Shoot The Breeze - Teil 6

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $1/$2
  • Shorthanded (5-6)
(9 Stimmen) 11549

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

'Shoot the Breeze' ist die nächste Stufe nach Crush your Leaks und Into the Brain. Erneut gibt Liverix einem PS.com Member ein Private Coaching, doch diesmal kommt der Schüler zu Wort. Vorausgesuchte Hände werden gemeinsam mit dem Member diskutiert und analysiert. Der Schüler hat nun die Möglichkeit Liverix genau auszufragen und auch umgekehrt fragt Liverix den Schüler 'Was hast du dir bei diesem Move gedacht?' Dadurch erhält Liverix die Möglichkeit genau auf die Leaks des Members einzugehen. In Teil 6 wird wieder das Spiel von Tryptichon unter die Lupe genommen.

Tags

Multicoach serie User Session Review Shoot the breeze

Kommentare (9)

Neueste zuerst
  • DanielK

    #1

    Viel Spaß mti Shoot The Breeze - Teil 6!
  • coimbra888

    #2

    nice vid

    mehr davon
  • Xybb

    #3

    @12:24, wieso sollten wir mit einem Flush gg Straights splitten? ^^

    @15:42 K5s würde ich hier auch auf eine Bet nochmal callen, mit Kx splitten wir, sowas wie Qx bluffbettet vielleicht auch nochmal. Er kann hier ja auch gut und gerne nochmal 22-55 bluffbetten. Und die Flushouts sind ja gegen einen nicht so kleinen Teil auch noch gut.
  • lui69

    #4

    Hi Liverix, Hi Tryptichon,
    danke euch beiden für das tolle Vid.

    Min 0:59 gegen einen FD bist du mit 9er nicht vorne, wenn man annimt, dass er dies mit any broadway FD oder 56cc macht, die 1. genannten haben noch overs.. ich schätze mal dann hast da nur 37 % ? Ich call wohl eher den flop,bette aber wohl jedes nonclub am turn.

    @Xybb : Sehe ich ähnlich, den Flop raise ich um auch mal eine bessere Hand zum folden zu bekommen.
    Den Turn bet/calle ich dann höchstwahrscheinlich.Am Turn haben wir 2pair mit einer guten FD-Khigh combo. Nach unserem Flopraise haben wir dann auch mehr FE gegen iwelche pairs wie 8er.
    Der River ist nat. eklig, auch mit meiner line. Aber lustig zu sehen, dass wir gegen das holding von Villain noch 2 seiner Outs beblocked haben mit dem FD ^^

    Super Vidserie, i like!
  • taschendamenfalter

    #5

    endlich hab ich mal was zu kritisieren an einem liv-vid :)
    bei der K5s - hand (ca. min 15) empfiehlst du mit dem starken draw die standard-line cr flop oop (agree).
    bei der K8o - hand (ca. min 36) empfiehlst du auf einem drawy board mit einer guten, aber "verwundbaren" made-hand plötzlich ne abweichung von der standard-line oop, cc flop - cr turn.
    ich finde die spots eigentlich vergleichbar und würde bei der standard-line bei beiden bleiben.
  • SanWogi

    #6

    @lui: denke, er könnte wohl any flushdraw raisen. Insofern ist es schon nicht schlecht, hier eine 3-bet zu setzen, vor allem wenn man nicht nur den Value gegen flushdraw und kleinere Pairs, sondern auch protection gegen gutshots im Auge hat.
  • HotBunny12

    #7

    Mit welchem programm kannst du dir die pot odds usw. am tisch anzeigen lassen??
  • MyLady17

    #8

    Finde im SB vs BB mit K5s auch den c/c besser. Auch auf 1/2 wird hier durchaus mal 98s, 87s o.Ä. ge3bettet. Mit nem c/r isoliert man sich fast nur gegen bessere hände, gegen die man allerdings keine FE hat.
  • manuuuuu

    #9

    bei min. 40 mit de A7o hand hat der delay auch den vorteil, dass wir gegen A8+ geld sparen.

    gutes video :)