Videoing - Episode 4 - dapapst & Siete777

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $400
  • Shorthanded (5-6)
(8 Stimmen) 3816

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Ein neues Videoing, die Kombination aus Video und Coaching, von Siete. Diesmal unterstützt von HeadUp Coach dapapst.

Tags

Live Video Multicoach serie Session Review User Session Review Videoing

Kommentare (10)

Neueste zuerst
  • Laccyby

    #1

    Viel Spaß!
  • crameLBON

    #2

    puh, kein FL 2/4, ich dachte schon ^^
  • upsthereltls

    #3

    2:25ist das normal, dass man hier 86s wegschmeißt?
  • Padde

    #4

    aah, ja.
  • gambit44

    #5

    full tilt
  • blonytair

    #6

    wusste gar nicht dass es 2 platin member gibt, die konti23 heißen ^^
  • hanskarl

    #7

    wäre mal schön, wenn du diesen müll (teamviewer,skype usw.)nicht ständig einblenden lässt. das nervt doch nur und wirkt nicht gerade sehr pro
  • Siete777

    #8

    @ hanskarl: Danke fuer deine freundlich formulierte & konstruktive Kritik. Ich nehme mal an, "muell" ist eine weise und eloquent gewaehlte Metapher fuer die Startleiste unten, denn alles andere (camtasia und skype zB) sehe ich nur die ersten Minuten, die - wie du als aufmerkamer Zuhoerer sicherlich mitbeekommeen hast - gepraegt waren durch dapapsts technische Probleme.

    Davon ab hast du in der Sache recht und ich gelobe Besserung, wobei man natuerlich nicht vergessen darf, dass ein videoing die aufnahme eines coachings ist und daher wesentlich mehr Multitasking & Interaktivitaet erforderlich ist.

    Gruss siete
  • IronPumper

    #9

    Ich fands sehr gut - speziell, da ich an dem Tag nicht im Coaching gewesen bin und aufgrund des Videoings so aber nichts verpasst habe:)

    15:11
    QJo zb. würde ich def. auch 3betten oder folden. Aber QJs ist vs. ihn schon fast eine Verschwendung. Ich würde hier einen call vorziehen.

    56:50
    Nicht dass ich finde, man muss hier unbedingt barelln, aber die Begründung finde ich hier nicht ganz richtig:
    Ich finde nicht, dass das zwingend ein Spot ist, in dem man auch comitted ist den River zu ballern, wenn man den Turn bettet.
    Der Grund hierfür ist, dass seine Flopcallrange meistens sowas wie Qx (nicht mal soviele Kombos btw. da er ja die meisten Qx-hands pre 3betten würde), und dann 66-99 und evtl. paar random Floatcombos mit BackdoorEQ.
    Letzteres und Hands wie 66-88 (evtl. wenig 5x-hands) werden am Turn oft folden müssen, da auch deine reasonable Bluffingrange nun gute EQ vs. diese Hände hat. <-> callt er aber auch den Turn ist imo seine Range eher zu Qx-Hands geshiftet.
    Daher ist das für mich eher ein Spot, in dem man generell am Turn noch reasonable bluffen kann und auf Riverblanks meistens auch aufgeben sollte.

    01:04:11
    Generell ist das ein sehr guter Spot zu leaden und hier einfach als default eine Leadingstrategy mit einer balanced Range zu haben, weil es einfach kein guter Spot für den PFA ist, um weit zu cbetten, da 3-way und da Coldcallranges das Board zumind. relativ (nicht absolut!) besser hitten.
    Wollte nur anmerken, dass ich hier zwar as default auch any TP for value leade, aber zumind. Monsters wie Sets hier zumind. ab und an checke, da wir hier relative Postionon auf den PFA haben und man so on average mehr Geld in den Pot trappen kann.
    Aber wie gesagt, generell sind das Spots, in denen ma eine leadingstrategy haben sollte und daher mag ich ach den lead mit deiner Hand in dem Spot (ist ja sogar noch for thin Value gegen den Fisch).
  • RaisyDaisyyy

    #10

    eines meiner erstes platin videos und ich bin sehr positiv überrascht :)