SnG $6,5 - Sessionreview

  • Sit and Go
  • SNG
  • $6
  • Fullring (9-10)
(26 Stimmen) 11365

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

Session Review

Kommentare (44)

Neueste zuerst
  • Goldie50

    #1

    will keiner erster sein?
  • moricedu

    #2

    Aber 2ter :-)
  • ChrizJay

    #3

    11:00 für den T8s steal spricht auch noch, das der BB schon einige male disconnected ist und er evtl sitting out sein könnte, siehe links unten

    nice anfänger vid
    good work freddy
  • Doneit

    #4

    Also als bessere 7 bei Min 8,5 gibts nur A7 wir haben 2 Pair Ks und 7s mit Q Kicker. Sonst ist es ein Split
  • spliff77

    #5

    moin,moin
  • moricedu

    #6

    Ich fand das Video ganz gut, auch schön mal den SnG Wizard in Aktion zu sehen.
    Danke
  • Sickk

    #7

    ich bin gold und spiele die 6,5er auch... wie deprimierend :D
  • krason

    #8

    tiltchat'ments :)
    Sorry, außer die Pocket 9's eher nicht soooo spannend :)
  • knoffhoff

    #9

    hm, wieso seh ich nur 4 min??
    bin eingeloggt, status dürfte auch ausreichend sein....
  • Spockomatic

    #10

    Naja, gegen den T8s steal spricht aber der Bigstack des BBs...

    Ansonsten sehr lehrreich, konnte einiges mitnehmen.
  • skymoe

    #11

    ist die range bei min 18 nicht etwas loose? wir sind ja schließlich an der bubble...
  • leatherskin89

    #12

    bei minute 9 hab wir nur gegen a7 verloren nicht gegen jede 7
    aber trotzdem gutes vid
  • IbaracusI

    #13

    bei der 72o hand redest du die ganze zeit von der möglichen besseren 7 beim gegner, wenn ich das aber richtig sehe ist nur A7 besser alles andere würde nen splitpott geben ... für mich hört es sich so an als wenn du bei jeder 7 des gegners verlieren würdest
  • IbaracusI

    #14

    argh, zu spät -.-
  • FES1337

    #15

    Öh ja... nachdem dass jetzt mehrere Leute sagen habt ihr wohl recht... Evtl hab ich beim gleichzeitig denken, reden und coole Stimme performen irgendwie das Board falsch gelesen... Sry
  • XXLoesche

    #16

    Ich finde Hero hat das eigentlich ganz gut gespielt. Also bis auf die zwei Hände mit den 99ern war das doch recht solide.
  • deathangel88

    #17

    Noch was zur 72 Hand: Er hat einen Flushdraw + OESD. Wenn er dir die 7 gibt, da du den Flop gecheckt hast, kann er mit 18 bis 21 Outs rechnen (je nach deinem Kicker) und selbst wenn er dir die Q gibt hat er noch 15 Outs. Da kann er das doch nach Odds callen oder?

    Ich hätte an seiner Stelle wohl am Flop gepusht mit dem Monsterdraw.
  • OIB

    #18

    Zur 7/2 Hand. Es schlägt uns eigentlich nur die A7 Hand und 88, 99,TT. Jedes andere Pärchen hätte unser Gengner bereits PF geraist.
    Daher hätte ich weiter gebettet.
    Fehler vom Gegner war das er am Flop uns die Free Card gibt, sowie nur gecallt hat. Da hätte ich mit meinen ja 15 Outs immer gepusht
  • Bugonius

    #19

    Tolles Video

    super hilfreich, danke ;)
  • bujaek

    #20

    Hallo,

    super Video, hat mir als Anfänger sehr viel gebracht. Mehr davon.

    Andre
  • rosetau

    #21

    Diese Form der Sessionreview von von PS Spielern ist eine sehr gute Idee. Weitere Reviews dieser Art gewünscht.
  • CalaOL

    #22

    Was ist das für ein Programm um diese Session aufzunehmen? Sowas würd ich gern auch mitlaufen lassen :D
  • krampe

    #23

    Nice
  • MathiasisPoooookern

    #24

    bei der hand nach 7-2 sagt er wir haben noch kaum eine hand gepsielt wir haben also ein gutes image wenn wir stehlen wollen
    aber in diesen limits juckt es keinen was für nen stil man hat
  • Bonissimo

    #25

    Ich unterstütze rosetau noch einmal kräftig: Diese Form der Sessionreview von von PS Spielern ist eine sehr gute Idee. Weitere Reviews dieser Art gewünscht.
    Sehr gut kommentiert von FES1337!
  • BaumiB

    #26

    sehr gutes Review, man lernt mehr von Fehlern. Die 99 hätte ich auch nicht in jeder Situation gecallt, also ein weiteres leak zu ^^
  • Aceontheriver316

    #27

    dieser dumme call mit Q9o am ende ist ja wieder typisch. dummheit sitzt IMMER mit am tisch. und es ist eigentlich ein wunder das der typ mit K9 gegen KJ verloren hat. meiner erfahrung nach ist es IMMER so, dass dumme calls belohnt werden beim SNG. auch dieser call mit A4 ist einfach dumm, und normalerweise gewinnt soch ein spieler auch beim SNG. SNG ist 50% glück, das haben mir meine SNG erfahrungen gezeigt. auf dieses 70% taktik und 30% glück gelabere braucht man nichts drauf geben. dies spielt dagegen beim cashgame eine wesentlich höhrere rolle als beim sng! beim cashgame kann man immer noch einen badbeat gegen eine dominierte hand einstecken, beim SNG ist man evtl raus und nicht ITM. ich veruche schon sehr lange, SNG so zu spielen, wie es der kommentator hier empfiehlt, aber gegen den glücksfaktor kommt man einfach nicht an. die letzten 4 SNGs habe ich alle als bubble verloren, 2mal mit KK gegen Arag und 67o...einmal mit AA gegen KK und einmal mit AK gegen A3!!! so sieht die realität in der SNG welt aus. chasgame ist meiner erfahrung nach weit profitabler, wenn man denn die dazugehörige bankroll hat, um höhere stakes zu spielen. leider verfüge ich nicht üpber eine dementsprechende bankroll, aber beim cashgame in den mikroblinds, 1c, 2c mache ich im monat ca. 25 bis 30 dollar gewinn...nicht die welt, aber beim SNG mache ich meist höchstens die hälfte an gewinn bei 6 dollar buy ins an SH tables. und auch bei 11$ und 22$ sngs habe ich gemerkt, dass das niveau auch nicht höher ist.
  • harry5676

    #28

    #27 :D Wie? Du spielst die 22$ SNGs und sonst NL 2 Dollar. Zu geil...

    Das Video war richtig gut. weiter so.

  • sickrick01

    #29

    LOL
    nl2 und 22$sng

    find ich lustig
  • Taxi42

    #30

    Zur 54s Hand ab min 30.00:
    Hätte man die gegen den Steal auch pushen können? Hero hatte ca. 14 BB und der SB ein wenig mehr. Da der SB das doch nur sehr tight callen wird, hat 54s gegen die Range doch noch mit die beste Equity. Und wenn er foldet sacken wir eine nicht unbeträchtliche Menge Chips ein. Außerdem wird er dann in späteren Händen wahrscheinlich weniger stealen.
  • TaMoT

    #31

    mhm, mir fehlt hier der flame, dass hero chattet....
  • kmuc

    #32

    "jippijajey, zackbum n ass, da call ich..." lol :D

    Ansonsten ist @#4 was wichtiges gesagt worden, finde ich. Er müsste ja schon A7 haben, damit sein Kicker noch spielt. Ansonsten haben beide TwoPair (Kings & Sevens) und die Dame spielt als Kicker.
    Da ist die 7 in den meistens Fällen gegen den Gegner eigentlich gut.
  • Rollswap

    #33

    mal ne Frage: In der 14. Minute AJ, er trifft das Ass und er muss hier auf jeden Fall bereit sein broke zu gehen. Wäre es dann nicht sinnvoller erst zu checken und auf einen Bluff vom Gegner zu hoffen? Nen Flushdrawn wird er bestimmt auch callen mit dem Stacksize. Die Conti-Bet macht doch nicht wirklich Sinn oder doch?

    Danke
  • gregsamsa

    #34

    schönes video und gut erklärt. mich interessiert auch, mit welcher software ich meine handhistories 'abspielen' kann..mfg
  • Kingdingeling84

    #35

    moin,
    ich finde die ganze line mit 54d einfach total schrecklick.
    beachtlich,dass der herr freddy keine klareren worte gefunden hat.
  • FlightByDay

    #36

    Video hängt sich trotz mehrerer Versuche an verschiedenen Tagen immer bei 21:39 auf!
  • FlightByDay

    #37

    Hab's jetzt mit dem Internet Explorer versucht. Damit klappt's. (Hatte zuvor Firefox verwendet.)
  • JustusM

    #38

    prima video, hoffe es kommen mehr von den spielersessions.
  • CrazyCones

    #39

    Gutes Video.
    Vorallem das Chatfenster wurde gegen Ende sehr witzig..
  • Marc91

    #40

    thx 4 video =)
  • watta

    #41

    n1 video
  • Kosmic80

    #42

    Also bei 72o versteh ich nicht warum er nicht noch eine kleine raise am river machen sollte, da der andere eventuell noch mit ner 5 callt oder soagar mit A high und eventuell auch mit dem j high um billig zu erfahren was man selber hat und so bekommt er es umsonst. Und eventuell hätte er noch bessere 7ner herausbekommen die ihn nicht geschlagen hätten da die Q der Kicker war und es allenfalls ein splitting Pot gegeben hätte. Somit finde ich eine Bet am River hier durchaus profitabel. Ach ja und die 99er hätte ich auch gepusht, da die beiden big stacks meiner Erfahrung nach bei den 6er sehr tight callen um nicht ein drittel des stacks zu verlieren und gegen den anderen schlechter darzustehen, da warten die eher darauf das der small stack all in ist und callen ihn, somit würde ich ihnen keine hohe calling range geben des weiteren zeigt man stärke und läßt sich nicht aus dem Spielfluss bringen der ich finde in der PoF Phase sehr wichtig ist und man nicht zu tight wird, daher finde ich sind knappe -ev pushes immernoch profitabel besonders hier an der bubbel position. Was bringt es einem wenn man an der bubbel abwartet bis der kleinste broke ist whärenddessen man selber zum super shortie wird und kaum noch chancen auf die oberen 2 Plätze hat. Ich bitte um Stellungnahme
  • Kosmic80

    #43

    Ach ja den rest fand ich gut erklärt und bei der 72o ist das einzige was uns realistisch geschlagen hätte A7, daher auf alle Fälle eine Bet am river sogar bet (call) wenn der raise nicht allzu hoch ist.
  • mo83

    #44

    mal etwas andere kritik ^^

    audio in dem video ist mmn sehr unangenehm anzuhören. würde zu mehr bässen und weniger höhen raten. oder mikro weiter von der quelle weg, so dass mehr raumanteil mit aufgenommen wird.