Red Line Basics - Teil 1

  • NL BSS
  • NL BSS
(28 Stimmen) 6498

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In seiner ersten Videoreihe für Pokerstrategy.com bringt euch thump0r grundlegende Gedanken zum Thema "Redline" näher.

Tags

redline Theorievideo

Kommentare (38)

Neueste zuerst
  • EuanM

    #1

    Herzlichen Wilkommen thump0r!

    Viel Spaß!
  • Arnuld

    #2

    trololololo?! ^^
  • dAAve

    #3

    -ja
    -art der präsentation hat mir gefallen
  • Arnuld

    #4

    Als Redline Basics Video erfüllt es auf jeden Fall seinen Zweck! Die Präsentation fand ich auch gut, bis auf die Rechtschreibfehler.
    Würde mich auf ein Folgevideo mit ein paar weiterführenden Gedankengängen freuen.
  • Bartmannn

    #5

    @ 12:30 "Würde man 1 Video über das Blindspiel an sich machen, würde man ... 1 einzelnes Video dafür brauchen!"
    DIESE Erkenntnis hat mich echt geflasht! ;)
    Guter Content, der mir ein paar neue Denkanstöße gebracht hat. Hoffentlich kommen da noch mehr solche Videos (auch wenn ich FTP sei Dank ab nächster Woche wieder Bronze bin...).
    Also beeil dich bitte mit dem nächsten Video! ;)
  • SpiderZorro

    #6

    Frage: to be continued?
    Antwort: YES!
    Nice one.
  • Kongotto

    #7

    Rd nicht oben, weil ... "wir am River nicht 4 thin value gehen"?
  • Kongotto

    #8

    schon klar, me abgelenkt und schnell am posten sry
  • HarryGER

    #9

    Solltest dich nochmal mit dem Unterschied "much - many" vertraut machen.

    Ansonsten freu ich mich über ein Themenvideo statt der Standardsessionreviews.
  • oers

    #10

    finde es ein wenig riskant zu sagen, man senkt seine verluste, wenn man preflop in den blinds mehr callt
    offensichtlich muss man die hände dann im schnitt immer noch mit einem ev von besser als -0,75bb pro hand spielen können, sonst verlagert man nur die verluste auf die späteren streets und ggf. die blue line

    und nichts gegen deine mal-skills aber für was gibt es equilab?
    damit hätte man doch wunderbar preflopcallingranges und dann flopcallingranges darstellen können und somit viel besser aufzeigen können, dass sich bestimmt boards zum cbetten nicht eignen

    rest fand ich ok
  • Kowalsky

    #11

    welche programm verwendet der junge mann, um zwischen den themen (punkten, bildern) im video, vor und zurück zu springen? danke
  • kniddel

    #12

    warum ist das auf englisch?
    und heißt das nicht many tables?
  • huma91

    #13

    auf jeden fall!... to be continued! Please!

    being schreibt man übrigens being, und nicht beeing. Nur falls das Video auch für die englische Community gedacht ist.
  • smokinnurse

    #14

    hm
    weitermachen schadet ja nichts
  • Coccoxas

    #15

    Nice vid!
  • Tobman78

    #16

    Danke, super Video, weitermachen!
  • yinpin

    #17

    Du hättest bei den SB/BB Fold-Werten erwähnen können, dass du für SH rechnest. Ansonsten mach mal weiter, aber übertreibs bitte nicht mit den Witzchen ;-)
  • thump0r

    #18

    #10 Ich gebe dir recht. Versuchen seine Redline zu verbessern, indem man einfach nur mehr in den Blinds oder generell callt, kann unvorbereitet natürlich zu deutlich stärkeren Verlusten führt, weil man auf nachfolgenden Streets nicht mehr weiß, was man machen soll. Es soll jediglich aufzeigen, dass ein Großteil der Redlinelosses von dem Blindspiel kommt. Eine negative Redline, die aus einem zu häufigen Folden der Blinds entsteht, ist auf den Micros meistens absolut kein Leak.

    #11 Ich nutze für die Präsentation Prezi.

    #17 Stimmt, ist mir jetzt nachfolgend auch aufgefallen. Werde ich in dem nächsten Video einfließen lassen.

    #Rest: Danke für das Feedback und bei dem nächsten Video werde ich verstärkt auf die entsprechende Rechtschreibung achten. Ich entschuldige mich natürlich auch für die, die jetzt im Video vorhanden sind.
  • Daelin

    #19

    ey junge, gutes video, weitermachen.
  • Pokerfuchs85

    #20

    Sehr gut. Bitte mehr davon!
  • MenosGrande

    #21

    wirklich schöne Präsentation. War bisher mit dem Thema noch nicht sehr vertraut. To be continued also, ganz klar ;-)
  • Chimba

    #22

    Thx, sehr interessantes Video.
    Wäre für eine Fortsetzung ;)
  • Jeffferson

    #23

    Top mehr davon....
  • MagnumLemon

    #24

    Inhaltlich gutes Video. Ich hoffe allerdings, dass du nicht vorhast, das ganze auch auf Englisch rauszubringen, auch wenn das die Folien antizipieren....
  • Omarhawk

    #25

    Fortsetzung wäre prima!
  • Steinpilz0104

    #26

    to be continued? Absolut!!
  • Hoettinger

    #27

    Richtig gutes Video. Super Art und Weise wie du das Thema präsentierst. Sehr verständlich gegliedert und wiedergegeben ! Freu mich auf den nächsten Teil ! ;)
  • zalamie

    #28

    # continue pls
  • Sofaking

    #29

    nice job! it has to be continued! ;)
  • nairoon

    #30

    Der videostyle erinnert mich an den von Nikachu von cardrunners. nh!
  • madsquare

    #31

    wasn das fürn programm, das für die präsentation verwendet wurde?
  • madsquare

    #32

    failbird ^_^ obv prezi is obv.

    nettes vid undso :)
  • Crox

    #33

    Sehr gutes Video. mehr davon!
  • nacl

    #34

    Hat mir gut gefaellen. Die letzte Frage beantworte ich klar mit JA
  • Pascal

    #35

    Hi nacl,

    Teil 2 ist seit dem 15 ten draußen
    durch klick auf den "redline" tag kriegst du beide Teile und irgendwann auch Zukünftige übersichtlich gelistet

    Viele Grüße,

    Pascal
  • youpaymyweed

    #36

    nach 5 minuten abgebrochen. ertrage es nicht den selben gedanken ständig 2-3 mal ausgeführt zu bekommen
  • moeb1us

    #37

    same wenn auch weitergequält. nett dass du das hippe prezi benutzt, aber die zooms und pans reichen nicht aus, um das niedrige grundtempo zu kompensieren.
    und die gemalten karten im flop gingen imho gar nicht, ebenso wenig die pseudolustigen meme drops, oder die vielen grammatikfehler, bei english fail bitte korrektur lesen lassen :)

    what were you thinking?
  • nathe

    #38

    warum entdecke ich dieses Vid jetzt erst??-_- Sehr gute Arbeit!Schaue mir morgen den zweiten Teil an!