SnG $11 - Sessionreview

  • Sit and Go
  • SNG
  • $11
  • Fullring (9-10)
(24 Stimmen) 7106

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Zu diesem Video ist keine Beschreibung vorhanden.

Tags

Session Review

Kommentare (25)

Neueste zuerst
  • D4niD4nsen

    #1

    No-Limit $50 Fullring - Sessionreview - Sportbernd & hasenbraten

    "Hallo hier ist Luk mit einem Sessionreview auf den 11$ Sit&Goes ..."


    Da lief was falsch :D
  • jamal47

    #2

    Kurz mal reingeschaut und gleich bei der ersten Nash Analyse einen großen Fehler entdeckt. Das was du da vorliest ist die Overcalling Range wenn CO auch pusht und selbst da kannst du deine Neuner callen. Ohne den CO Push ist das sogar mega easy.
  • jamal47

    #3

    edit: Mal ganz abgesehen davon, dass der Spieler UTG+1 sitzt ^^
  • Pokermakaja

    #4

    Ein mäßiges Video finde ich. Wenig interessante Spots. Ich fände es gut, wenn du künftig mit einem Handrepfayer arbeiten würdest. So bekommt man schneller und übersichtlicher zu den wichtigen Händen. Die Analyse mit Nash und dem SNG Wizzard ist ganz gut, könnte aber auch noch etwas routinierter sein.
  • Adrenalin

    #5

    laangweilig
  • p00s88

    #6

    kanns mir net anhörn wegen som piepsen im hintergrund
  • Belizean

    #7

    video is leider etwas lahm ...d.h. der tn ist bei mir schneller als das bild
  • irieill

    #8

    sorry aber das video hat mich überhaupt nicht angesprochen. der lehrgehalt war äußerst gering und deine vortragsweise war etwas lahm. die analysen waren ganz ok aber vorlesen ist halt auch nicht so das gelbe vom ei.

    möchte keinesfalls als meckerer dastehen, denn würds sicher selbst nicht besser machen - ich denk aber daß du mit kritik umgehen kannst.
  • jackquito

    #9

    min: 9:40 unten rechts
    99 vs 3BBraise von utg

    also das man hier nicht pusht ist mir auch klar. nen push mit sovielen chips find ich sowieso etwas albern bei 5k chips zu blinds 100/200.
    wieso kein call und dann bei einem entsprechenden flop mal betten? keiner von euch wäre danach short oder richitg committed. ich finde da ist noch überhaupt keine situation fürs pushen gegeben.
  • Sickk

    #10

    Stimme @#2 zu.
    Sowas darf nem Coach in nem Video doch net passieren. Werden die net zumindest einmal von jemand anders durchgeschaut und kontrolliert? ...
    Ansonsten solid. Mag die Live-Coaching von Lluq lieber :D
  • NinaMo

    #11

    @#9
    Call mit 99? Welchen Flop willst Du da denn treffen außer 9xx? Er kann mit ner Menge größerere Paare TT+ aus UTG raisen und selbst gegen AQ+ haben wir nur nen Flip.
    Auf Setvalue kannst Du hier auch niemals mehr callen! Der Fold war IMHO bei den Stacks das einzig richtige.
  • FreshFrozenMikel

    #12

    Zum Vortrag wurde ja schon genug geschrieben, nächstmal vorher einen Espresso...

    Ansonsten sind loose Pushes in 11$ (und kleiner) SNGs immer ein Problem, weil die Gegner zwar tight Pushen aber loose callen, für viele ist Pushing Range und Calling Range ein und dieselbe. Daher kommen dann Snap-Calls mit T9s aus dem BB oder calls mit AnyAce von jeder Position. Man muss dann aber seine Range etwas anpassen.
  • Oleg1986

    #13

    Bin ich der einzige der Q9 ca. Minute 6 easy vom Button folded. Ich sehe den BB super loose callen es sind noch 7 Spieler am Tisch die Blinds bei 400 und nach den Blinds hat er nur noch 950 chips left!
  • Zatoichi

    #14

    @13

    sehe hier den bb auch 30-35% callen (regs sogar etwas mehr), was den push doch eher grenzwertig bzw. -EV macht
  • Lukas8462

    #15

    @9 und 11: An tighten Tischen kann man hier auch mal nen reraise einstreuen und auf nen Push dann folden. Wir sind hier deep genug und der andere Bigstack will sich daher auch nicht unbedingt mit uns anlegen. Was dagegen spricht ist, dass wir bei nem call OOP mit wahrscheinlich overcards am flop spielen müssten. Von daher ist der Fold sicher kein Fehler. Callen geht aber gar nicht.
  • Lukas8462

    #16

    btw 12:35 OR: Ich push da Q9o an der Bubble locker vom BU...
  • ColdCaller

    #17

    Ich glaub ich hab nen Tinitus
  • Oleg1986

    #18

    @16 mit der Q9 Hand bin ich einverstanden....
    Ich meinte die Q9 Hand OL gleich am Anfang, dass der Push sehr schlecht war!
  • Maley

    #19

    @min6: lol er soll bei fast 1:2 Odds nur 25% callen? Damit er dann mit 3BB da steht?
    Wenn er ein mega Fish ist vielleicht, aber sonst sicher nicht.
  • BHSurfer

    #20

    mir ist bei der nashrange am ende aufgefallen das es dort BU, CO, SB und BB gibt obwohl der tisch nur noch 3handed ist. Ich denke das ist die falsche hand mit der die nashrange berechnet wurde, kann jemand was dazu sagen? ich müsste das ganze vid runterladen um die stacksizes noch mal raus zu bekommen und es selbst in holdemrecources einzugeben. Mein inet ist aber extrem lahm z Zt so das ich da kein bock zu habe.
    sonst nice vid
  • LLuq

    #21

    @ #2 ist mir erst im Nachhinein aufgefallen, wollte aber jetzt nicht alles komplett neu machen, die calling Range hat ja auch so gestimmt.
  • xoFFox

    #22

    @ BHSurfer

    Ja, wurde falsch berechnet.
    Laut Nash sind Push (53,8%) und Call (27,1%) in Ordnung.
  • abrissbirne

    #23

    Zur Q9o Hand (ca. 5min):
    Der BB hat doch nur noch 2,5 BB. Denke schon das er loose callen wird. Deshalb würde ich das nicht pushen.
  • idonkmuch

    #24

    weak ass video..
  • Tjoma

    #25

    ich würde sagen du pusht eindeutig zu tight im SBvsBB. ich pushe da unter 10BB knapp any2