PLO $1.000-$2.000 - Live I - Steven-dev & Nazgul

  • Omaha
  • PLO
  • $1000 - $2000
  • Shorthanded (5-6)
(11 Stimmen) 8253

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

Live Video PokerStars serie

Kommentare (29)

Neueste zuerst
  • primorac

    #1

    Ich muß echt demnächst mal PLO lernen.
  • ScHnibL0r

    #2

    b00mslang ftw
  • Tobsen123

    #3

    #2 @ #2
  • Tobsen123

    #4

    wieso sagt nazgul immer zu Steven-dev "wieso hast du das so und so gespielt" obwohl B00mslang eingeloggt ist? 0o
  • Sportbernd

    #5

    lol was eine sprache, nehmt das video doch gleich in englisch auf, die sprache ist unerträglich :(

    "der gegner hat vorher eine nutstraight sehr sehr reasonable auf einem two suited board nur downgecallt, weil er nicht gefreerollt werden wollte, und hat sie eigentlich sehr sehr gut way ahead way behind gespielt"
  • steven-dev

    #6

    wie ich da lochkarte zur straße oben unten hatte und gleichzeitig noch zum fläsh ziehe..NICHTS KOMMT AN?!
  • Sportbernd

    #7

    ka ich find für value keepen und reasonable gibt es erstaunlicherweise auch schöne deutsche wörter :(
  • Nazgul

    #8

    Alter ich schmeiss hier Doppelkönig....
  • Sportbernd

    #9

    achja das video finde ich ansonsten top :)
  • Horus

    #10

    Prinzipiell hat Sportbernd schon recht -.-
  • wonm123

    #11

    Nette 4 Minuten. Aber die Sprache....Ich weiß nicht. Denkt mal an die alten Säcke unter uns. Die verstehen das nicht :-) Und für 2Kommentatoren finde ich 4 Tische zu Hektisch.
    Ansonsten mehr PLO
  • smokinnurse

    #12

    @sportbernd ... also ausser dem "value gekeepe", das wirklich nicht viel sinn macht, finde ich die sprache ok und mir fällt auch kein wirklich brauchbarer ersatz ein.
    ist halt viel komplexer content mit sehr differenzierten range-kombinationen in kurzer zeit - da scheint mir das komprimieren auf klare fachbegriffe mit eindeutiger definition die einzig praktikable möglichkeit

    schönes video (aka "nice vid" ;))
  • Laccyby

    #13

    relativ unspektal0r
  • D4niD4nsen

    #14

    Lol Video angeschaut ... PS.de neu aufgemacht ... Eingeloggt ... Runter auf Platin :D

    Danke für das nette Video :D
  • m4rkus23

    #15

    Jaja der gute axx-dev. Schon was profitabler als Counterstrike :>
  • Halozination

    #16

    bestes plo video von denen die ich bisher gesehen hab :).
  • steven-dev

    #17

    haha, wer bist du #15 ? ;)
  • Pokerstar87KA

    #18

    lol @ 30:58
  • brotsalat1234

    #19

    Nettes Video, Sachen die mir aufgefallen sind:

    Steven ist relativ weak IP, openraist manche guten Hände nicht und foldet sau viel auf reraises.

    Dann bei Minute 17:05 Queens passiv defenden ist ws. auch -EV gegen Fullstacks deine Hand hat HU einfach kaum Implieds OOP. Flop ist Lead gegen Gegner die c/b kennen denke ich wesentlich besser als c/r und die Turn Bet verwandelt deine Hand ansich in nen Bluff, was callt den außer ein Flush? Allgemein ist mir aufgefallen dass du viele Pairs spielst die in meinen Augen besser im muck aufgehoben wären.

    Die Hand links oben um Min. 20 sehe ich komplett anders: C-Bet ja aber nicht for Value sondern als Bluff mit Blockern, Turn ist für dich mies weil er oft Twopair/Set zum FH improved.

    Min 21 xAQssQ Board sehe ich ebenfalls anders: AQ wird fast immer den Flop betten um zu protecten, ist denke ich ein klarer b/f (siehe auch die Hand danach mit Q6 auf Q76 2s) und der Turn wird sicher von jedem FH und wahrscheinlich auch von jeder aber sicherlich guten Queens gecallt.

    Dann würde ich noch gerne zu einer Aussage von steven zur Varianz gegen Shorties anmerken dass die Varianz gegen einen normalen Bigstack sicher wesentlich höher ist da wir immernoch sehr oft AI sind dafür aber mit 100BB+ statt 20bb.

    Deine C-Bet Größen fand ich zum Teil suboptimal z.b. auf paired Boards oder im reraised Pot sind sicher keine PS Bets nötig. In beiden Fällen hast du viel FE durch die Bet und sehr oft Air also warum groß reinbetten?

    Zum rr Pot auf Q7x 2s würde ich sowieso sagen dass hier ein aggro Spieler wenig Probleme hat mit einer Queen solang sie etwas Backup hat, er shipt sie einfach ;). Gute FE gegen bare Aces und wenn er gecallt wird immer Twopair Outs was ausreicht.

    Freue mich auf den nächsten Teil :)
  • steven-dev

    #20

    Dann bei Minute 17:05 Queens passiv defenden ist ws. auch -EV gegen Fullstacks deine Hand hat HU einfach kaum Implieds OOP.

    ich muss ja nicht jedes mal nen set hitten um die hand gewinnen zu können, gibt ja genug spots wo du einfach c/r oder leaden kannst um den pot mitzunehmen und es kennen bei weitem nicht genügend leute cb flop als pfa um dem entgegen zu wirken

    --

    Die Hand links oben um Min. 20 sehe ich komplett anders: C-Bet ja aber nicht for Value sondern als Bluff mit Blockern, Turn ist für dich mies weil er oft Twopair/Set zum FH improved.

    das war die KKQx hand nehm ich mal stark an, dass ich da nicht vor value reinbette, sollte jedem aufgefallen sein. kann mich an meinen wortlaut nicht erinnern, aber ich abuse einfach den fact, dass ich hier 2 KK halte und er hier selten weiterspielt ohne ne starke hand. wenn das A nicht hittet, kann ich davon ausgehen, dass er hände wie AT/AQ am turn muckt, wenn ich nochmal potte

    --

    Deine C-Bet Größen fand ich zum Teil suboptimal z.b. auf paired Boards oder im reraised Pot sind sicher keine PS Bets nötig. In beiden Fällen hast du viel FE durch die Bet und sehr oft Air also warum groß reinbetten?

    zum thema betsizes habe ich mir bei PLO noch kaum gedanken gemacht und bette jeweils flop/turn eigtl immer pot und variiere erst am river mit der size

    --

    Zum rr Pot auf Q7x 2s würde ich sowieso sagen dass hier ein aggro Spieler wenig Probleme hat mit einer Queen solang sie etwas Backup hat, er shipt sie einfach ;). Gute FE gegen bare Aces und wenn er gecallt wird immer Twopair Outs was ausreicht.

    dann sag mal nen paar hände, die hier ne Q in ihrer hand enthalten, die da keine probleme hat, weiterzuspielen. sehe da nicht sonderlich viele, v.a weil meine top-range ja nicht immer nur aus naked AA besteht, sondern das quasi der best case für ihn ist, wenn ich hier nur AA habe. kann mir außerdem nicht vorstellen, dass ich hier oft genug AA folde, dass er hier überhaupt FE hätte.

  • brotsalat1234

    #21

    Ich würde da obv any twopair+, any KQxx, Q + gutshot und besser raisen solange ich kein Ass in der Hand habe. Wenn ich sehe dass du oft foldest dann sogar any Pair. Z.b. mit Q64* habe ich gegen AA** ~50% Equity und gegen AA22cc ~32% was halt ausreicht wenn man bedenkt dass schon gut Deadmoney im Pot ist. Vom Eindruck her hast du auch nicht soviel ge3bettet dass ich davon ausgehen muss dass du so ein Board oft hittest, abgesehen von Aces + FD.
  • m4rkus23

    #22

    Glaub du kennst mich nicht mehr,
    waren einmal gemeinsam auf ner Lan in Köln, da war ganz axx da.
    Hab übrigens gestern den Hennes in der Roon getroffen :P
  • steven-dev

    #23

    #22 sag mal cs namen, kann mich bestimmt noch an dich erinnern, wenn du mit "uns" da warst.

    weiß nicht ob es dann so profitable für dich ist mit Q64* reraises oop gegen mich zu callen, wenn ich - deinem eindruck nach - nicht sonderlich viel 3-bette?
  • brotsalat1234

    #24

    Grade dann Call ich doch eher ;). Gegen eine weite Range habe ich mit marginalen Händen keine Chance OOP aber wenn du tight 3-bettest mit hoher Gewichtung von Aces dann hab ich ne gute Ahnung wo ich am Flop stehe und Equity mässig mache ich sicher keinen großen Fehler Preflop. Eine Hand wie Q654 1s oder Q764 ds würde ich also wenn ich sie Preflop raise auch auf jeden Fall defenden. Eine 3-Bet ist ja nichts anderes als eine Veränderung der SPR zu meinem Gunsten (niedrigere SPR -> kleinerer Positionsvorteil) und Abgabe der Initiative.
  • steven-dev

    #25

    das schreit nach adapt und re-adapt :p
  • xeaser

    #26

    Steven du alter Gauner, jetzt kann ich mich auch bei Content mit deiner Stimme aufgeilen. Kann halt noch kein Diamond Content schauen, weil ich nochn Fish bin, aber die 4 Minuten haben schon gereicht.
  • m4rkus23

    #27

    boah ka wie mein name war. Vllt dt-widowmaker oder widow@muede, haue die lans da durcheinander.
    Glaub axx is ggn team-gladbach im finale raus oder so
  • steven-dev

    #28

    hingst du immer im #koelle chan rum im irc? widow@muede kommt mir noch bekannt vor
  • m4rkus23

    #29

    jo aber inzwischen hab ich kein irc mehr ;).
    aber echt witzig hatten mitm phil auch über dich gesprochen in der roon