NL8k Handbewertung mit Fredrik 'FiSHeYe1984' Keitel

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $5000 - $10000
  • Heads-up (2)
(13 Stimmen) 5738

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In seinem zweiten Video analysiert Frederik Keitel eine Hand die er gegen AAROOKIE auf Fulltilt gespielt hat.

Tags

hand history review highstakes Multicoach Session Review

Kommentare (20)

Neueste zuerst
  • DanielK

    #1

    Viel Spaß mit Frederik´s Handanalyse gegen AAROOKIE
  • IronPumper

    #2

    Eine Bitte: Könnt ihr hierzu bitte einen Podcast (MP3-Version) und diese dann im Diamondforum posten - so wird auch euer Geschäftskonzept nicht verletzt.
  • samagain

    #3

    Hier der Link, zu der erwaehnten Hand von AAROOKIE.
    Sie hat fuer viel Interesse gesorgt aufgrund der Action von AAROOKIE:
    https://www.pokertableratings.com/hand-history/fulltilt/23901530726/9527759923

    Ganz ausblenden kann man es ingame wohl nicht, was der fuer lines draufhat.
  • stylus20

    #4

    mooooooooooooooooooar.jpg :D
  • alexs86

    #5

    http://www.leggopoker.com/blogs/sauce123/

    hier die gedanken von Sauce123
  • Sattelite1

    #7

    TOP!!!
    Eines der besten Sachen was je gemacht wurde.
  • JojoDeluxe

    #8

    Bin auch richtig begeistert. Ich mag die ruhige analytische Art mit der Frederik seine Gedanken rüberbringt. Generell muss ich sagen macht er sowieso einen richtig sympathischen Eindruck bei allem was ich von ihm bisher gehört habe!

    Und Tobi mit seinen, wie gewohnt, super Fragen ist sowieso top.

    Weiter so ihr beiden!
  • firsttsunami

    #9

    #8 signed. :o)
  • firsttsunami

    #10

    #8 signed. :o)
  • Falco35

    #11

    Tobi ist wirklich super! Seine Fragen sind immer so gut.
    Fredrik ist überhaupt super, sehr sympatischer Typ!
    Seltsame Line von Villain, reppen tut er hier wie Fredrik auch sagt nicht viel. Imo gerade mal 99,A9, und vielleicht A8.
    Ne 5x oder 2x würde er doch sehr oft am Turn betten,oder?
  • Dodadodadodada

    #12

    @ 11: Das "Spannende" ist, dass das Repräsentieren von Valuehands aber auch von Bluffs sehr begrenzt ist, da Bluffs entweder den Turn erneut ballern, oder am River eine Overbet, c/f bzw. c/r gespielt werden könnte.
    Wenn Villain also z. B. nur 1 Valuehand repräsentiert, kann er unter Umständen zu 100 % for Value spielen, nämlich dann, wenn er 0 Bluffs hat.
  • Falco35

    #13

    Hm, hab ich wieder was zum Nachdenken! Thx #12
  • IronPumper

    #14

    @alex: Merci für den Link^^
  • FiSheYe

    #15

    Hey Leute, bin gerade aktuell noch in Köln und am letzten Karnevalstag angelangt, werd ab morgen auf die Fragen eingehen, also schreibt alles was euch noch einfällt hier rein und ich versuch so gut wie möglich zu antworten :)
  • mnl1337

    #16

    also ehrlich gesagt würde ich weniger als 50% blufffrequenz seiner air am river annehmen. ihm muss doch auch klar sein, dass er nicht so viel reppt?
  • easygoingT

    #17

    richtig gut! finds unglaublich was Tobias eigentlich für ein gutes Pokerverständniss hat! Spielt er eigentlich selbst?!
  • Falco35

    #18

    @17
    späte Antwort weil ich mir als Gute Nacht Lektüre noch was interessantes ansehen wollte - Ja, Tobi ist selbst HU Spieler. Hört man auch eindeutig an seinen Fragestellungen. Leider gibts den guten Tobi hier nicht mehr!! :(
  • LeGoLaS05

    #19

    Achtung: Dieses Video ist im Zuge unserer Stimmung-rauf & Status-runter Promotion bis zum 25.07 im Status heruntergesetzt!

    Viel Spass mit dem Video!
  • Pushy

    #20

    sehr schön :)