PLO 400 Session Review von insyder19

  • Omaha
  • PLO
  • $400
  • Shorthanded (5-6)
(10 Stimmen) 2886

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In seinem neusten Video macht Insyder19 eine PLO sessionreview auf Pokerstars. Er geht dabei auf die spezielle Dynamik auf PLO400 und PLO600 ein, indem er die verschiedenen Spots analysiert.

Tags

Session Review

Kommentare (11)

Neueste zuerst
  • EuanM

    #1

    Viel Spaß!
  • tranceactor

    #2

    nice vid!

    15:35 warum coldcallst du 7543 rainbow auf ne 3bet?

    22:30 du sagst zunächst, dass du zu etwa 50% trips+ hast am river, aber später, dass es ein schlechter call von maurice sei gegen deine range. aber er blockt ja auch nicht nur draws, sondern auch KK,KJ mit seiner hand. dann ist sein rivercall doch nicht nur gut, sondern easy, weil er nur in 3 von 10 fällen gut sein muss.

    33:30 sehe den openraise mit T754ds kritisch. durch den fisch landen wir ja meistens multiway oop und die hand spielt sich dann eher bescheiden bzw. hittet nicht oft genug hart, um die 3bb-investition zu rechtfertigen (?)

    freue mich schon auf die hh-review. ist mein favorisiertes format.
  • MastaM93

    #3

    Nice video! Hab überhaupt keine Ahnung von Omaha, aber deine Videos gucke ich mir immer an. Cool, dass Davin auch an den Tischen war!
  • limpinbarney

    #4

    Kannst Du in den comments vielleicht mal kurz umreißen, wie Du mit PLO angefangen hast (also Umstieg). Hört sich in deinen Vids immer schön logisch an, aber wenn ich am Tisch sitze, dann zucke ich doch meist mit den Schultern.
  • DrPepper

    #5

    Wie immer nice Video. Ich liebe es, wie du immer "Äquity" und "3bedden" sagst. :)
  • insyder19

    #6

    #4

    Ich habe so ziemlich jedes PLO vid geschaut, welches es gab. Damals waren es relativ wenig auf verschiedenen Trainingseiten. Habe mir auch Coaching von mehreren Coaches genommen. Viel mit propokertools gearbeitet und natürlich viel gespielt :)
  • tommy9985

    #7

    nice one. endlich wieder guter omaha content. bitte mehr davon.
  • alwayswinning1111

    #8

    egal was ich mir von dir anschaue; du bist iwie der sickste pokerspieler(vor allem natürlich hu nl) den ich kenne und erklären kannst du auch super. wie wird man nur so verdammt gut frage ich mich :(
    meine freundin ist übrigens auch grundschullehrerin ^^ wenigstens eine gemeinsamkeit :D
  • Vladimir

    #9

    Hallo Wlad! Hab eine Userfrage zum Video aus dem Russischen Forum:

    18:15 - Tisch Nr.2, Hand: KTxx gegen AKxx von Maurice

    Frage: Wenn wir jetzt wissen, dass er gegen uns so loose runtercallt, haben wir vielleicht gegen diesen Gegnertyp mehr FE, wenn wir am Flop raisen statt nur callen?
  • insyder19

    #10

    Hey Vladd,

    wir haben nicht wirklich eine raising range auf der Boardtextur, zumindestens nicht 1100b. Hier sind wir deeper aber dennoch glaube ich nicht dass wir es gut genug balancen können. Wäre flop sowas wie 557ss oder 788ss dann können wir es eher raisen, weil wir genug draws haben es aber auch oft genug fastplayen würden. Auf JJK gegen eine starke 3betting range, die oft AKJQ usw hat, können wir nicht wirklich jeden J für value raisen. Somit haben wir zu viele bluffs in unserer range, wenn wir anfangen blocker wie KT hier zu raisen.
  • Vladimir

    #11

    #10

    Hey Wlad!
    Angekommen, danke fuer die informative Antwort.

    Und viel Glueck dei der HU-Meisterschaft! :)