SnG $33 HU - Sessionreview I

  • Sit and Go
  • SNG
  • $33
  • Heads-up (2)
(16 Stimmen) 7588

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

FullTilt serie Session Review

Kommentare (36)

Neueste zuerst
  • MickJuggler

    #1

    erster!
  • chrisbet

    #2

    here we go - pünktlich zum Downswing^^
  • zmartinz

    #3

    mongo_style: ROI -11%!!!
    Quelle: www.officialpokerrankings.com

    lol
  • zmartinz

    #4

    und bei sharkscope.com:
    "Access to statistics on this username has been disabled"
  • chrisbet

    #5

    hahaha negativer ROI - not
  • uludaq

    #6

    wirklich nices vid!

    nur schade das es dann doch nicht klappt,ich hätte wahrscheinlich noch auf bessere Karten gewartet...

    echt hammer gespielt,thx
  • Pokermakaja

    #7

    Meine eigenen Stats werden auf www.officialpokerrankings.com nicht angezeigt.
    Weiß jemand woran das liegt?
  • Blennus

    #8

    Wieso willst du bei min 9 c/r im Unraised pot spielen?
    Wenn er dich called hast du 5Outs die nicht unbedingt clean sind und bist eigendlich beat--->c/f
    Wenn er pusht foldest du direkt
    Du bekommst so allerhöchstens einen draw zum folden(wenn er nicht pushed) und von diesem draw möchtest du doch value bekommen oder nicht?
  • zmartinz

    #9

    @ 7: Please note that we track sit-and-go HU and STT for Full Tilt Poker players only.
  • Telekomm

    #10

    was bekommt man für das video producen? kann man das irgendwo in erfahrung bringen?
    Was gibts für 220$ HU vids?
  • jesperh18

    #11

    #10

    erstmal offizieller coach werden!?
  • chrisbet

    #12

    @10 einfach mal Ticket erstellen, Referenzen aufzeigen, Probecoaching, Gehalt vereinbaren
  • OhKonner

    #13

    @8 er hat sich da vertan, dass es überhaupt unraised pot is denk ich:)
  • wrangler1896

    #14

    Ich finde die 72o Hand schlecht gespielt - ich folde da. Er hat zwar einmal eine wahrscheinlich schlechte Hand gehabt, als er gebettet hat. Du ignorierst aber, dass er auch schon schlechte Hände im limped Pot behind gechecked hat. Immerhin bekommst du den lucky Split.
  • SirThomse

    #15

    erst einmal super, dass du einsgemacht hast. Habe nur ein paar Sachen, die ich anders finde und gerne diskutieren würde:

    -donks sind ne super sache, wenn man in limped pots oft donkt definiert man seine Hand nciht udn bekommt den Pot groß, falls man was hat und Villian spielen will bzw. passt auch zum aggro-Spielstile
    -13:00 du hast 0 showdownvalue, also purebluff + er checkt mit bottom pair behind => du hast mächtig glück gehabt oder einen monster read, dass er reverse spielt
    -19:00 da du den flop schlecht gespielt hast, kannst du ihn aber besser einschätzen, finde ich teilweise besser...
    -23:00 72o finde da donk > c/r > c/c. Vor allem mit dem Gedankengang, dass ein raise/push dass richtige wäre, aber dir zu krass in dem mom ist irgendwie ne komische Entscheidung.
    -schon einmal gemerkt, dass mit den margianlen all-in calls, die du dir dann schön rechnest (und meistens einen EV von +10 chips) nicht gerade gewinnst. Kann mich nicht mit diesen anfreunden und auch nicht mit dieser schönrederei...(super subjektiv)

    freu mich auch aufs nächste und wenn du etwas zu meinen Gedanken sagen könntest wäre auch nett, falls ich fehler habe.
  • scorpi70

    #16

    So schön am Anfang gespielt und schönen Stack aufgebaut und dann so was (von 72o abgesehen)! Ist etwa "callen" nur was für Weicheier? Mit dem Push mit QJo die Chip Überlegenheit und Turnier riskieren? Ich würde da nur callen und auf dem Flop die Situation neu bewerten.
  • Steinmautz

    #17

    find den commentar zu den beiden Kings auf den boards bei den 5ern und das danach was seltsam.. erst wird gesagt, dass der King selten in seiner range sein wird.. nächster pot wird gesagt, dass der K offt in der eigenen passiv defend range sein wird und man ihn raisen könnte..
    preflop war doch selbe situation und selbe board textur (K 2 niedrige).. beides wurde passvi defendet.. warum gibt man dem gegner nur selten den K und selber soll man ihn offt halten können um nen bluff zu rechtfertigen..
    finde diese hand sehr schön geredet.. oder mir muss das jmd erklären.. ich bin kein HU player =)
  • FES1337

    #18

    @8: macht Sinn was du sagst. Das Problem was ich in Bezug auf mein PLay sehe ist, dass ich donks halt einfach überhaupt nicht gebalanced habe. Würde hier nie TP oder FD oder irgendetwas donken und deswegen definier ich miene Hand mit der Donk shcon ziemlich auf ein weakes holding, mit dem ich ihn lieber zum foldenbringen will und auch selber noch auf action folde. c/r habe ich mit allen möglichen starken Haenden/monstern gebalanced.
  • FES1337

    #19

    @14: Also ein fold ist bestimmt auch nicht falsch, aber mit dem read, dass er hier oft ne schwache hand, bzw air hat habe ich hier zumindest etwas showdownvalue und da er ja oftmals auch recht passiv war habe ich hier auch durchaus die chance, dass wir einfach runterchecken und ich nen free showdown bekomme. Wenn er da jetzt second barreled, dann bin ich natuerlich auch raus.
  • FES1337

    #20

    @15: - wie oben egschrieben habe ich donks haltnicht balanced, müsste da mein Spiel stärker umstellen, dann könnte ich esmachen.
    -13:00 versteh nicht ganz worauf du hinaus willst, es ist ein pure bluff ja. Aber ich erkläre ja warum ich denke, dass es ein guter Spot dafuer ist.schreib nochmla genauer was du meinst bitte, weil ich habs denkich einfahc nciht verstanden... sorry
    -19:00 finde die hand von mir total msplayed. :)
    -23:00 wahrscheinlich wäre der push besser egwesen. hatte wohl einfach nicht die balls. sehe aber halt SD-value und will deswegen zu eben diesem.
    - Rechnung: ich rechen hier ja mehr oder minder mit der break even Situation. Da seine reale Range wohl größer sein dürfte denke ich, dass der EV des Pushes signifikant höher liegt als die 10chips.
  • FES1337

    #21

    @16: also callen finde ich hier nciht gut, dumusst dann oop einen 320er pot gegen eienn eggner speilen, der superschnell comittet ist. Denke die Entschediung sollte heir push oder fold sein.
  • FES1337

    #22

    @17: bei den 5ern sag ich dass der K dann nicht gut ist, wenn er ihn nicht hat.
    Was ich mit selten sagen wollte ist, dass der K hier seltener in seiner range ist als andere holdings...

    Der Unterschied dazu in der zweiten ahdn ist, dass er sich evtl das in bezug auf meine range auch denkt, da ich aber mit dem raise sehr viel druck auf ihn ausübe er mir den K trotzdem sehr oft glauben wird.

    ich hoffe es ist ejtzt etwas klarer... hab jetzt heir eiwg rumformuliert und es ist irgendwie echt schwer dass heir in 2-3 Sätze zu packen ;)
  • SirThomse

    #23

    @#20: erst einmal dickes wooooow für die großen Bemühungen und Geduld

    zu 13:00 er hat schon gezeigt, dass er keine Stärke zeigt, wenn er nicht viel hat. Nun bettet er selber und zeigt stärke. Da ergibt das fürmich zwei Möglichkeiten, entweder er hält eine sehr gute Hand die er nicht weglegt oder er spielt nen "reverse Stil"(er bettet mit air und callt/checkt mit seinen guten Händen).

    Nun kenne ich auf den 20ern (bin noch nicht bei den 30ern), dass die Gegner eher Typen der ersten Sorte sind. Weiter finde ich pure bluffs da überflüssig, also wenn du irgendwelchen Showdown value hast, würde ich es besser finden, aber für mich stimmt weder der momentane read auf den Gegner noch die Stärke der Hand, höchstens deine Eier hatten das richtige gefühl ;)

    Noch mal respekt, dass du dich bei einer Spielweise hinstellst udn deinen Weg erklärst, wo es meistens keinen eindeutigen gibt. Weiter so
  • FES1337

    #24

    @23: du hast schon recht, es gibt solche und solche. Da ich eggen den Gegner auch ncoh nie gespielt habe, weiß ich in dem Moment natürlich nciht auf was es hinausläuft. Durch den raise bekomme ich einfach die Information und auch wenn es heir so aussieht als haette ich nen guten read ausgepackt ist es einfach so, dass ich es ausprobiert habe und es in diesem Fall funktioniert hat.
  • kikasalami

    #25

    minute 13:30
    frage an freddy: warum machst du dort ein minraise und keinen normalen raise von 3 bb
  • FES1337

    #26

    @25: weil sein stack ja nur noch <1000 ist. also raise ichnru auf 10% seines stacks, damit man sich nciht zu leicht comittet.
  • Dodadodadodada

    #27

    Super Video. Qualitativ echt hochwertig.

    Die AQo Hand finde ich gar nicht so sehr missplayed gegen Gegner, die Air nicht bluffen und super tight spielen und aber auch marginale made hands nicht betten.
    Du bluffst in richtigen Spots.

    Fängst das pushen meiner Meinung nach bisl früh an, weil der Gegner ziemlich nitty ist und bei 15 BB noch ne Menge so wegfoldet und seine Range, falls er pusht, er ziemlich stark ist, gegenüber dem, was du mit günstigen Stealraises verdienen kannst.

    Bitte behalte die Rechnung am Ende weiter in deinen Videos, sowas ist toll. :)
  • barikiz

    #28

    lol...ich bin "egort"! habe mich schon gewundert wo du sagst "egort" ))))))))))))
  • FES1337

    #29

    @28: warum gehst du denn dann nach 3 SnGs? Danach hätte ich dich bestimmt geplättet ;)
  • barikiz

    #30

    ich glaube ja nicht )))

    das ding ist, dass ich hauptsächlich auf pokerstars spiele, wenn du auf Pokerstars auch spielst dann sag bescheid!! ;)

    ich glaube aber da war die zeit auf FT wo ich etwas schlecht gespielt habe..))
    wenn du lust hast können wir noch paar sng zocken! ;)

    habe ich 2 von 3 gewonnnen ?

  • barikiz

    #31

    warum sollte ich mein Top pair anbieten wenn ich ich im moment denke das du nicht hast und vlt noch mal versuchs mich aufm river raus zu blüffen!?! wenn ich setze bekomme ich doch sowieso kein call von dir...oder sehe ich das falsch !???

    Meine die Situation, wo ich A9 hielt!
  • Instinctively

    #32

    bitte mehr solcher videos !
  • WeltMensch

    #33

    find ich ja mal richtig gut, dass der Gegner sich auch hier zu wort meldet. Sind halt immer 2 Seiten, die sich was bei den Händen denken und bestimmt nicht unspannend, auch mal beide zu hören. Bahnt sich da vielleicht die Möglichkeit eines neuen Formats an? Vielleicht mit "Freiwilligen" aus der PS.de-Community?

    Super Video mal wieder, weiter so.
  • jtpied

    #34

    gutes vid, gibt ein bisschen diskussionsbedarf, gerade bei der 72 hand finde ich c/rai besser als c/c
  • jtpied

    #35

    btw. das vid geht nicht 45min, steht aber in der info so drin
  • jackoneill

    #36

    Ist ja wirklich sehr traurig, dass das anscheinend alles ist was PS.de zu bieten hat. Ich hab's das Video nicht gesehen, die eine voellig misplayed'te Hand hat mir voellig gereicht.

    Aber anscheinend schafft es PS.de ja noch nichtmal fuer Videos Leute zu finden, die zumindest mal break-even Player sind.

    Ihr macht euch doch einfach nur laecherlich wenn ihr hier Videos macht von Leuten, die -3% ROI auf 2799 Matches haben.