MSS Session Review

  • NL MSS
  • NL MSS
  • $10
  • Fullring (9-10)
(11 Stimmen) 4500

Beschreibung

Vampyr09 präsentiert euch diesmal ein Sessionreview auf NL10. Mit vielen Equilab Analysen und somit ideal für Spieler die über den Tellerrand eines Charts hinausschauen wollen.

Tags

Equity hand history review Session Review

Kommentare (17)

Neueste zuerst
  • EuanM

    #1

    Viel Spaß!
  • Vampyr09

    #2

    Ich wünsche euch auch viel Spaß beim Schauen und freue mich über positives, wie auch negatives, Feedback.
  • EuanM

    #3

    Vampyr, dein Video gefällt mir sehr! Mad maus skills + erklärung!
  • SpiderZorro

    #4

    Nice video, schöne "Schnell-Berechnungen"!
    Manchmal wäre schön die Überlegungen von Hero (Dialog?) zu kennen, warum shoven oder checken etc.
    Freue mich schon auf die nächsten Teile, keep on going!
  • Happa2

    #5

    Kannst du vielleicht auf das Thema eingehen wie man seine Range auf dem Turn balanced? Oft ist es ja so, dass man auf dem Turn seine A high Hände checkt und die Overpairs shippt bzw secondbarrelt. Also Adaption gegen Floats und wie man c/f am Turn balanced.
  • sunrise99

    #6

    Hallo Vampyr, wiedermal ein sehr gutes Video, danke. Ich freue mich jetzt schon auf Deine angekündigte Serie.
  • Krypto

    #7

    Hat mir sehr gut gefallen !
  • JohnDoe1313

    #8

    Um 51:12 die fold equity gleicht 1,25/2,15. Was ist die 2,15? Das verstehe ich nicht. Danke sehr.
  • hansRaab

    #9

    sehr schönes video
  • Vampyr09

    #10

    @4: Das ist mir bei den derzeitigen Händen nicht möglich, da Hero Poker relativ gequittet hat, aber vielleicht ergibt sich diese Möglichkeit später mal.

    @5: Ich kanns versuchen. Hab es mir als Thema notiert.

    @6&7&9: :)

    @8: Die 2,15$ ergeben sich durch 1,25$ (Deadmoney) + 0,9$ (die ich vorher ausgerechnet hatte).
    Das ergibt sich daraus, dass die Formel für den Erwartungswert wie folgt aussieht:

    ev = foldequity * deadmoney +(1-foldequity) * (equity*gesamtpot - kosten)

    Die 0,9$ die ich vorher ausgerechnet hatte waren (equity * gesamtpot - kosten) und das Deadmoney beträgt 1,25$.

    Damit ergibt sich, dass die Formel in der Situation nach dem Einsetzen so aussieht (foldequity mit fe abgekürzt):

    ev = 1,25$fe + (1-fe)*(-0,9$)
    ev = 1,25$fe - 0,9$ + 0,9$fe
    ev = 2,15$fe - 0,9$
    0,9$ = 2,15$fe
    fe = 0,9/2,15 = 0,4186 ~ 42%

    Ich hatte im Video ja schon erwähnt, dass ich dort nicht die Foldequity, sondern versehentlich die Prozent der Callingrange ausgerechnet hatte.

    Ich hoffe hiermit wurde das einigermaßen klarer, wer noch Probleme mit der EV Formel hat kann sich ja mal den Silber BSS Artikel dazu durchlesen. Ich kenne ihn zwar nicht, aber ich denke, dass das Thema dort gut behandelt wurde. Alternativ steht allen Goldmembern der Goldartikel mit erweiterem Postflopspiel zur Verfügung in dem die EV Formel auf jeden Fall sehr gut behandelt wird.
  • bobi120

    #11

    welches programm nutzt du da eigentlich?
  • Vampyr09

    #12

    @11: Den Standard Holdemmanager Replayer mit verändertem Layout.
  • vinceyoung

    #13

    was ist da für ein replay programmm?
  • vinceyoung

    #14

    ok, ich hab den komment über mir nicht gelesen... ich fail xD
  • demutter

    #15

    über eine videoserie von dir würde sich sicherlich keiner beschweren ;)
    gute idee..
  • Askim32

    #16

    sehr geiles video..einer der besten videos die ich bisher gesehn habe
  • tradingdown

    #17

    Gutes Video danke!