Kobeyard Usersessionreview von MyLady17

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $3/$6
  • Shorthanded (5-6)
(10 Stimmen) 3599

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Kobeyard erhält einen hand history von PokerStrategy.com user "MyLady", um die Gedanken & Plays im Hold 'em Manager 2 re-player zu analysieren.

Tags

hand history review PokerStars serie Session Review User Session Review

Kommentare (7)

Neueste zuerst
  • EuanM

    #1

    Viel Spaß!
  • Sela

    #2

    8Ts war wohl echt ein Missklick.
    Interessante Gedanken zur JT Hand > Danke dafür ;-)
  • MyLady17

    #3

    Hi Kobeyard, erstmal vielen Dank für deine Analyse. Ich muss mich zuerst ein wenig verteidigen, bitte nicht falsch verstehen ;).

    Also bei der K7o Hand gebe ich dir Recht, da wäre ein Raise sicherlich besser. Die T8s Hand war ein Missklick, ich raise vom Button T8s zu 100% und gehe je nach Gegner runter bis auf T6s.
    Was die Stats angeht, denke ich dass du hier die Samplesize zu wenig berücksichtigst und eigentlich keine wirklich gute Aussage treffen kannst. Ich musste ja fast lachen als ich die Stats gesehen habe. Mein WTS liegt konstant bei 41 und nicht bei 34. Gestern hatte ich eine Session über 1,6k Hände mit 46WTS, welcher natürlich upswingbedingt war. Worauf ich hinaus möchte ist, dass ich ja weiß dass du gerne Stats analysierst, aber wieso bittest du nicht einfach die Spieler dir einen Screenshot mit einer aussagekräftigen Samplesize zu schicken? So komm ich jetzt halt rüber wie der letzte nittige Fisch ;). Gerade die Hand wie AK wo ich den River mit Top 2 Bet/folde führt eben zu solchen Stats.

    Zur JTo Hand: Ich finde den Fold hier weiterhin gut, klar könnte man rumspewen, aber imo hat man nicht so viele Hände in der Valuerange die den Turn raisen können (AT+ würd ich jetzt mal sagen, bei einem 100%passiven Defender) dass man seine Valueraises durch Monsterbluffs wie JTo balancen muss. Da finde ich es besser 98s mit FD am Turn erneut zu raisen, denn sonst kommt man leicht in den Bereich "overbluffing".

    Zu der K3 Hand: Meinst du wirklich dass ein passiver Fisch hier oft genug blufft? Ich catch hier gefühlt einfach nie einen Bluff.

    Auch wenn das Ganze jetzt natürlich sehr kritisch rüberkam, weiß ich deine Arbeit sehr zu schätzen und hab mich sehr gefreut dass du das Sessionreview gemacht hast und freue mich schon auf dein nächstes Video :)
  • Lasso

    #4

    gutes vid, freue mich auf teil 2.

    @ mylady17, du hattest doch in deinem blog geschrieben, dass du alles ausgecasht hast und jetzt definitiv kein poker mehr spielst? oder hast du auf ner anderen seite eingecasht? weil du meintest ja du hättest dich bei stars komplett sperren lassen für alles? viel glück jedenfalls
  • MyLady17

    #5

    Thanks, hab mich nur für paar Tage sperren lassen und einen Teil ausgecasht =)
  • Witman

    #6

    Ich finde dieses Videoformat, also die Session eines anderen Users zu reviewen, sehr gelungen. Es ist halt doch irgendwie was anderes, ob man seine eigene line begründet (meist "verteidigt") oder eine fremde line hinterfragt ("ich hätte das eher so gespielt, weil...").

    Freu mich auf weitere Videos! :-)
  • Dodadodadodada

    #7

    Tick zu viel Denglisch. Sonst wie immer top.