Lowstakes Live Teil 4 auf Europoker

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $20
  • Shorthanded (5-6)
(10 Stimmen) 3749

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In der Serie spielt gesterne auf den Lowstakes verschiedenen Partnerräumen. In seinem vierten Video spielt er gegen Regulars auf Europoker.

Tags

EuroPoker Live Video lowstakes live serie

Kommentare (13)

Neueste zuerst
  • DanielK

    #1

    Viel Spaß mit Lowstakes Live - Teil 4
  • CryingAce

    #2

    merci
  • backspin55

    #3

    haha, ist natürlich eine gute idee auf den stakes andauernd die freizeitspieler zu bluffen. und dann immer die ausschweifenden begründungen zu den situationen. :D da sollte sich wohl noch mal jemand die basics anschauen.

    "never bluff the fish"

    mehr begründung ist da nicht nötig.

    aber ist nicht unbedingt negative kritik, schau mehr gerne so gespewe an. sehr schöner unterhaltungswert. :D
  • lui69

    #4

    Hi ge5sterne..
    min 10:34 (A) haste kaum noch ne Valuebet.. Es wird sehr loose gepeelt am flop und auf dem Turn und nem Call von Villain find ich check/fold am River ok ..Er wird dort kaum bluffen und du hast SDvalue. Min 15:36 (AJ) fand ich ehrlich gesagt , einfach nur grauenvoll ^^

    Aber ansonsten toffe Vidserie und immer gern gesehn. Ich hoffe es gibt noch ein par Teile

    Mfg
  • m3ta

    #5

    Die AJ um 15:36 find ich bisschen missplayed, finde den Rivershove nicht gut, finde je nach Villian call|call , raise|check am besten. Er foldet keine Tx+ am River und alles Andere hast du ohnehin beat.
  • Floppy77

    #6

    trips k fold, i like!
  • gammastrahler

    #7

    @3
    waren plausible spots

    ich bitte dich bei deinem intellekt den content lediglich passiv zu genießen

    danke
  • backspin55

    #8

    mindestens 2 spots waren grob missplayed, was in so einem kurzen vid sehr viel ist. selbst gegen thinking player wäre es knapp spew. gegen fische einfach nur grob fahrlässig.

    wenn man sowas auf den stakes gegen die gegner plausibel einschätzt sollte man sich besser komplett raushalten, ob aktiv oder passiv.

    solche spew moves sind ganz sicher kein anfänger content.
  • devonmiles85

    #9

    @ backspin Du bist ja der Geilste. Mach doch selber mal n Video. Am besten Heads up gegen ge5sterne. Den musste ja crushen, so schlecht wie der ist...
  • backspin55

    #10

    #9 du bist der viel geilere. quote mich doch mal bitte wo ich geschrieben habe dass er schlecht ist oder ich ihn crushe. *facepalm

    ich habe einfach aus meiner sicht fehler benannt. btw macht jeder spieler fehler auch ich, stell dir vor.
  • ge5sterne

    #11

    Immer friedlich bleiben, ich habe mich jedenfalls nicht angegegriffen gefühlt und halte die Kritik für gerechtfertigt. Die AJ Hand ist auch in meinen Augen misplayed und der Rivershove etwas ... optimistisch. Ich glaube aber das erwähne ich auch nochmal im 5. Teil.

    Grüße
    Alex
  • Skarj

    #12

    Trotz allem ist das Video sehr hilfreich und angenehm zu verfolgen.
  • MGF001

    #13

    Ich hab noch nicht das Video gesehen, aber ich finde deine Erklärungen meist gut vertändlich und mir haben die definitiv zu meinen ersten erfolgreichen 3barrel-bluffs verholfen.

    Aber was nun Anfängercontent ist und was nicht, darüber kann man sich streiten.
    Einerseits reicht auf den niedrigen Limits sicher auch nittiges Play und dieses ist leichter zu verstehen. Andererseits wird es der Winrate auf keinem Limit schaden, das Spiel möglichst weit zu durchsteigen und aus möglichts vielen Spots money rauszuholen.

    MfG. MGF