PLO Coachingprojekt - Usersessionreview von TomGrill - Teil 1

  • Omaha
  • PLO
  • $50
  • Shorthanded (5-6)
(24 Stimmen) 10106

Beschreibung

In dem ersten Video aus unserem PLO Coachingprojekt hat sich unser Topcoach Nazgul mit TomGrill zusammengesetzt und eine Session von ihm analysiert. Er geht dabei im speziellen auf Fehler ein die viele PLO Einsteiger machen. Zusätzlich werden aber auch gestandene PLO Regulars einiges aus dem Video mitnehmen können, da Nazgul auch sehr tiefgründige Handanalysen in diesem Video macht.

Tags

PLO Coaching Projekt PokerStars serie Session Review

Kommentare (25)

Neueste zuerst
  • DanielK

    #1

    Viel Spaß mit dem ersten Video aus unserem PLO Coachingprojekt!
  • coffeegrinder

    #2

    Sehr nettes Video!

    Ich finde Nazgul bringt seine Erfahrung sowohl im PLO-Spiel, als auch im Videoaufnehmen sehr gut ein und Tom scheint ein guter Mann zu sein (:

    Macht weiter so!
  • Marco296

    #3

    Sehr schönes Video, find es werden einige Standartplays gezeigt bzw. auch mal etwas andere Hände wie KQ34ss.

    Finde aber, dass man auch auf dem Limit Tableselection betreiben sollte, da du einfach an allen Tischen für die Limits gute Spieler dran hast, was völlig unnötig ist.
    INRI 666, z.B sitz an deinen Tischen und du erwähnst des z.b. erst am Ende mal kurz.

    1. Hand AA87ds, finde ich die CB wasted Money. Wir werden hier imo bei seinen Stats von 90% seiner Range gecallt und mehr da fehlt mir einfach nen Plan fürs Turn/River play, falls wir soweit kommen.
  • JurassicDaniel

    #4

    Ausgezeichnet. Bitte mehr davon. Wäre interessant mal jeder deiner Schüler über die Schulter schauen zu können.
  • princeofmonaco

    #5

    hat mir sehr gefallen, und ich konnte noch game-inspirationen entdecken, die ich in noch keinem anderen video gefunden habe
  • Scottie

    #6

    Einfach nur geiles Video!
    Nazgul FÜR DEN SIEG!
  • FPPFarming

    #7

    13:37 Minute:
    da redet ihr über die Hand oben links und die ist auch klar ABER die Hand oben rechts mit dem limp auffem button TT78ss wird gar nicht besprochen ?

    warum limp und kein raise mit so einer relativ guten hand ip ?

    mfg
  • basta11

    #8

    viel gelabere
  • terminator6666

    #9

    Hat mir sehr gefallen das Video.
    Letzte Hand wären die Nuts aber 64s
  • terminator6666

    #10

    63s
  • gehtduer

    #11

    NITPOKER omg, totzdem gute erklaerungen von Timmi :)
  • TomGrill

    #12

    @7: weil der limper short ist. die gap schadet der hand stark. daher overlimp auf setvalue.
  • Tarsis23

    #13

    welches Prinzip ist, ziemlich am Ende, mit einer möglichen 16.75 Bet gemeint?
  • tMHs

    #14

    alles super erklärt, vielen dank für das viedo ihr beiden!
  • raek123

    #15

    sehr gutes video, nazgul ist einfach spitze!
  • hardy

    #16

    @Tarsis

    vielleicht nicht so viel am pc sitzen und spielen und mal einkaufen gehen:)

    die preise im supermarkt sind halt immer 3,99 und 4,10 oder eben 16,75 und nicht 17,25.
  • hardy

    #17

    und schönes video übrigens, nur kann ich jeden nur warnen, der jetzt meint, oh mann alles schwache spieler, da liegt das geld so einfach rum.
    habe mich mit potlimitomaha eingehend beschäftigt, alle artikel gelesen und alle videos geschaut und glaube auch, dass ich die grundprinzipien verstanden habe.
    bin dann halt mal auf party poker an 25 und 50 cent tischen angefangen. lief anfangs auch gut, bis ein bonus angebot von partypoker kam, was ja immer sehr suspect dort ist.
    was sich aber dann auch auf diesen limits bisher abspielte, erfordert äusserst starke nerven. kein allin mehr gewonnen seit 10 tagen, obwohl es im schnitt immer 50/50 war oder auch mal klarer favorit und inzwischen 30 stakes down und bin wirklich a überlegen, ob ich mir dieses varianz spiel noch länger antun muss.

    wie gesagt, möchte nur die erwartungen aller ein wenig dämpfen. nicht abhalten, denn das spiel macht schon spass...nur mit so einem down doch eher weniger
  • primorac

    #18

    Wenn man einerseits "sardaukar" und andererseits "666 inri" auf einschlägigen Seiten nachschaut, dann zeigt sich mal wieder wie überbewertet "gut aussehende" preflop Stats beim PLO sind.
  • elevatorjoe

    #19

    mal ne frage falls das hier wer liest:
    woher hast du das geile note-dings (8:20)?
  • chiliking

    #20

    supermarktprinzip?
  • Selectiva7

    #21

    @19
    das gleiche habe ich mich auch gefragt....wäre nett zu wissen...!
  • Schranatic

    #22

    Super Video!
    Klasse Erläuterungen von Nazgul zu jeder Street! Macht Lust auf PLO! ;)
  • Bofire85

    #23

    Super Video! Eine kleine Frage: ~min47,wenn ihr die nuts macht: könnte/sollte man nicht kleiner betten, um evtl. weak zu wirken?
  • corleone888

    #24

    schönes video,nur hätte ich bei der letzten hand den turn nur ein check
    call gespielt und hätte am river mit sicherheit seinen ganzen stack bekommen.
    weil:das check reis am flop singnalisiert ihm ein sett oder top2
    oder top3 und er denkt wir wollen draws zum folden bringen ,da aber der draw am turn ankommt und wir dan check call spielen und der river blankt bekommen wir nach einen check alles vom ihn er wird da alles zahlen
    und solte er kein flusch haben wird er eine hohe bluff bet ansetzten.
  • Jimmey69

    #25

    super vid...danke dafür! Und Zustimmung zu @ #24 bzgl. der letzten Hand.