Weekly Freebie: Restealanalyse mit ICMIZER

  • Sit and Go
  • SNG
  • Shorthanded (5-6)
(11 Stimmen) 3777

Beschreibung

In diesem Video zeigt euch Jaygatsby die richtige Anwendung von ICM. Er stellt euch das neue Tool ICMIZER vor. Er zeigt euch außerdem wie ihr dieses Tool am besten anwendet.

Tags

ICM Session Review Theorievideo weekly freebie

Kommentare (14)

Neueste zuerst
  • DanielK

    #1

    Viel Spaß mit diesem Freebie von Jaygatsby!

    Für ausführliche Fragen habe ich einen Thread für euch erstellt:

    http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?threadid=1447811
  • Bartmannn

    #2

    Gleich mal gebookmarked die Seite! Danke. :)
  • Chimba

    #3

    Wow ... das Programm kannte ich noch garnet. Vielen Dank !!!
    Hab ich mir direkt gesaugt und wird auch direkt in meine Theorie Stunden eingebaut. Kann man richtig nette Sachen mit anstellen nice ;)
  • Scheffe69

    #4

    Wenn wir wissen dass ein reship in dem spot -ev ist verstehe ich die argumentation des passiv-defends nicht ganz. Durch den passiv-defend sind wir doch dann gezwungen sehr viele boards meist mit marginalen Draws zu attackieren, was im Umkehrschluss die Varianz wieder stark in die Höhe treibt und das doch genau das ist was wir an der Bubble vermeiden wollen.
  • JayGatsby

    #5

    Hey,

    Selbst wenn wir nur Boards weiterspielen, auf denen wir mehr als 50% Equity haben, ist ein passiver Defend vs die meisten Openingranges +EV.

    Wir kriegen ja auch Odds von 3,2:1, d.h. wir müssen die gegnerische Range nur in ~24% der Fälle 'ausfloppen'.

    Selbst wenn wir noch den Bubblefaktor berücksichtigen und sagen wir mal 10% Equity draufaddieren müssen wir nur in einem Drittel der Fälle hitten.

    Der Bubblefaktor fällt bei einem passiven Defend aber eh nicht so stark ins Gewicht, da wir ja nicht unseren ganzen Stack riskieren und nur bei guten Hits weiterspielen.

    Varianz an der Bubble vermeiden ist Quatsch. Wir versuchen +EV zu spielen, was unseren RoI steigert.

    lg
  • vegetto313

    #6

    Kurzes, informatives Video. So soll's sein!
  • Maniac81

    #7

    @Jaygatsby:
    Ich hab nochmal ne Frage zu Villains openraising Range. Du sagst ja, dass kompetente Spieler hier polarisiert openraisen. Fändest du es sinnvoll hier Hände zu Raise/folden, die am unteren Ende der Nssh ShoveRange sind? Und würdest du die mittelstarken Hände dann einfach direkt shoven?
  • Maniac81

    #8

    @vorheriger post: Nssh= Nash
  • JayGatsby

    #9

    Hey,

    ich meinte nur, dass viele Spieler in diesen Spots polarisiert raisen, habe nicht gesagt, dass das gut ist ;).

    Generell macht das, was du sagst schon Sinn. In dem Spot finde ich nicht, da man eh eine klaren any2 Push hat. Wenn in diesem Spot raise/fold besser als Push ist, dann kann man seine komplette Range minraisen, oder zumindest so 80%, damit der Gegner nicht adaptet.

    Das ist ein sehr interessantes Thema.

    Ich habe hier vor allem deshalb eine polarisierte Range angenommen, weil ich damit die Vorteile dieses Tools zeigen wollte, nämlich, dass man die Ranges frei einstellen kann.

    lg
  • Maniac81

    #10

    ok danke für die Erklärung.
    Eine polarisierte Openraisingrange finde ich deshalb interessant, weil man eine weite range unexploitable spielen kann. Man hat eine gebalancede Raisingrange und eine unexploitable Shoverange. Wenn wir 80% minraisen ist das ja sehr exploitable. Von daher ist das polarisierte Raisen gegen gute gegner, die adapten können wohl zu bevorzugen.
  • Maniac81

    #11

    Was mir auch noch aufgefallen ist, dass wir, wenn wir minraisen bei hohen Bubblefaktoren nur ne sehr kleine Valuerange haben, mit der wir reshoves callen können selbst wenn der Gegner ne weite Range restealed. Das würde auch wiederum für das polarisierte raisen sprechen. Im Chipev Modus haben wir dagegen ne weite Valuerange und können mit mehr Händen nen resteal induzieren und müssen nicht so viele Hände openshoven gegen starke Gegner.
  • elwakka

    #12

    interessantes thema, gutes tool!

    Aber schön dass hier gezeigt wird, wie man nicht spielen sollte :D
  • LLficfac

    #13

    content verstösst gegen youtube-regeln.........erscheint das nur bei mir?
  • mWell229

    #14

    @13
    erscheint bei mir auch ... reup wäre nicht schlecht ;)