Kobeyard Usersessionreview von MyLady17 - II

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $3/$6
  • Shorthanded (5-6)
(8 Stimmen) 3184

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Kobeyard analysiert heute im 2. Teil seines Reviews das Spiel von MyLady. Die Hände spielt er im Replayer ab , um sich genügend Zeit für Gedanken und Denkanstöße zu lassen.

Tags

hand history review PokerStars serie Session Review User Session Review

Kommentare (9)

Neueste zuerst
  • SvenBe

    #1

    Viel Spass mit dem 2. Teil des Reviews. Hättet ihr auch so analysiert?
  • Sendrafreak

    #2

    Epic: "...., und ich hätte gek...t" ;)
    Wie immer sehr lehrreich und vor allem auch amüsant!

    Gruß,
    Sendrafreak
  • Lasso

    #3

    gesundheit
  • Lasso

    #4

    gesundheit
  • MyLady17

    #5

    Hi Kobeyard, danke für das Video, der zweite Teil gefällt mir sehr gut und ist für mich ne ganze Ecke lehrreicher als der erste :). Ich hab wieder ein paar Fragen/Anmerkungen zu den Händen:

    2:10: Mit 88 sagst du ich soll preflop aus dem BB 3betten. Ich spiele schon seit längerem eine No-3bet-Strategy. Überwiegt deiner Meinung nach der Vorteil bei looseren Ranges zu 3betten und wenn ja, spielst du eine "mixed Strategy"? Welche Range würde dann für eine 3bet vs einen CO Openraise in Frage kommen? Würdest du jemals vs einen Reg der aus MP3 raist, 3betten?

    14:25: Nach seiner 3bet Preflop setz ich ihn nach dem Turn immer auf ein PP oder Qx. Ich dachte er würde hier JT und KJ alleine aus Bluffpreventiongründen bet/fold spielen und niemals checken und daher hab ich darauf verzichtet den spieltheoretischen notwendigen Teil meiner Range zu betten. War so ein "er callt doch sowieso" check :(. Bettest du hier zu 100% ?

    22:00: Ich find ein check/raise mit A2 nicht gut. Der Teil seiner Range der hier foldet hab ich beat und nur auf eine Scarecard hab ich FE. Dazu bin ich wenn ein A fällt auf einen Turnraise auch fast immer Toast obwohl ich TP habe. Auf dem Board gibt es in meiner Range auch genug Pairs und Draws, dass ich A2 hier nicht bluffen sollte denk ich mal.

    24:46: Action verpeilt und das schon das zweite Mal in Teil1 und 2. Gefällt mir nicht, so verbrenn ich auf Dauer wegen Unaufmerksamkeiten ne ganze Menge Geld.

    28:00: Hier hat mich in der Tat der Coldcall am meisten gestört. In den typischen Smallstakes Game ist der dieses typische "Fisch-has-nuts" Play.
  • MyLady17

    #6

    30:40: Ich bette den Turn gegen JT, QJ, QT Hände for free SD und hätte auf einen Raise wohl gefoldet. Welche Kriterien überwiegen bei dir, dass du hier einen CB Turn besser findest? Ax gebe ich ihm hier selten, da mit dem K auf dem Board der Ace-High-Killer liegt.

    32:45: Find ich deine Ausführung zur Valuebet mit AT sehr gut.

    34:50: Ich find den Fold mit AQ immer noch gut. Hab echt lange getanked, aber ich hab mich hier oft schon fast drawing dead gesehen. Von AA bin ich crushed, von AK mit Flushdraw ebenfalls, ein Set hat mich auch crushed.

    37:25: Ich hab hier den Flop geraist weil mir A und 9 die Action killt. Dass der Equityshift hier stark abhängig von den Karten ist, ist mir klar, sollte ich aber nicht als Favorit bereits am Flop die Kohle reinwandern lassen und auf schlechte Karten vom Gas gehen?

    39:10: Check behind Flop klar besser, da gebe ich dir Recht. Wie ist dein Gameplan auf Blanks?

    Zu deinem Fazit: Ich stimme dir zu, ich spiele teilweise zu 08/15. Aber ich hab immer noch keine 31 WTS :P. Danke für den ganzen Input, da hab ich die nächsten Wochen endlich was konkretes woran ich arbeiten kann. Vielen Dank und ich würde mich freuen wenn es irgendwann nochmal ein Sessionreview einer besseren MyLady gibt :).
  • LuckyAce

    #7

    thx
    gutes video
  • Guesswhat

    #8

    Zunächst tx an MyLady17 und natürlich Kobeyard für die beiden Vids dieser kleinen Reihe (hoffentlich mit Fortsetzung??).

    @#5: zu 2:10
    Wenn wir mit unserer gesamten Defending-Range im BB no3bet spielen, lassen wir da mit dem besten Teil unserer Range nicht zu viel Value liegen?
    Value > Balancing??
  • Fermina7

    #9

    Sehr lehrreich und unterhaltsam!