All in One - Teil 8

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $2/$4
  • Shorthanded (5-6)
(4 Stimmen) 2413

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Die interaktive Live Session mit Beampoker geht in die achte Runde. Lernt mit Beampoker wie ihr die Fixed Limit Midstakes auf Pokerstars schlägt.

Tags

AllinOne PokerStars serie Session Review

Kommentare (3)

Neueste zuerst
  • EuanM

    #1

    Viel Spaß mit Teil acht von beampokers "All in One" Serie! Lässt bitte euer Feedback unten stehen!
  • fuerstIN

    #2

    -Min 01:40 :
    was würdest du mit AT-AK machen?würdst du PPs am Flop betten?
    was hättest du gemacht, wenn er den Turn checked?

    -Min 05:00: was c/r du dann am Flop?wird deine c/r range dann nicht zu semiblufflastig?

    -Min 10:00:
    gegen den passiven typ ( sofern er einen vollen stack hätte) finde ich hier die bet for free SD auf jeden Fall besser!Er wird viele schlechtere draws callen und gegen die meisten pairs hast du ja noch viele outs.Auf ein c/r kann man ggfs sogar folden imo!

    -Min 11:50: easy bluffbet imo, da er davor 22 aus Mp2 geopenraised hat, daher wird einige Kx suited hands haben. Aber hast du ja auch gesagt :)

    -Min 12:15: ich call hier mit 77 noch, erstens ist er shirt und zweitens gibts shcon noch einige Hände, die du beat hast; A5,K5s Q5s, 22, 33, 66; evtl Ax, außerdem scheint er ja auch aggro zu sein laut stats

    -min 13:39: links 76o im Sb, hättest du completed, sofern du nicht ausgetimed wärst?

    -Min 21:45:
    was hälst du davon die c/3bet am River nur zu callen, um sinsadir noch drin zu halten, da du mit CO fast immer splittest und sinsadir vs eine 3bet sehr wahrscheinlich folden wird? Oder gehst du davon aus, dass er AT am river gleich geraised hätte und findest daher den cap besser?

    -Min 23:28: Was würdest du mit AT oder AJ machen?
    -Min 32:00 :
    Ich denke aber es gibts insgesamt eher wenig bessere Hände, die er hier direkt aufgibt. 88 und TT evtl, aber ich denke JJ-KK wird oft callen. Aber dennoch find ich den move recht gut.Wenn ein J kommen würde, fände ich denk raise for free SD besser finden. Aber auc hheir kann man es auf jeden Fall einbauen denke ich.
  • Meabpoker

    #3

    AT - AJ würde ich gegen ihn exakt genauso spielen wie A8s. Macht gegen seine doch recht tighte 3 Bettingrange keinen großen Unterschied von der Handstärke ausgehend. AK würde ich am Flop ebenfalls behind checken mit dem Plan auf Blanks am SD zu sein. Protecten können und müssen wir auch nicht großartig, es folden auch keine besseren Hände. Im Vergleich zu AT und AJ würde ich AK aber nach einem check von ihm am Turn vbetten. Mit AT etc. valuetownen wir uns dann einfach zu oft selbst. Da hier 55er, 66er etc. gegen seine 3 Bettingrange ziemlich gleichwertig mit AK ist, würde ich Pockets konsequenterweise aus den gleichen Gründen genauso spielen.

    5:00
    Da ich gegen ihn auch AK, AQ etc. passiv defende sollte meine C / R Range hier noch gut balanced sein. Im Nachhinein finde ich das Play aber auch leicht (!) zu weak. Denke A8 kann man hier ruhig noch aggressiv spielen und alles was drunter ist dann wa / wb.

    10:00
    Für so deutlich halte ich das nicht. Wir müssen nicht großartig protecten. Wir können so von schlechteren Händen noch Bluffs inducen + sollte er am Turn improved haben, können wir mit einem Check Behind noch unsere Equity realisieren und haben die Möglichkeit auf unseren Gutshot zu drawn.
    Halte Beide Lines für ziemlich gleichwertig.

    13:39
    Folde ich. Da müsste CO schon absoluter Vollfisch sein und BB sehr niedrigen PFR. Denke in dieser Situation complete ich in etwa ab 98o.

    21:45
    Genau deswegen - ich denke aber auch im Nachhinein: Call 4 overcall > Cap. Gut aufgepasst.

    23:28
    Denke gegen ihn kann man in AT C / F spielen. AJ würde ich in der Regel C/C spielen, damit wir hier überhaupt eine C / C Range haben.

    Beam