Kobeyard Fixed Limit Skyhighstakes Review - Teil 2

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $200/$400
  • Shorthanded (5-6)
(8 Stimmen) 3371

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In seiner neusten Miniserie spielt kobeyard wieder die FL Skyhighstakes. Er versucht in diesem Sessionreview die Hände im Gegensatz zu sonstigen Serien schnell zu kommentieren so das mehr Hände analysiert werden und man somit auch den Gameflow nachvollziehen kann.

Tags

highstakes Session Review

Kommentare (11)

Neueste zuerst
  • DanielK

    #1

    Viel Spaß mit dem Highstakes Review Teil 2 von Kobeyard!
  • itSmIn3z

    #2

    hey, spiel kein FL daher kann ich zum game selber wenig sagen aber: Warum holst du beim Hände zählen nicht einfach mal Equilab raus? Das veranschaulicht das ganze viel besser und du tust dir auch leichter, wenn das Prog die Kombos zählt.
  • nosnbaer22

    #3

    immer wieder der shit. spiel zwar kein fixed limit aber deine videos sind einfach der hammer und man kann viel mitnehmen. und deine stimme ist sowieso gosu. wie wärs denn mal mit nem hörbuch^^. wär ein snapcall für mich. gj und nh
  • Dodadodadodada

    #4

    03:50 : Wie spielt sheep AK/AQ am Turn? Oft check behind?
  • Dodadodadodada

    #5

    Sorry. 05:50 ca. ...
  • Tillit

    #6

    Hi Kobeyard,
    der Typ nennt sich Jahwe.rox. Jahwe hebräisch für "der Herr", einer der jüdischen Gottesnamen im alten Testament. Ausgesprochen, ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh zu deiner Version ;), ungefähr jach-weh. Vielleicht will er sagen Gott rockt, aber eigentlich ist es sehr unüblich dieses Wort überhaupt auszusprechen für Gläubige, es werden eher andere Namen wie Adonej (auch der Herr) verwendet.
    Sogesehen lagst du ja mal wieder goldrichtig das anders zu betonen ;).

    Nice Vid. Warte auf mehr. Auch gut an den Videos. Nur ein großer Tisch, lassen sich die Karten noch bequem und gemütlich vom Bett aus sehen.
  • poker4me

    #7

    31:45 ist das verhältnis von 25:8 wohl nicht knapp über 4 :-D
  • EdgeKing

    #8

    @6:

    es gibt für das Tetragramm das du meinst keine Aussprache oder korrekte Schreibweise mit Nikud, die offiziell gebraucht wird. Jedoch wären sowohl die von kobe benutzte englische Aussprache von Jahwe als auch die von Dir vorgeschlagene Aussprache Jach-we beide der Schreibweise des Wortes nach falsch. Die am meisten gebrauchte Aussprache der Ausschrift wäre die "deutsche" mit dem fast stummen "h" in der Mitte, ähnlich wie beim Wort "mahlen".

    Sry for offtopic, konnte es nur nicht so stehen lassen.
  • beni

    #11

    24:35
    ich folde sowas direkt am flop.
    ist das ein fehler?
  • Tillit

    #12

    @8,
    geht als offtopic wohl ausnahmsweise durch wenn Kobe nachfragt.
    Danke für die Klarstellung und wollte kein gefährliches Unihalbwissen verbreiten. Denke du hast recht, hätte mal die Aussprache des Theologieprofs hinterfragen sollen ;).
  • kobeyard

    #13

    danke für die ausführungen bzgl seines nicknames :)

    @ doda
    vermutlich ja, kanns aber nicht mit sicherheit sagen.

    @ poker4me
    hatte 4 mit 3 verwechselt^^

    @ beni
    der call ist schon knapp, die ausführung ist geht ja auch in die richtung. wenn du nicht das gefühl, dass du zu weak am flop foldest, solltest du dort auch nichts ändern.
    ui zum showdown kommen wir jedenfalls selten und die hand geht deshalb mit ner sehr miesen playability einher, was nen flopcall hier wirklich knapp macht.