Dealing with 3bets from the button 2

  • Strategievideos
(13 Stimmen) 2598

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In diesem Video hat sich Insyder das Thema 3bets heraus gesucht. Er analysiert eine Situation am Button mit dem Holdem Manager.

Tags

highstakes Session Review Theorievideo

Kommentare (6)

Neueste zuerst
  • xWoodayx

    #1

    irgendwann kauf ich mir noch diamond nur um auf insyders stimme zu fappen :P
  • manic0712

    #2

    haha :)
  • KingDingeling2

    #3

    @1 da reichen doch 4 minuten ;)
  • grrgrrbla

    #4

    nices video, gerne mehr dazu!
    - Interessant wären genau ausgearbeitete Beispielhände wie in diesem Video:
    http://de.pokerstrategy.com/video/24464/

    wo du btw. die Kommentare nicht beantwortet hast..

    - Interessant wäre auch wie du aus Villains Sicht adapten würdest wenn du also BB bist und BU nie 4xbettet?

    - Ohne 4xbettingrange muss deine 3xbet-callingrange ja zwangsläufig größer sein als eine 4xbettingrange da villain ja immer den flop sieht und so equity realisieren kann. D.h. du callst wohl, bzw. musst callen(klar abhängig von villain...) bei einer BU-openingrange (6max) von 70%+ so um die 30% absolute range gegen 3xbets?

    - Wenn Villain sehr depolarisiert 3xbettet machen 4xbets nicht wieder Sinn, da Villain Probleme mit seiner middle-range hat die er dann auch 3xbettet? Also anders gesagt: sollte deine Strategie 4xbetten oder nicht 4xbetten nicht von der Zusammensetzung von Villains Range abhängen, zusätzlich zu den von dir genannten Faktoren, wie ob er viel 5xbettet?
  • IronPumper

    #5

    @4:

    (Nicht auf Insyder bezogen!)

    das ist doch eher normal, dass hier die Producer unzureichend User-Fragen beantworten.
    Das muss man hier imo nicht mehr extra erwähnen.
    Auf LP, BFP und DC würde eine Erwähnung Sinn machen, weil es dort als Standard uns Service gilt Kundenfragen zu beantworten (es gehört dort zum Job), hier nicht.


    @Insyder:
    Nochmal @ AQ-hand vom letzten Vid:
    Man soll es nat. nicht vs- 10% 4b/Callen, aber in BTNvsblinds, die mehr als 12%+ 3betten und und viel 5betten, kann man sie imo schon 4b/Callen.
    Tip mit dem DB-check finde ich gut und mache das auch hier und da - konnte so schon viele hands aus meiner range eliminieren (weil ich gesehn habe, dass sie nicht +ev für mich sind) - jedoch braucht man für paar sachen schon eine rießen sample (>1 Mio hands).
    Aber ok, mit etwas nachdenken über hand X in spot Y, kombiniert mit einem DB-check über eine medium sample, kommt man schon auf paar Ergebnisse.
  • insyder19

    #6

    #4

    Du hast absolut recht und ich habe dies auch im letzten Vid gesagt. Natürlich 4betten wir wenn Gegner viel 5bettet und andere Annahmen zutreffen :)

    @ Ironpumper,

    Joa wenn Gegner und du history habt, dass er halt spazzt, oder viel über ne 5bet shoved, dann können wir 4betten. Ich würde jedoch AQ lieber 3bet und dann 5bet shoven, als 4bet und ne 5bet callen.