Midstakes Magic mit ge5sterne & insyder19 - Teil 3

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $400 - $1000
  • Shorthanded (5-6)
(16 Stimmen) 4174

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zwei unserer beliebtesten Produzenten haben sich für eine NL-Midstakes Kollaboration zusammengetan. ge5sterne und insyder19 zeigen euch Wege und Mittel die immer härter werdenden Games durch gezielte Aggression, Handreading und einen ausgefeilten Gameplan auch weiterhin profitabel zu grinden. In Teil 3 wird eine Hand History in HEM analysiert.

Tags

Midstakes Magic Multicoach serie Session Review

Kommentare (20)

Neueste zuerst
  • Grossmeiseter

    #1

    fürst
  • SvenBe

    #2

    viel Spass mit dem Video!
  • praios

    #3

    immer nur hin und her diskutiert ohne irgendwelche grossen ergebnisse. viel zu lange aufgehalten bei den einzelnen händen. denke nicht das das video irgend wen hilft der midstakes spielt
  • rosi1992

    #4

    gefällt mir sehr gut,dass ihr die hände so aufwendig diskutiert, da kann man definitiv etwas mitnehmen, zumindest von ge5sterne, was insyder meist von sich gibt ist wohl für midstakes größtenteils unbrauchbar,da einfach viel viel zu loose. dennoch 5 sterne ;)
  • shaddiii

    #5

    Video Aufnahme > Liveplay
  • KingScal

    #6

    Wiedermal sehr gut.

    Dadurch dass die Hände so ausführlich besprochen werden, können sicher viele die mitdenken etwas daraus lernen oder zumindest eine routine ins handreading bekommen.

    Im liveplay würde dass wohl eher untergehen.
  • Padde

    #7

    Ich hätte für die Zukunft aber dennoch gerne eine INSYDER19 Midstakes Live Serie.
  • Padde

    #8

    ... 6max
  • nosnbaer22

    #9

    gg ihr lasst euch ausreden nh. top vid von favoriten coaches auf psde, keep goin
  • andybandy008

    #10

    super Stuff!

    mehr mehr mehr :)
  • firsttsunami

    #11

    Video hat mir gut gefallen! Mehr! :)
  • BelyiM

    #12

    Super Video wie der Teil vorher auch schon. Finde Review weitaus besser/lehrreicher als Live-Video..
  • Darionnn

    #13

    insyder19 is nutz.
  • pokerjan

    #14

    Vielen Dank.
  • Vladimir

    #15

    Frage an insyder19:
    Zweite Hand (KQo 14:35), Spot am River:
    Ware es nicht besser fuer uns eine Overbet-Range am River zu haben statt einer c/r Range?
  • insyder19

    #16

    #15

    denke eine normale bet ist da besser als ne overbet, 3/4 riverbet sollte gut sein. Finde einen c/r nicht gut weil ich ihn aufm river garnicht betten sehe (wehe ich widerspreche mich jetzt zu dem was ich im vid erzählt habe :D ). Ich denke er checkt back all sein showdown value und bettet im Endeffekt nur two pair, die er selten hat.
  • Vladimir

    #18

    #16 Danke fuer die Antwort :)

    O wait.. Falls dich und ge5sterne das Feedback zu der Serie in der Russischen Community interessiert, koennt ihr die Comments zu den gedubbten Videos checken:

    Teil 1: http://ru.pokerstrategy.com/video/20633
    Teil 2: http://ru.pokerstrategy.com/video/22493
    Teil 3: http://ru.pokerstrategy.com/video/22665

    Danke fuer eure grossartige Arbeit, Jungs!
  • Vladimir

    #19

    Frage an ge5sterne:
    99-Hand (27:00), Spot am Turn:
    Warum sagst du, dass wenn er am Turn so klein bettet, wird er wahrscheinlich weak sein. Er kann doch auch Qx+ so spielen oder nicht? Warum sieht es fuer dich so aus, als ob er bluffen wuerde, weil er so gesized hat, und nicht so, als wollte er noch Value haben mit einer starken Q.
  • ge5sterne

    #20

    @19: Ich kann dazu nichts anderes sagen, als dass es mein Read auf die Situation in dem Moment in game war :) Meine Annahme war, dass Qx zumindest größer als diese Betsize bettet um etwas mehr Value von meinem Bluffcatchern/Draws zu extrahieren. Aber es ist nicht auszuschließen, dass er diese Size mit Qx wählt um von mir Shoves zu inducen. Das gesagt, fand ich die Odds fürs Bluffcatchen gut genug um gelegentlich auch mal Qx auszubezahlen ;)
  • Vladimir

    #21

    #20 Danke fuer die Antwort :)