wenigen % der Fälle), erläutere ich imho recht ausführlich im Video.
  • super1

    #7

    super weiter so Alex...