Heads Up Einstieg - Valuebetten leicht gemacht

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $50
  • Heads-up (2)
(28 Stimmen) 3874

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

In seinem ersten Video für PokerStrategy zeigt euch XmajoX wie ihr den Sprung ins Heads Up-Geschäft. Kern des Videos ist die Frage warum Valuebets der Schlüssel zu einem guten Gameplan sind und das der Begriff der relativen Handstärke an Gewicht gewinnt.

Tags

Theorievideo

Kommentare (22)

Neueste zuerst
  • SvenBe

    #1

    Viel Spass mit dem ersten Video von XmajoX!
  • Bierb4ron

    #2

    n1
  • SvenBe

    #3

    PS: XmajoX' Blog findet ihr hier: http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?threadid=1403107
  • ursusmm

    #4

    Sehr gelungenes Video. Gut strukturiert und ruhig vorgetragen. Dir kann man echt gut zuhören. Freue mich schon auf weitere Videos. Das ist auf jeden Fall ein gelungener Einstand ;)
  • meisenmann2

    #5

    In deinem letztem Beispiel gehst du davon aus wenn du checkst das villain mit seinen made hands perfekt gegen uns spielt.
    Die Kombos mit denen er vorne ist bettet er und mit denen er hinten ist checked er behind. Warum ?

    Viel öfter als die Situation ob wir c/call oder shove spielen ist außerdem die Situation in der wir ip sind und druchbarreln und am river dann vor der Frage stehen ob wir nochmal betten oder behind checken und dann stimmt die Aussage das wir 50% EQ benötigen.
    Wenn wir dort nicht shoven sondern nur betten kann villain dann noch ceck raisen und dann benötigen wir evtl. sogar mehr als 50%.
    Ich weiß das ist ein anderes Beispiel aber eins welches im HU viel öfters vorkommt.

    Sonst gute Gedanken und sehr unterhaltsam
  • XmajoX

    #6

    hey Meisenmann2. Danke für deine Antwort. Das.mit deinem Beispiel stimmt und ist aufjedenfall genauso wichtig. Hatte mich jetzt nur für dieses spezielle Beispiel entschieden und wollte mich darauf spezialisieren damit das Video in der Zeit bleibt und nicht zu viel auf einmal vorkommt.
    Liebe Grüße und danke für die bisherigen Comments. Hoffe auf viele weitere.
  • KTU

    #7

    I like.
  • Whatafreak

    #8

    Einmal tracked sein und dem shark bei der Arbeit zusehen dürfen ... :(
  • r4upe

    #9

    n1
  • oktaym

    #10

    Sehr schönes Video, Trifft genau den Punkt.
  • J4cmenn

    #11

    Gutes Video, gerne mehr.
  • Mattes78

    #12

    sehr gutes vid!! bitte mehr produzieren :)
  • ichputzhiernur

    #13

    sehr gutes video! mehr ;)
  • Bierb4ron

    #14

    ja... mehr content von majo plx
  • highjeeemel

    #15

    gut gut !
  • Chuckey

    #16

    einfach nice. bitte mehr von dir!
  • oettinger4

    #17

    Nach dem ganzen Lob muss ich auch mal was kritisches sagen...ich finde es ziemlich schade, dass du bei der Rangeanalyse so "ungenau" vorgehst und wenig differenzierst...z.B. lässt du die Sets bis zum River in der Range und verfälschst damit enorm das Ergebnis...mit AK keine Valuebet am River auf einem Jx9Ksx-Board?...da kann ja was nicht stimmen.

    PS: Sehr angenehme Art zu reden+ Stimme!

    PS:
  • XmajoX

    #18

    Wie gesagt lange kein 6max gespielt und gibt sicher Leute die sich besser damit auskennen..^^ Allerdings ist es halt schon knapp dort zu valuebetten. Gegen eine Range die dort callt. Sollte wie gesagt Einsteiger freundlich bleiben und nicht so in Detail gehen..sondern auch für Einsteiger deutlich werden worum es mir geht. Gebe dir allerdings Recht, dass man es deutlich genauer machen kann! Danke fürs Feedback..Kann man immer gut gebrauchen.
  • sio61

    #19

    stimme oettinger4 zu!
    du hast einfach noch alle valuehände am river drin, die vermutlich schon vorher raisen und deshalb wird das ergebnis ob du valuebetten kannst ziemlich verfälscht
  • XmajoX

    #20

    Naja..stimme euch teilweise schon zu..Nur wieso raisen alle die nuts oder sets am turn ? Klar kann kommt es oft vor...aber gibt doch genauso Spots wo sie jemanden nochmal barreln lassen wollen..Denke man kann die value Hands durchaus drin lassen für die Berechnung. Da ich es wie gesagt vereinfachen wollte...Stimme euch natürlich zu, dass es öfter vorkommt, dass man gecheckraist wird und in diesem Fall ist die Valuebet wohl klarer.
  • cHaiNSawMasSacRe

    #21

    jetzt erst gesehen das vid.
    hast du irgendwelche groben "pi-mal-daumen" regeln, nach denen du am river lieber OOP reinpushst anstatt zu checken? glaub ich bin auch so einer, der value liegen lässt :(
  • B52Bomber

    #22

    Die SH Ranges sind mir zu tight aber ansonsten finde ich das video echt gut... für erste mal überhaupt. Nice