MTTs mit MidStacks von Jaygatsby und Kraterspalter

  • MTT
  • MTT
(18 Stimmen) 4894

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In dieser Serie erklären euch JayGatsby & Kraterspalter Spots in Turniere mit verschiedenen Stacksizes. In diesem Video geht es um Midstacks.

Tags

Multicoach serie Session Review

Kommentare (9)

Neueste zuerst
  • Fabian0011

    #1

    Sehr gute Arbeit, weiter so.
  • travishc

    #2

    das is seit langer zeit mal wieder n brauchbares mtt video hier....good job
  • turoo

    #3

    gutes video :)
  • bashpepe89

    #4

    sehr solide
  • Chreide

    #5

    gutes team, verständlich erklärt und man kann sich das ganze gut anhören :)
    der content war dazu auch noch super ;-)
  • spade14

    #6

    letzte hand: AA ich brings da gegen nen tighten opener lieber pf rein - weil ich denke das der mit seinem stack kein r/f mehr spielt pre, sehr wohl aber am flop oft aufgibt wenn er nicht hittet - und ich keinen bock auf nen 4way pot mit AA hätte wenn ich mir sicher bin das der SB (BB) da fast immer callt....

    ansonsten find ich die serie wirklich guten content - weiter so :)
  • Lemby

    #7

    seh ich genau wie spade. bloß da meine fe so derbe krass ist ohne antes mit dem stack würde ich auf 2,5 3-betten um evtl noch 3 handed zu spielen mit dem sb
  • myCQRE

    #8

    Erste Hand QJo vs. BB.

    Ich finde die Valuebet am Turn, mit 400 gar nicht mal so schlecht! Wird der Turn nochmals ge-c-bettet, und das hoch, sieht es doch oft so aus wie "WTF geh jetzt runter von deiner Hand, du hast sowieso nichts", eine Ten oder Six wird er da selten folden. Aber so geblanced, mit der stacksize des Gegners sind Turn und River mit smalleren Bets die Mostvalueline. BTW J10, J9 und andere mögliche two pairs sind auch in seiner Range - sollte er wissen, dass du ein Reg bist, hätte ich den Push mit seinem Stack nice gefunden - ich weiß nicht wie light du da noch gecalled hättest.
  • haligh

    #9

    nice